Seite 1328 von 2023 ErsteErste ... 328828122812781318132613271328132913301338137814281828 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.271 bis 13.280 von 20229

Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 04.05.2002, 12:53 Uhr · 20.228 Antworten · 1.117.752 Aufrufe

  1. #13271
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ein Sylvaner passt immer einigermassen zum Spargel, aber ich wuerde einen Weissburgunder oder einen Riesling vorziehen.
    Der Silvaner ist schon ganz o.k. Auf jeden Fall sehr bekömmlich. Laut Playboy soll er sogar aphrodisierend wirken.....
    Natürlich gibt es eine grosse Vielzahl von anderen trockenen Weissweinen, die sehr gut zum Spargel passen. Ein edler Chablis z.B. auch fast immer sehr gut. Oder auch ein trockener Chardonney.

    Riesling, Weissburgunder je nach Anbaugebiet selbstverständlich auch.

    Wie immer: Alles Geschmackssache.

    Das entscheidende beim Spargelgericht ist aber immer der Spargel und die Beilagen; nicht unbedingt die Getränke.
    Wobei der Genuss mit einem guten Wein natürlich deutlich ansteigt. Trocken und weiss sollte er sein.

    Zur Not würde der frische deutsche Spargel ja auch immer noch mit einem kalten, guten Wasser solo (am besten sin gas) schmecken.......

  2.  
    Anzeige
  3. #13272
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Einen guten Pinot gris mag ich auch zu Spargeln...
    Pinot Grigio bei LIDL ab € 1,79 die Flasche 0,75Liter

  4. #13273
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.144
    Ich mag den Riesling (Rheingau, Mosel, Ruwer, Pfalz, Baden) auch ohne Spargel. Zum Spargel hängt es ja auch z.B. von der Sauce ab. Bei einer Hollandaise z.B. sollte der Wein auch kräftiger sein mit mehr Umdrehungen wie z.B. ein Chablis oder ein anderer Chardonnay. Aber preislich gerät man dann sehr schnell in höhere Regionen...

  5. #13274
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Ich mag den Riesling (Rheingau, Mosel, Ruwer, Pfalz, Baden) auch ohne Spargel.
    Sauce Hollandaise, igitt. Damit versaut man nicht nur den Spargel, sondern auch den Chablis........

    ansonsten: Den Riesling kann man auch ohne Spargel geniessen. Den Badischen mag ich allerdings überhaupt nicht. Der hat so einen komischen Beigeschmack......

    Hier die - angeblich - besten aus 2012:

    Deutsche Weine | |



    Heute:
    Holzkohlegrill bei 27 C° Aussenwetter im Schatten in D!!!!
    Tomatensalat mit leichter Knoblauchnote.

    Nackensteaks, frische (ungekochte) Bratwurst mit selbst gemachtem Pell-Kartoffelsalat (noch warm, mit Balsamico-Essig und Oliven-Öl).

    Roter trockener Sizilien-Wein "Primitivo" 2011. Samtig, schwarze Johannisbeer-, leichte Himbeernote, angenehm im Abgang. ...
    San Pellegrino.

    Underberg.

  6. #13275
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.856
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Ich mag den Riesling (Rheingau, Mosel, Ruwer, Pfalz, Baden) auch ohne Spargel.
    Da bin ich ganz bei dir.

    Zum Spargel hängt es ja auch z.B. von der Sauce ab. Bei einer Hollandaise z.B. sollte der Wein auch kräftiger sein mit mehr Umdrehungen wie z.B. ein Chablis oder ein anderer Chardonnay. Aber preislich gerät man dann sehr schnell in höhere Regionen...
    Ich schwör auf einen halbtrockenen Riesling. Dafür zahle ich bei meinem Winzer 3 Eureo für den Liter.(gut, als Grossabnehmer krieg ich Rabatt)

  7. #13276
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.272
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich schwör auf einen halbtrockenen Riesling.
    Halbtrocken? Also suesse Pampe, quasi ein Schluepferstuermer .

  8. #13277
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.856
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Halbtrocken? Also suesse Pampe, quasi ein Schluepferstuermer .
    Da du keine Ahnung hast, will ich dich mal aufklären Didder.
    Vor fast 10 Jahren kam ich berufsmässig in den Rheingau. Hab bis dahin immer trockenen Wein getrunken, weil ich es einfach nicht besser wusste. Dann hab ich mal trockenen und halbtrockenen im AB-Vergleich getrunken und siehe da, der 2te hat mir weitaus besser gemundet.
    Wenn du also weiterhin den Trockenen bevorzugst, soll das so sein.

  9. #13278
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Halbtrocken? Also suesse Pampe, quasi ein Schluepferstuermer .
    Das kommt ganz auf die Sorte an. Die meisten Leuts sagen, sie trinken nur trockenen Wein, weil es in ist. Bei der Verkostung schmeckt denen dann der Halbtrockene besser. Das wurde mir mal auf einem Weingut in Württemberg von einer 90 jährigen Verkäuferin vermittelt.
    Ich hab dann den Blindtest gemacht und siehe da: es war richtig. Es handelte sich allerdings um Trollinger mit Lemberger. Der ging gar nicht so angenehm runter. Beim Riesling fällt der Unterschied vielleicht gar nicht so auf......

    Der wirklich trockene hat oft nicht die Aromen, wie der halbtrockene.
    Viele Winzer nennen aber ihren halbtrockenen lieber "trocken", weil er sich dann besser verkauft.


    PS: Die "LIEBLICHEN" würde ich eher als Schlüpferstürmer bezeichnen. Die kannste noch nicht mal zum kochen nehmen.........z.B. Portugieser Weissherbst, Pfalz, lieblich, für 1,69 der Liter!!!

  10. #13279
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.856
    Ganz nebenbei Dieter, süsse Pampe wird mit "lieblich" bezeichnet.

  11. #13280
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.144
    Wenn man mit den Vorurteilen "trocken" gleich "Sauer, herb" und "Süß" gleich "lieblich" aufräumt dann kann man schon besser vergleichen. Beispiel: Ein "trockener" Gewürztraminer aus der Pfalz oder dem Elsass hat vielleicht 6 - 8 g. Zicker pro Liter, aber im Abgang eine leichte Süße.

    Eien Moscatello, Sauternes oder Trockenbeerenauslese ist süß aber nicht "lieblich". "Lieblich" ist wirklich nur 'ne Umschreibung für "Plörre", à la Kröver Nacktarsch oder Liebfrauenmilch.

    Yogi, du kannst....

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr denn heute so getrunken?
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 488
    Letzter Beitrag: 05.07.14, 18:45
  2. Wie ist denn bei Euch der Altersunterschied?
    Von AndyLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 12:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.10, 13:43
  4. Was habt ihr denn heute eingekauft?
    Von Chak3 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 20:41
  5. Na? Wer wird denn heute 40 ?
    Von E.Phinarak im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.08, 13:51