Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Euer Lied?

Erstellt von hello_farang, 05.07.2008, 23:26 Uhr · 58 Antworten · 4.567 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Euer Lied?



    Eric, Ginger and Jack Bruce.... 1967..




    Eric, Jeff Beck, Jimmy Page... "Still I'm sad...." 1965 ;-D

    ...Led Zeppelin "Stairway to heaven", "Kashmir" ...Pink Floyd "Wish you were here" ... da war verdammt "music in the air...!"

    Nur an all die Bands denke...

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Euer Lied?

    zur information an die anwender von youtube:

    Urteil: Youtube muss Nutzerdaten an Viacom aushändigen

    Ein Bundesrichter hat entschieden, dass Viacom Zugriff auf Youtubes Nutzerdaten bekommen soll.

    Viacom, unter anderem Mutterunternehmen des Musiksenders MTV und Filmstudios Paramount, bekommt Zugriff auf die Nutzerdaten von Youtube. Dies entschied ein Richter im Rahmen der Milliardenklage[ des Medienunternehmens gegen Youtube. In dem Prozess geht es um Urheberrechtsverletzungen. Viacom hatte auch gefordert, dass Youtube seinen Suchalgorithmus offenlegen soll. Dies lehnte das Gericht ab. Viacom wollte mit dem Code beweisen, dass Youtube absichtlich so entworfen wäre, um Urheberrechtverletzungen zu fördern. Eine Herausgabe des Codes hätte jedoch zu großen wirtschaftlichen Schaden verursachen können.

    quelle: http://www.macwelt.de/news/internet/357287/

  4. #53
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Euer Lied?

    Die spinnen, die Roemer...!

  5. #54
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Euer Lied?

    hier noch einmal ein artikel:

    Neuer Ärger für Google und sein Tochterunternehmen YouTube: Der New Yorker Bezirksrichter Louis S. Stanton hat den Suchmaschinenbetreiber zur Herausgabe sämtlicher Nutzerdaten zu YouTube-Videos an den Medienkonzern Viacom verdonnert - insgesamt zwölf Terabyte an Daten. Droht nun auch den Nutzern eine Klagewelle?

    Das Urteil fiel im Zusammenhang einer Milliardenklage von Viacom gegen Google aufgrund von Urheberrechtsverletzungen. Der TV-Konzern argumentierte, YouTubes Erfolg basieren vor allem auf seinen illegalen Inhalten. Mit Hilfe der geforderten Daten wolle man beweisen, dass urheberrechtlich geschütztes Material auf der Videoplattform weitaus populärer sei als nutzergenerierte Inhalte. Zu den Daten gehören neben den YouTube-Benutzernamen auch Informationen, welche Videos die Nutzer wann unter welcher IP-Adresse angesehen haben.

    Droht YouTube-Nutzern eine Klagewelle?

    Mit den gesammelten Daten hält Viacom nun genügend Material in den Händen, um eine Klagewelle gegen YouTube-Nutzer wegen Urheberrechtsverletzungen loszutreten. Dies jedoch plant der Konzern laut eigenen Aussagen nicht. "Viacom wird sich keine Informationen beschaffen, um einzelne Nutzer zu identifizieren", sagte ein Unternehmenssprecher der Nachrichtenagentur Reuters. Jegliche Informationen würden nur für die Beweisführung im Gerichtsstreit mit YouTube und Google verwendet.

    Deutsche Nutzer eventuell auch betroffen

    Was jedoch mit den Daten von Anwendern aus Deutschland passiert, ist noch unklar, wie Google-Pressesprecher Kay Oberbeck sagte. Datenschützer hierzulande warnen bereits: Wenn ein US-Unternehmen die Nutzerdaten auf einem Server in Amerika speichert, gilt amerikanisches Recht. "Ein Nutzer in Deutschland hat dann keine Möglichkeit, die Weitergabe seiner Daten zu verhindern", erklärt Marit Hansen, stellvertretende Landesbeauftragte für den Datenschutz für Schleswig-Holstein. Der Nutzer könne nicht einmal in Erfahrung bringen, was mit seinen Daten geschieht.

