Seite 1410 von 2024 ErsteErste ... 410910131013601400140814091410141114121420146015101910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 14.091 bis 14.100 von 20235

Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 04.05.2002, 12:53 Uhr · 20.234 Antworten · 1.119.294 Aufrufe

  1. #14091
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    PS: Der 'Sauser' soll ja mitunter magische Kräfte entwickeln. Warten wir es ab........
    Magisch würde ich jetzt nicht sagen, sondern eher durchslagend und das nach hinten raus.
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    PPS: In Essen wird sowas ja auch noch nicht mal unter Tage angebaut. Sei Dir Dein Unwissen verziehen...... .
    Nachdem du Essen ja schon richtig erkannt hast, solltest du auch Walluf als meinen 2ten Wohnort gelesen haben. Das ist, von Wiesbaden aus gesehen, das erste Dorf im Rheingau. So ganz unwissend bin ich eigentlich nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #14092
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Federweisser ist Most in Gärung, deshalb dürfen auch die Flaschen nicht verschlossen werden. Den gibt es übrigens von verschiedenen Rebsorten.
    Er war schon etwas durchgegoren und trübe, auch nicht mehr soooo süß wie Anfang.....man darf ihn dann auch schon "trocken" nennen. Danach kommt herb, beim Sherry "extra dry".

    ......
    An der Stelle möchte ich mal anmerken, dass du ein Dummschwätzer bist.

    Federweiser(Most) als herb zu bezeichnen ist einfach nur bleed. Most ist süss oder später weniger süss. Der Wein in seinem Gärungsprozess durchläuft einige Stadien bis er zum fertigen Wein gereift ist und erst dann kann man ihn z.B. als Trocken(herb) klassifizieren.

  4. #14093
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    An der Stelle möchte ich mal anmerken, dass du ein Dummschwätzer bist.
    Danke für den qualifizierten Beitrag und das Feedback.

    Bereits weiter oben bereits geschrieben. Aber gerne für Dich Dummdeutschen nochmal aus anderer Quelle......

    PS: Die Klassifizierungen stammen nicht von mir, sondern von deutschen Winzern...... Wer lesen kann, hat immer wieder Vorteile.

    Quelle: Federweißer
    Trinkstadien

    Ganz Süß: wenn er fast klar ist, leicht Kohlensäure hat (0-5 Tage bei 20°C)
    Halbtrocken: wenn er trübe ist und stark Kohlensäure hat (6-14 Tage bei 20°C)
    Trocken: wenn er richtig trübe ist und leicht Kohlensäure hat (14-18 Tage bei 20°C)
    Herb: wenn er wieder klar ist und keine Kohlensäure mehr hat (ab 18 Tage bei 20°C)
    Wenn er im gewünschten Stadium ist, soll man ihn im Kühlschrank lagern,da er dann kaum noch

    Wer sich vor echten Dummschwätzern wie (@sanukk????) schützen will, sollte sich an einen Weinbauern wenden. Der kennt sich mit Wein besser aus, als Gastkommentatoren, die von nicht's ne
    Ahnung haben........



    Herbstlich: Federweißer - der frische Genuss!

    Federweißer ist ein Genuss, der zum Herbst gehört wie das bunte Laub der Wälder - und wie der leckere Zwiebelkuchen und die köstlichen Edelkastanien, die man traditionell zum Federweißen serviert. Den Namen verdankt er seiner milchig undurchsichtigen Farbe, die von der schwebenden, an Federchen erinnernden Hefe kommt.

    Federweißer ist frischer, reiner Traubenmost, bekannt auch als Suser, Sauser, Bremser oder Sturm. Dies sind die Bezeichnungen für einen Weinmost, der sich mitten in der Gärung befindet. Dabei wird der in der Weintraube enthaltene Fruchtzucker durch die Hefen in Alkohol umgewandelt. Die dabei entstehende Kohlensäure kann durch den Gärverschluss entweichen. Je nachdem, in welchem Stadium der Gärung sich der Most befindet, ist er süß und alkoholarm, lieblich und leicht alkoholhaltig oder - in der Endphase als Jungwein - durchgegoren und trocken mit einem Alkoholgehalt von ca. 11,5% Vol. Ist Ihnen der Federweißer also noch zu süß, so lassen Sie ihn ein bis zwei Tage an einem warmen Ort stehen und weitergären. Stellen Sie Federweißer in den Kühlschrank, so wird die Gärung unterbrochen oder verlangsamt und die gewünschte Süße bleibt einige Tage erhalten. Genießen sollten Sie ihn auf jeden Fall gut gekühlt!


    Quelle: Weinmarkt Kirchhellen | Federweisser




  5. #14094
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.808
    Gewürfelte Frikadellen mit Weinbrand abgelöscht
    Kartoffelbrei mit Räucherspeck und Zwiebeln
    Apfelmuss auf schwäbische Art
    Paulaner Salvator

  6. #14095
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.808
    Kartoffelbrei gerne Leber mit gebratenen Zwiebelringen und Apfelscheiben
    Eines meiner Lieblingsgerichte,danke für die Erinnerung.

  7. #14096
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.174
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Eines meiner Lieblingsgerichte,danke für die Erinnerung.
    Yup. lecker. Haben wir doch eine Gemeinsamkeit, lieber Wasa

  8. #14097
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Eines meiner Lieblingsgerichte,danke für die Erinnerung.
    Jetzt stell dir vor Oppa, ist auch mein Lieblingsessen. Die Apfelscheiben braucht es nicht unbedingt. Ich esse gerne Erbsen dazu.

  9. #14098
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.703
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt stell dir vor Oppa, ist auch mein Lieblingsessen. Die Apfelscheiben braucht es nicht unbedingt. Ich esse gerne Erbsen dazu.
    also Erbsen in Scheiben ,ich weiß nicht...

    aber mal Ernst beiseite ,scharf gebratene Leber thaistyle mit bunten Paprikaschoten und Reis ..aroi maag maag..

  10. #14099
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Heute leichtes Abendessen: Mama mit zwei Eiern drin.

  11. #14100
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Heute:

    Matjes-Filets in Zwiebel-Sahne-Sauce mit Apfelstückchen, Hausfrauenart.
    Mit Pellkartoffel, canarische Art, mit Quark, 40 %.



    Dazu: Deutsches frisches Pilsener Bier, gut gekühlt.
    Danach:
    Roggenkorn, eiskalt.

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr denn heute so getrunken?
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 488
    Letzter Beitrag: 05.07.14, 18:45
  2. Wie ist denn bei Euch der Altersunterschied?
    Von AndyLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 12:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.10, 13:43
  4. Was habt ihr denn heute eingekauft?
    Von Chak3 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 20:41
  5. Na? Wer wird denn heute 40 ?
    Von E.Phinarak im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.08, 13:51