Seite 1238 von 2034 ErsteErste ... 238738113811881228123612371238123912401248128813381738 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.371 bis 12.380 von 20333

Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 04.05.2002, 12:53 Uhr · 20.332 Antworten · 1.126.634 Aufrufe

  1. #12371
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.756
    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen

    Hier in Bangkok schreibt man das so กิมจิ falls du das lesen kannst.
    genau egal wie man es schreibt ist jedenfalls lecker.meine Frau kocht das manchmal ,hat das Rezept aus Korea mitgebracht ,als sie dort als ThaiChef kochte.

  2.  
    Anzeige
  3. #12372
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    @<icha L

    dat sieht aber lecker und gut aus.
    Gekauft bei Aldi oder hat Mutti selbst gemacht?
    über dem Bild steht doch:
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Mai und der Kleine sind gerade bei der Zubereitung.....

  4. #12373
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    genau egal wie man es schreibt ist jedenfalls lecker.meine Frau kocht das manchmal ,hat das Rezept aus Korea mitgebracht kochte.
    Kimchi wir übrigens nicht "gekocht", sondern eingelegt. Weisskohl, Knoblauch, Zucker, Salz, Chili, Pfefferkörner, uvm.
    Wenn das ganze erst einmal durchgegoren ist (am besten warm in einem grossen 2 Liter Glass mit Schraubverschluss) kann man immer wieder nachlegen. Nach 2 Tagen hat man dann immer wieder Freude, fast wie das original Kimchi. Funktioniert auch mit Radi, Radiesschen, sehr gut mit Kohlrabi etc.
    Nur nicht zu lange ziehen lassen, damit alles schön frisch und knackig bleibt.

  5. #12374
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.877
    Kimchi wir übrigens nicht "gekocht",
    Das koennen aber die hier schreibenden Gourmets nicht alle wissen.

  6. #12375
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn man weiß, dass es überwiegend Kimchee geschrieben wird.
    Auf den Menuekarten der japanischen Restaurants.

    Was sollen dann noch die thail. Übersetzungen erbringen?
    Es soll sogar koreanische Restaurants hier in Bangkok geben die haben Speisekarten nur auf koreanisch und thai aber leider keine auf englisch. Habe sogar extra mal nach einer englischen Speisekarte dort gefragt.

    Es ist unglaublich das es in Thailand sowas noch gibt. Aber noch viel schlimmer ist wohl das ich schon in Restaurants war die gar keine Speisekarte hatten oder eben nur eine Tafel an der Wand haengt wo auf thailaendisch stand was es zum Essen gibt. Ich glaube ich habe hier auch Fotos davon eingestellt.

    Dann gibt es noch eine Steigerung der Unverschaemtheit hier in Bangkok. In diesen Restaurants muss man auf einen Zettel in THAI schreiben was man bestellen moechte und vorne bei der Koechin abgeben. Eine Absolute Frechheit sowas gell. Ist aber so. Mein absolutes Lieblingsrestaurant "Huang" macht das auch so.

    Aber es liegt wohl eher an mir. Ich gehe wohl einfach nur immer in die falschen Restaurants.

    Also waanjai_2 du siehst hier in Bangkok hat man es ausserhalb der Touristenhochburgen nicht leicht.

    Noch ein kleiner Nachtrag........

    http://www.rezeptewiki.org/wiki/Kimchi

    http://www.kochbar.de/rezept/413810/...Chinakohl.html

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kimchi

    http://www.chefkoch.de/forum/2,15,59...hi-Gimchi.html

    Also sucht euch einfach aus was euch besser gefaellt. Fuer ganz genaue waere da noch der DUDEN.

  7. #12376
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.756
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Kimchi wir übrigens nicht "gekocht", sondern eingelegt. Weisskohl, Knoblauch, Zucker, Salz, Chili, Pfefferkörner, uvm.
    Wenn das ganze erst einmal durchgegoren ist (am besten warm
    Nur nicht zu lange ziehen lassen, damit alles schön frisch und knackig bleibt.
    das meinte ich mit kochen ,in der Bedeutung von zubereiten.am liebsten mit Chinakohl..

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen

    Dann gibt es noch eine Steigerung der Unverschaemtheit hier in Bangkok. In diesen Restaurants muss man auf einen Zettel in THAI schreiben was man bestellen moechte und vorne bei der Koechin abgeben. Eine Absolute Frechheit sowas gell. Ist aber so. Mein absolutes Lieblingsrestaurant "Huang" macht das auch so

    Also waanjai_2 du siehst hier in Bangkok hat man es ausserhalb der Touristenhochburgen nicht leicht.
    das ist nicht nur in BKK so ,das ist ein neues Programm um die Analphabeten auszurotten .Die nicht schreiben können bekommen nix zu essen und verhungern.

    der Wanni wird das sicher auch in UT übernehmen ,den Touris und Expats in langen Hosen werden die Speisezetteln ausgefüllt ,die in kurzen Hosen müssen verhungern oder abreisen.

  8. #12377
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Asienkenner kennen sowas - mögen müssen sie es nicht...


    Die Füße gibts sogar in Deutschland in Asia-Märkten


  9. #12378
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Eine der wenigen Sachen die ich nicht esse. Huehnerfuesse und Pla Ra.

  10. #12379
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Eine der wenigen Sachen die ich nicht esse. Huehnerfuesse und Pla Ra.
    Hier ein link zu pla ra und einer für Hühnerfüsse. Vielleicht möchte es ja jemand nachkochen.

    Pla Ra - Thaizeit

    http://www.mettsalat.de/huehnerfuesse/


    Nichts für Weicheier ist auch folgendes:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Balut



    Heute:
    Wie immer, reichlich.

  11. #12380
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Asienkenner kennen sowas - mögen müssen sie es nicht...


    Die Füße gibts sogar in Deutschland in Asia-Märkten

    Meine Frau hatte das Glueck das auf den Bauernmarkt in FFB eine Marktfrau ihren Stand hatte die frische Huehner und Gaense aus der eigenen Gefluegelfarm verkauft hat. Dort haben wir dann die 5 KG Tuete Fuesse fuer 2 Euro gekauft. Dort gab es auch die anderen Leckereien wie Innereien, Hals oder frisches Blut.

    Dann wurde Zuhause gekocht und Freundinnen zum Essen eingeladen. War immer recht lustig wenn die Frauen die Fuesse gegesen haben. Jeder hatte was fuer ein Zufall auch immer gleich noch eine Tupperschuessel dabei.

    Was ich nicht so gerne gesehen habe war als Tip den Fuessen die Krallen geschnitten hat. Bin dann immer vorsichtshalber aus der Kueche gegangen.

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr denn heute so getrunken?
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 488
    Letzter Beitrag: 05.07.14, 18:45
  2. Wie ist denn bei Euch der Altersunterschied?
    Von AndyLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 12:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.10, 13:43
  4. Was habt ihr denn heute eingekauft?
    Von Chak3 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 20:41
  5. Na? Wer wird denn heute 40 ?
    Von E.Phinarak im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.08, 13:51