Seite 1471 von 2024 ErsteErste ... 471971137114211461146914701471147214731481152115711971 ... LetzteLetzte
Ergebnis 14.701 bis 14.710 von 20234

Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 04.05.2002, 12:53 Uhr · 20.233 Antworten · 1.119.236 Aufrufe

  1. #14701
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.945
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    ...
    Hast Du evtl. die Ironie-Taste vergessen??? Oder ist das eine Kölner Spezialität?
    Nein, ich habe die Taste nicht vergessen... und ich bin ein Immi, wie man so schön in Kölsch sagt.

  2.  
    Anzeige
  3. #14702
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Nein, ich habe die Taste nicht vergessen... und ich bin ein Immi, wie man so schön in Kölsch sagt.
    Denke mal, das entlastet Dich. Aber nur, wenn es sich um ein unbefristetes Kölner "Non-immigrant-Visum" mit unbegrenztem Aufenthaltsstatus und Arbeitserlaubnis handelt......Damit hast Du jederzeit die Möglichkeit, in andere, jeckenfreie Gebiete zu ziehen.......

    Sei Dir die Schwartenwurst verziehen. Die frische, rohe Schwartenwurst wird eher frisch auf Brot gegessen, von der Optik ist ja auch schon fast eine Bregenwurst, aber eben nur "fast". Bregenwurst wird meist gekocht, oft auch in Grün-/Braunkohl.
    Früher war in der Bregenwurst sogar Schweinehirn drin, was heute verboten ist. Es sollte nach einer Sage die Menschen, die viel davon essen, schlauer machen.......

  4. #14703
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    ... Bregenwurst. Gibt aber auch Mettenden. Was da jetzt der Unterschied ist ...
    Das ist was neues für mich.
    Hatte Bregen(oder Brägen)wurst immer anders in Erinnerung.
    Gut zu wissen.

  5. #14704
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    ... Früher war in der Bregenwurst sogar Schweinehirn drin .....
    Genau das meinte ich.
    Schade, hätte ich gewusst, dass die schlau macht, hätte ich mich nicht geziert.

  6. #14705
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Genau das meinte ich.
    Schade, hätte ich gewusst, dass die schlau macht, hätte ich mich nicht geziert.
    Die macht genauso wenig schlau, wie die gebratene Leber vom Kalb, Rind oder Schwein Deine eigene Leber saniert......

    Wenn Du Bedarf nach Schweinehirn hast, geh zu Deinem Schlachter und lass Dir eins einpacken. Kostet wahrscheinlich nichts. Es sollte aber von montags vormittags (am Schlachtetag) sein, damit es noch schön warm und frisch ist........

    Dann besorgst Du Dir ein historisches Original-Rezept für die Herstellung von Bregenwurst
    (oder wandele dieses ab: http://www.chefkoch.de/forum/2,70,24...egenwurst.html)
    und mischst das im Fleischwolf zerkleinerte Hirn unter die Zwiebel-Bauchfleisch-Hackfleisch-Masse. Würzen mit Salz, Pfeffer, Majoran, ganz nach Geschmack, anschliessend in frische Därme ziehen.
    Ein Genuss zusammen mit Braun-/Grünkohl.


    PS: Vielleicht macht es Dich wirklich schlauer. Musst nur dran glauben




  7. #14706
    Avatar von Navita

    Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Der Autor dieses Kommentars hat sich mal wieder selbst disqualifiziert, weil er Salz nicht von Kalk unterscheiden kann
    Ich hätte dir unter Vorbehalt zugestimmt, wenn du vor dem Kochen die Kartoffeln gepellt hättest. Bei Pellkartoffeln kannst du das Salz sparen, es zieht - wenn überhaupt - nur minimal durch die Schale. Wenn gesalzen wird, dann erst nach dem Kochen.

    Deshalb auch meine Frage zum kalkhaltigen Wasser.

  8. #14707
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Navita Beitrag anzeigen
    Bei Pellkartoffeln kannst du das Salz sparen, es zieht - wenn überhaupt - nur minimal durch die Schale.
    Deshalb auch meine Frage zum kalkhaltigen Wasser.
    Pellkartoffeln, die vor dem Kochen gepellt werden (also rohe Kartoffeln wurden geschält) sind keine Pellkartoffeln mehr, sondern normale Salzkartoffeln.
    Die kanarischen Pellkartoffeln, "Papas arrugadas",
    werden durch viel Salz zu der Spezialität, wie ich sie beschrieben hatte.
    http://www.teneriffa-news.com/rezept...ruste_906.html

    Das funktioniert im Prinzip so, wie ein Fisch, der in in Salzkruste gebraten/gegart wird.

  9. #14708
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.945
    Wir streiten uns doch nicht etwa wegen Kartoffeln. Ich fände das echt peinlich, wenn ich ehrlich bin. Soll doch jeder sein Ei pellen, wie er will.

  10. #14709
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.947
    ...laßt mal gut sein Jungs...✌

  11. #14710
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.945
    Tja, Ban hat gesprochen... und damit belassen wir es damit. Punkt!

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr denn heute so getrunken?
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 488
    Letzter Beitrag: 05.07.14, 18:45
  2. Wie ist denn bei Euch der Altersunterschied?
    Von AndyLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 12:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.10, 13:43
  4. Was habt ihr denn heute eingekauft?
    Von Chak3 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 20:41
  5. Na? Wer wird denn heute 40 ?
    Von E.Phinarak im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.08, 13:51