Seite 1216 von 2031 ErsteErste ... 216716111611661206121412151216121712181226126613161716 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.151 bis 12.160 von 20308

Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 04.05.2002, 12:53 Uhr · 20.307 Antworten · 1.124.071 Aufrufe

  1. #12151
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Der Unterschied zwischen super-lecker und sehr lecker ist wahrscheiinlich das Steak und der Kartoffelbrei?
    Nein da gibt es keinen Unterschied. Gekocht wird das was wir gerne Essen wollen. Da Tip hervorragend kochen kann ist das auch kein Problem.

  2.  
    Anzeige
  3. #12152
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Der Senf ist schon in Produktion. Bin gespannt auf das Ergebnis. Die eingelegten Paprika, Auberginen, Chilies und Gurken dauern noch 4 Wochen zum durchziehen. Den Fetakaese fuer die Salate und den Zaziki habe ich im Tesco Extra gesehen.

    Suche noch Naturjogurt damit ich meinen Zaziki selber machen kann. Werde mal in Little India anfragen bei den Laden wo man auch die frische Milch kaufen kann. Da sollte es sowas geben.

    Fladenbrot (Roti) selber backen geht auch ganz einfach. Wuerde gerne einmal Gyros wieder essen. Freu mich schon.

    Waren am Sonntag im Crown Plaza zum Fruehstuecken. Das war obwohl teuer ein Griff ins Klo. Da helfen auch die Sterne nichts mehr.

    Also werden wir wieder am naechsten Wochenende zuhause fruehstuecken. Das Vollkornbrot und das 4 Kornbrot backe ich selber.

  4. #12153
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen
    Die eingelegten Paprika, Auberginen, Chilies und Gurken dauern noch 4 Wochen zum durchziehen.
    Kannst Du mal das Rezept posten, wie sowas gemacht wird?
    Klingt lecker!

  5. #12154
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Kannst Du mal das Rezept posten, wie sowas gemacht wird?
    Klingt lecker!
    Gerne doch.

    Ich nehme fuer die sauren Gurken die kleinen Gurken die man auf den Markt hier so findet. Habe einmal die grossen Gurken gekauft und habe daraus Dillhaeppchen gemacht. War aber nicht so der bringer bei meinen Gaesten.
    Zutaten
    2 KG Kleine Gurken
    1 Zwiebel ich Stuecke geschnitten
    2 Zwiebeln in Scheiben geschnitten
    1 EL Pfefferkoerner
    1 Bund Dill (gibt es auch frisch auf den Markt hier)
    2 EL Senfkoerner
    5 – 8 Lorbeerblaetter
    1.5 Liter Essig ich nehme dafuer den mit 6 % vom Tesco
    (dafuer gebe ich etwas mehr Zucker zu)
    1 – 1.5 Liter Wasser
    Zucker und Salz

    Gurken waschen. Die Gurken dann mit einer Gabel oder Zahnstocher einstechen. Die Gurken in eine Schuessel mit Wasser und etwas Salz geben und ueber Nacht einziehene lassen.

    Am Folgetag den Essig mit den Wasser und dne Zucker und Salz in einen grossen Topf geben und alles zum kochen bringen. Wer es mehr sauer moechte einfach wneiger Wasser zugeben. Dann noch die Senf- und Pfefferkoerner sowie Lorbeerblatt und Zwiebelstuecke in die Fluessigkeit geben und zum kochen bringen.

    Die Einmachglaesser mit den Zwiebelscheiben, einigen Senf- und Pfefferkoerner sowie den Dillspitzen befuellen. Die Gurken aus der Schuessel nehmen und mit klaren Wasser abwaschen.
    Jetzt die Glaesser mit den Gurken sehr eng befuellen. Die Glaesser muessen richtig voll sein.

    Die kochende Einmachfuessigkeit nochmal abschmecken falls noetig. Ab jetzt muss es sehr schnell gehen. Die Glaesser mit der Einmachfluessigkeit bis ganz oben zum Rand fuellen und sofort den Deckel zumachen. Vorsicht man verbrennt sich hier leicht die Finger. Die verschlossenen Glaesser aus den Kopf stelle und ueber Nacht so auskuehlen lassen.

    Am naechsten Tag wasche ich die Glaesser aussen etwas ab uund stelle alle in den Schrank.
    Ich lasse immer die Glaesser ca. 4 Wochen durchziehen. So finde ich schmeckt es am besten.

    Auf die gleiche Art und Weise lege ich auch Chilies, Tomaten, kleine Zwiebel und Paprika ein. Die Glaesser halten sehr lange falls man sie nicht vorher alle schon aufgegessen hat.

    Natuerlich kann man die Mengen und Zutaten nach seinen eigenen Geschmack aendern.