    Google drohen negative Folgen

    Zunächst versuchte sich Google gegen die Herausgabe von Daten zu widersetzen und argumentierte, der Vorgang würde gegen seine Datenschutzbestimmungen verstoßen. Doch der Richter sah in dem Einwand nur eine "spekulative" Aussage und verurteilte Google zur Übermittlung der geforderten Nutzerinformationen. Auf Grundlage der Daten kann Viacom nun herausfinden, wie beliebt urheberrechtlich geschützte Inhalte auf YouTube sind. Diese Frage spielt eine entscheidende Rolle in dem Streit um Urheberechtsverletzungen auf der Videoseite. Sollte Google am Ende schuldig gesprochen werden, könnte sich der Umstand, dass auf YouTube vor allem geklautes Material geschaut wird, für den Internetkonzern negative Auswirkungen haben.

    Google will seine Nutzer schützen

    Google will nun zumindest verhindern, dass die Informationen unverschlüsselt an Viacom übergeben werden. So könnte der TV-Konzern Rückschlüsse auf die Identität der YouTube-Nutzer ziehen. Zwar enthält die Datenbank keine Namen oder eMail-Adressen. Über IP-Adresse Login-Namen lässt sich die Identität der Nutzer allerdings durchaus entschlüsseln. Dabei wirft der Vorfall ein schlechtes Licht auf Googles Datenschutzpolitik: Der Konzern speichert kommerzielle Zwecke die Verbindungsdaten 18 Monate lang. Seinen Kunden verspricht das Untenrehmen zwar, die Daten vertraulich zu behandeln. Gegen Datendiebstahl oder wie im aktuellen Fall eine gerichtliche Anordnung ist der Internet-Gigant allerdings nicht gefeit.

    Milliarden-Klage gegen YouTube

    Viacom hatte Google im März 2007 aufgrund von Urheberechtsverletzungen bei YouTube auf eine Summe von mehr als einer Milliarde US-Dollar (630 Millionen Euro) verklagt. Google beharrt darauf, sich innerhalb des gesetzlichen Rahmens zu bewegen. Sobald eine Beschwerde eingehe, würden die betreffenden Videos von der Plattform genommen.

    Quelle: http://computer.t-online.de/c/15/52/80/56/15528056.html

  6. #55
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Euer Lied?

    mal die Rechte rausgelassen..have fun... :-)



    [scroll=left:6a775d8a70] :byebye: :byebye: [/scroll:6a775d8a70]

  7. #56
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Euer Lied?

    UAL
    Deinen Musikgeschmack verstehe ich oft nicht.
    Alan Parsons "Tales..." finde ich auch ein Meisterwerk,aber wenn Du dies als Favoriten anführst wie kannst Du dann vom Phillysound schwärmen?
    Auch andere von Dir angeführte Richtungen passen überhaupt nicht zusammen,verstehe ich irgendwie nicht.

  8. #57
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Euer Lied?

    Zitat Zitat von juthamat",p="610945
    UAL
    Deinen Musikgeschmack verstehe ich oft nicht.
    Alan Parsons "Tales..." finde ich auch ein Meisterwerk,aber wenn Du dies als Favoriten anführst wie kannst Du dann vom Phillysound schwärmen?
    Auch andere von Dir angeführte Richtungen passen überhaupt nicht zusammen,verstehe ich irgendwie nicht.
    Juthamat, ich habe überhaupt keinen Geschmack... also musikalisch bin ich offen von ABBA bis Zappa, daher auch die Ausreißer in den Musikrichtungen.. sorry...

    daher auch dieses...


    :bravo:

  9. #58
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040

    Re: Euer Lied?

    Geschmack ist, wenn man trotzdem rockt!

  10. #59
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Euer Lied?

    Wobei man ja dazu sagen muss, das Garry Glitter in Kambodscha wegen Kindesmissbrauch verurteilt wurde und noch sitzt. Zu Recht, er hat sich mit einigen jungen Maedchen vergnuegt, keine aelter als 12 Jahre.

    Chock dii, hello_farang

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Suche Lied von ICE
    Von Thaimaus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 00:44
  2. Suche Lied???
    Von Label1907 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.09.06, 16:43
  3. ...und das Lied 2006?!
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.05, 23:32
  4. Lied von Ban Na Sai
    Von Tschaang-Frank im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.10.05, 13:28
  5. Prinzen-Lied
    Von gon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.09.01, 06:19