Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

Früchte und Gemüse

Erstellt von hans401, 19.02.2012, 12:07 Uhr · 72 Antworten · 12.311 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hans401

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    73

    Früchte und Gemüse

    Hallo Leute
    da ich im März mal wider nach D fliegen muss gibt es irgendwelche Bäume oder Gemüsse was man dann in thailand anbauen kann?
    Wir Leben in Nordostthailand an der grenze zu Laos (nähe von Mukdahan)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Meine Frau hat alle moeglichen Obstbäume in Udon versucht. Hat nicht funktioniert. Bei Salaten hat sie erfolgreich Tomaten und grünen Salat anpflanzen koennen. Hat es dann aber sein gelassen, weil es hier Tomaten und Salate zu ganz geringen Preisen gibt. Da lohnte sich die Arbeit des Eigenanbaus nicht.
    Würde mich allerdings sehr freuen, wenn jemand anders positive Erfahrungen mit Obstbäumen gemacht hätte. Welche?

  4. #3
    Avatar von hans401

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    73
    also obstbäume werden wohl nicht funzen da es keinen winter gibt(ruhezeit)
    aber wie sieht es mit Zitronen,orangen, mandarinen,pfirsisch,apricosen etc.aus die dinnger die sie hier verkaufen schmecken mir nicht

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Auch wenn ich bezweifele, dass Du von den von Dir zuletzt genannten Früchten all die Bäume in Deutschland kaufen kannst, so kommt ja leider noch das besondere Klima des Isaans hinzu. Hier wachsen halt viele der o.b. Früchte nicht, sondern viele halt im Süden Thailands, viele andere halt im Norden. Vor kurzem hatten wir Besuch von Freunden aus Khao Sock. Was da alles wächst läßt einen das Wasser im Munde zusammenlaufen.

    Ist aber halt als innerthailändisches Produkt ziemlich problemlos zu kaufen.

    Meine Frau hat in dem hauptsächlich von ihr gepflegten Garten nur Obstbäume. Und wir sind schon desoefteren so Listen durchgegangen, weil ich wissen wollte, was sich evtl. noch anbauen ließe (zunächst einmal noch losgeloest von der Problematik, wo kaufen). Nein, es muß auch hier mit unserem fast kontinental-klima auch wachsen.

    Aber checke doch einfach mal andersherum: Was hast Du in Mukdahan und was nicht, was aber im Isaan problemlos wächst:
    Papaya - Mango - Jackfruit - Noona - Lammut - Bananen - Oliven
    und anstelle von Zitronen: die Eier der Roten Ameise.

  6. #5
    Avatar von hans401

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    73
    papaya ,mango und jackfrucht haben wir schon und mit bananen könnte ich dich tod schlagen lol
    habe schonmal gegoogle wird alles für deutsche gärten angeboten müste doch dann auch bei unserem klima funzen?
    habe an die verschiedenen anbieter schonmal anfragen gesendet werde dich auf dem laufenden halten
    ps. ist halt fraglich für nen versuch pro baum mal 25-30 eu zu löhnen

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von hans401 Beitrag anzeigen
    habe an die verschiedenen anbieter schonmal anfragen gesendet werde dich auf dem laufenden halten
    ps. ist halt fraglich für nen versuch pro baum mal 25-30 eu zu löhnen
    So isses. Und ich wiederum würde gerne Erfolgsberichte lesen, bevor ich Setzlinge in D kaufe und per Postpaket - so ca. 5-6 Tage unterwegs - nach Thailand sende.

    Übrigens, hast Du schon die folgenden zwei?

  8. #7
    Avatar von hans401

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    73
    nein habe ich noch nicht
    das mit dem schicken ist halt so ne sache ist glaube ich nicht erlaubt pflanzen einzuführen und selbst wenn 6-8 tage könnten dann schon zulange sein
    daher werde ich sie mir im märz selber kaufen und dann im koffer mitnehmen
    ps. ein pfirsich kostet in th ca.2eu

  9. #8
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Was definitiv klappt sind Chili-Sorten.
    Neben den standard Thai-Chilis gibt es noch extrem viele Sorten die entweder klasse aussehen oder neben Schärfe auch ein tolles Aroma haben.

    Bye,
    Derk

  10. #9
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Was definitiv klappt sind Chili-Sorten.
    Neben den standard Thai-Chilis gibt es noch extrem viele Sorten die entweder klasse aussehen oder neben Schärfe auch ein tolles Aroma haben.

    Bye,
    Derk
    Könntest du das mit den Chilisorten bzw. Zucht einmal näher beschreiben? Wir sind hier so eine kleine Chili-Fangemeinde.

    http://www.nittaya.de/essen-musik-18...tml#post957696

  11. #10
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Mach ich glatt
    Ich muss mal mein Samenbank-Excel raussuchen...

    Bye,
    Derk

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Exportstopp für thail. Gemüse
    Von maisaab im Forum Essen & Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.02.11, 21:25
  2. Suphattra Land, das Früchte Paradies
    Von heini im Forum Literarisches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 15:44
  3. Kein Gemüse...
    Von a_2 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.04.05, 12:47
  4. Garten in D, Gemüse aus LOS
    Von matthi im Forum Essen & Musik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.06.04, 13:44