Seite 1242 von 2023 ErsteErste ... 242742114211921232124012411242124312441252129213421742 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.411 bis 12.420 von 20226

Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 04.05.2002, 12:53 Uhr · 20.225 Antworten · 1.117.571 Aufrufe

  1. #12411
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.781
    Anhang 6787
    Dank Danke sagt das "alte Maenchen" zum Almen Che Che - he he he.

    PS
    Bist doch ein guter Almen Seppel,ach ne Che Che ist besser..

  2.  
    Anzeige
  3. #12412
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wer würde es ihm verdenken.
    jeder ist halt nicht so geduldig mit alten Männchen ,wie der Almenche,ich muß den Almöhi auch aushalten ,und der labert auch immer wirres Zeug so wie du....
    Habe doch bereits geschrieben das ich einige Member auf meine Ignorier-Liste setze. Also warum jetzt diese Ueberraschung?

    Habe lange genug die Posts dieser Herren lesen muessen. Die Schmerzgrenze war erreicht und nun muss ich die Posts eben nicht mehr lesen.

  4. #12413
    antibes
    Avatar von antibes
    Habe die Chilis in den passenden Thread geschoben.

  5. #12414
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Hast du das Rezept für mich?


    5 Chilies in einen Topf, das ist doch dann nicht mehr scharf, auf einen Teller wäre das das Minimum
    Rezept.

    Das Curry geht mit Kartoffeln oder eben Kuerbis.

    Die Currypaste kann man entweder selbermachen. Ist gut da man dann den Schaerfegrad selber bestimmen kann.

    Zutaten fuer die Paste

    Knoblauch
    Zwiebel
    Galanga
    Chilies
    verschiedene Kraeuter
    Salz
    Zitronengras
    Schale der Magrud (Limette)

    Alles in einen Moerser zu einer Paste verarbeiten.
    Man kann aber auch die Currypaste fertig auf den Markt kaufen oder auch die gelbe Currypaste von Lobo aus der Tuete benutzen.

    Ich finde aber das wenn man die Currypaste selber macht schmeckt es am besten.

    Zutaten

    Currypaste
    Fleisch
    Kartoffeln oder eben Kuerbis
    Gewuerznelken
    Pfefferkoerner
    Kumin
    Tomaten
    Bruehe (Wasser geht auch aber schmeckt nicht so gut)
    Oel (wir benutzten Erdnussoel)

    Die Kartofflen oder eben den Kuerbis schaelen und in kleine Stuecke schneiden. Das Fleisch auch schneiden.
    In einen Topf das Oel erhitzen und dann die Currypaste zugeben und etwas anduensten. Dann das Fleisch und Kartoffeln oder Kuerbis in die Paste geben und unter zugabe von Bruehe umruehren und langsam duensten.

    Kumin, Nelken, Pfeffer zugeben und alles kochen. Immer wieder umruehren und schauen ob die Kartoffeln oder der Kuerbis schon weich sind. Die Tomaten kleinschneiden und in dne Topf geben. Kocht man das Curry mit Kuerbis gebe ich keine Tomatne zu da sonst der Curry zu suess wird.

    Wenn das alles gut durchgekocht hat kann man noch den Schaerfegrad durch Zugabe von Chiliepulver, oder frischen Chilies oder Pfefferkoernern steigern.

    Viel Spass beim nachkochen.

  6. #12415
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen
    Schale der Magrud (Limette)
    Kaffir Limette ist die korrekte Übersetzung, Limette ist Manao.

    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen
    Viel Spass beim nachkochen.
    Danke

  7. #12416
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Kaffir Limette ist die korrekte Übersetzung, Limette ist Manao.


    Danke
    Danke fuer die Info.

    Hier muss ich immer nur Manau oder eben Magrud auf den Markt kaufen.
    Manau in Mengen. Werden ausgepresst und der Saft eingefrohren und bei den Magrud wird die Schale abgerieben und dann auch gefrohren.

  8. #12417
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen
    Manau in Mengen. Werden ausgepresst und der Saft eingefrohren und bei den Magrud wird die Schale abgerieben und dann auch gefrohren.
    Warum friert ihr das ein, wenn man es günstig und frisch an jeder Ecke bekommt?

  9. #12418
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Warum friert ihr das ein, wenn man es günstig und frisch an jeder Ecke bekommt?
    Oh du Gluecklicher. Bei Tip ist das so eine Sache. Da kann es passieren das die gesamte Menueplanung storniert wird und es gibt dann eben sofort Curry oder Nam Prik oder eben auch Som Tam. Die Frauen sind eben manchmal etwas unberechenbar.

    Deshalb haben wir immer eine Vorrat an Lebensmitteln im Haus. Egal was Tip essen moechte die Zutaten sind immer vorhanden. So spart man sich Stress.
    Werde doch einmal die Vorratshaltung bei uns fotografieren und einstellen.

  10. #12419
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.043
    Buddhistische, fleischlose Kost anläßlich einer Feier...

  11. #12420
    nfh
    Avatar von nfh

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    460
    mir läuft das Wasser im Mund zusammen,das sieht so lecker aus und ich muss noch 89 Tage warten bis ich auch wieder so eine reich gedeckte Tafel habe

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr denn heute so getrunken?
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 488
    Letzter Beitrag: 05.07.14, 18:45
  2. Wie ist denn bei Euch der Altersunterschied?
    Von AndyLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 12:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.10, 13:43
  4. Was habt ihr denn heute eingekauft?
    Von Chak3 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 20:41
  5. Na? Wer wird denn heute 40 ?
    Von E.Phinarak im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.08, 13:51