  6. #12155
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Paprika, Auberginen und die grossen gruenne Chilie mache ich etwas anders.

    Die Paprika waschen und in breite Scheiben schneiden. Die thailaendischen Auberginen der Laenge nach in dickere Scheiben schneiden und auch die grossen langen Cilies einmal in der Mitte durchschneiden. Ich verarbeite immer nur eine Gemuesesorte da ich die Glaesser nicht vermischen moechte.

    Die Stuecke werden jetzt mariniert mit Salz, Pfeffer und etwas Kraeuterolivenoel.

    Das Kraeuterolivenoel kann man kann einfach selber machen. Die frischen Kraeuter gibt es hier auf den Frischemarkt. die frischen Kraeutern einfach waschen und grob kleinhacken. Dann die Kraeutermasse in die Flaschen im den Olivenoel geben und ca. 6 Wochen durchziehen lassen.

    Also die marinierten Gemuesestuecke werden jetzt gegrillt. Ich nehme dafuer einen kleinen Tischgrill. Sobald die Teile abgekuehlt sind die Einmachglaeser damit bis zum Rand befuellen. Nun noch mit den Kraeuterolivenoel bis zum Rand auffuellen und verschliessen.

    Das ganze jetzt ca. 3 bis 4 Wochen an einen dunklen Ort durchziehen lassen.

    OK man hat einen Tag lang wirklich etwas Arbeit aber dafuer dann fuer mehrere Monate super leckere Sachen zum Naschen.

    So morgen geht es wieder zum Einkaufen nach Chinatown. Die Regale hier sind schon etwas leer.

  7. #12156
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Oh ja, die gruenen Muscheln sind genial. Da stehen meine Eltern absolut drauf. Musst aber mit Weisswein kochen, dann sind die einfach Spitze!

  8. #12157
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Oh ja, die gruenen Muscheln sind genial. Da stehen meine Eltern absolut drauf. Musst aber mit Weisswein kochen, dann sind die einfach Spitze!
    Nein heute rein thailaendisch ohne Weisswein. Einfach nur im Salzwasser gekocht. Dazu einen hoellischscharfen Dip.

  9. #12158
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen
    Nein heute rein thailaendisch ohne Weisswein. Einfach nur im Salzwasser gekocht. Dazu einen hoellischscharfen Dip.
    Anstelle Wein geht auch Bier, gibts so in Singapore. Einfach mal probieren. Das bisschen Saeure macht echt 'nen Unterschied.

  10. #12159
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen
    Paprika, Auberginen und die grossen gruenne Chilie mache ich etwas anders.

    Die Paprika waschen und in breite Scheiben schneiden und auch die grossen langen Cilies einmal in der Mitte durchschneiden.
    Die Stuecke werden jetzt mariniert mit Salz, Pfeffer und etwas Kraeuterolivenoel.

    Also die marinierten Gemuesestuecke werden jetzt gegrillt. Ich nehme dafuer einen kleinen Tischgrill. Sobald die Teile abgekuehlt sind die Einmachglaeser damit bis zum Rand befuellen. Nun noch mit den Kraeuterolivenoel bis zum Rand auffuellen und verschliessen.
    Das ganze jetzt ca. 3 bis 4 Wochen an einen dunklen Ort durchziehen lassen.
    @ raksiam
    Vielen Dank für das Rezept. Klingt wirklich gut.
    Ich werde mal die verkürzte Variante ausprobieren, mit Paprika und Chillie.
    Noch eine kurze Frage:
    Kommt hier nur Öl dazu und kein Essig?

  11. #12160
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen

    Heilbutt mit lecker Gemüse

    Schönes Foto, kommt mir irgenwie bekannt vor. Mir hat - und würde immer wieder- sowas Edles immer geschmeckt.
    @ resci
    Bist Du jetzt auch am abnehmen - oder gönnst Du Dir nur mal was schönes leichtes?


    PS: Seit wann bist Du von Deinem Luxusaufenthalt (??) im LOS zurück? Wo schmeckt es Dir eigentlich besser???


    Hier nochmal die deutsche (von heute) Küche: light!


    Riesengarnelen frisch gepult und anschliessend gegrillt. Dazu lecker sündige Sauce Aioli!!

    Kalbsschnitzel natur mit Gemüse.

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr denn heute so getrunken?
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 488
    Letzter Beitrag: 05.07.14, 18:45
  2. Wie ist denn bei Euch der Altersunterschied?
    Von AndyLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 12:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.10, 13:43
  4. Was habt ihr denn heute eingekauft?
    Von Chak3 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 20:41
  5. Na? Wer wird denn heute 40 ?
    Von E.Phinarak im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.08, 13:51