Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Essen in Thailand

Erstellt von Bernie, 14.12.2007, 19:15 Uhr · 42 Antworten · 8.944 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Essen in Thailand



    nördliche Wurst, Sai-Ua (ไส้อั่ว). Die ist leckerer als deutsche Currywurst,finde ich.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Essen in Thailand

    Zitat Zitat von Jiap",p="551716
    Die ist leckerer als deutsche Currywurst,finde ich.

    Schmeckt zwar ab und an, aber an deutsche Currywurst kommt die nicht ansatzweise ran

  4. #33
    Avatar von Bernie

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    441

    Re: Essen in Thailand

    Da muss ich leider meinem Vorposter recht geben.

    Die Thai-Wurst schmeckt zwar nicht schlecht, kommt jedoch an eine Deutsche Currywurst nicht ran.

    Ich habe meine beste Currywurst in Chiang-Rai (leider kein Bild) in einem Dt. Restaurant (Name leider vergessen) zu mir genommen.

    Wir sind nach einem Bummel mit Bekannten über den Nachtmarkt mit ausgiebigen Abendessen (Thaifood) auf die Idee gekommen mal eine Currywurst mit Pommes zu verdruecken, da wir schon lange nichts mehr deutsches gegessen hatten.

    Also um 23.00 Uhr in das Restaurant gegangen und eine Curry mit Pommes geordert. Hat auch sehr gut geschmeckt. Konnte dann leider die ganze Nacht nicht schlafen, da mir die Wurst im Magen gelegen hat. Erst nach einem Gläschen Mekhong zur Verdauung war an Schlaf zu denken.






  5. #34
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Essen in Thailand

    Also da kann ich die letzten zwei Vorposter gar nicht
    verstehen ;-D

    Currywurst ist doch nur eine fette Wurst, die erst durch
    Ketchup und Currypulver etwas Geschmack bekommt.

    Wer hat schon mal Sai-Ua mit Ketchup oder andere Sosse
    gesehen? Der Geschmack ist schon innen drin

    Tatsächlich kann er mehr oder weniger gelungen sein,
    aber ihn mit Currywurst zu vergleichen ...

    Saigrog Isan...



    ... hatte ich vorher kennengelernt, aber Sai-Ua gefällt
    mir immer noch am Besten.

    Gruss, René

  6. #35
    Avatar von Bernie

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    441

    Re: Essen in Thailand

    Hallo Rene,

    die Sai-Ua ist auch nicht gerade ein light-Version einer Wurst. Bereits bei der Herstellung kommt eine Menge Fett in die Wurst (Geschmacksträger). Als Zutat dient dann noch Schweinehaut.

    Anbei ein Link auf die Best Worscht in town. Wenn Du mal in Frankfurt bist bitte probieren

    http://www.snack-point.com/brennometer.php

    Ich esse sehr gerne Thaifood bin aber auch für deutsche kulinarische Genüsse ab und an offen.

    Feuer frei für den Currywurstthread

  7. #36
    Avatar von Oii no

    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    14

    Re: Essen in Thailand

    @Samuianer,

    muss dir bzgl deiner Warnung vor Süsswasserfischen usw beipflichten. War doch vor einiger Zeit in einem anderen Forum folgender Beitrag:

    Cholangiokarzinom in LOS

    --------------------------------------------------------------------------------
    Isaan: Hohes Krebsrisiko durch Saugwürmer in der Leber

    Die Bewohner dreier Bezirke der Provinz Khon Kaen haben laut einer Universitätsstudie die höchste Rate von Cholangiokarzinom in der Welt. Ban Phai, Mancha Khiri und Channabot liegen alle im Shi-Flußbecken, das als das "Cholangiokarzinom-Becken der Welt" bekannt sei, so Professor Banjob Sripha von der Pathologieabteilung der medizinischen Fakultät der Universität Khon Kaen. Das Cholangiokarzinom ist eine seltene Krebsform im Gallenleiter, meist verursacht durch Trematoden (Saugwürmer, parasitäre Plattwürmer), welche die Leber befallen und ihre Funktion beeinträchtigen.

    In Thailand sind mehr als sechs Millionen Menschen oder 9,4% der Bevölkerung von Trematoden befallen. Von diesen rund 6 Millionen Menschen leben fast alle (97%) im Isaan, der rund 20 Millionen Einwohner zählt. Infolge des Verzehrs vom ungekochtem Fleisch und Fisch - eine jahrhundertealte Tradition im Isaan - leiden dort von 100 000 Menschen 39 an einem Cholangiokarzinom. Diese Zahl verdreifacht sich auf etwa 118 pro 100 000 in den drei genannten Bezirken in der Provinz Khon Kaen. In der Nord- und Zentralregion sowie in Bangkok sind es hingegen bloß 15, im Südteil des Landes sogar nur 1,5. Im Endstadium führt diese Krebsart meist innerhalb von drei Monaten zum Tod. Die wirksamste Behandlung wäre, jeden einzelnen Saugwurm operativ aus der Leber zu entfernen, noch bevor sich Krebs entwickelt hat. Die Zahl der Trematoden in der Leber kann aber zwischen 100 und 1000 betragen.

    Die Quelle soll http://www.tip-thailand.org/ gewesen sein, habe sie aber vollständig ad hoc nicht zur Hand.

    Das Problem liegt in der unzureichenden Erhitzung der Nahrung bzw Hygiene bei der Zubereitung. Soll heissen: du bestellst dir Huhn, der Koch hat vorher auf seiner Arbeitsplatte einen infizierten Fisch ausgenommen und tranchiert anschliessend dein Gericht auf derselben (ungesäubert, ist doch Ehrensache). Auch das ist ein Infektionsweg!

    Trotzdem guten Appetit

    Oii no

  8. #37
    Avatar von Heiko

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    51

    Re: Essen in Thailand

    das klingt mehr als besorgniserregend. da bekomt man ja es wirklich mit der angst.

  9. #38
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Essen in Thailand



    und geräuchert sehen die Viecher so aus:



    laut Bangkok Post kostet das Kilo im Einkauf 100 THB und wird nach "Veredelung" für 160 THB weiterverkauft - die Nachfrage ist größer als das Angebot

    woma

  10. #39
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Essen in Thailand

    Zitat Zitat von ReneZ",p="551880
    Currywurst ist doch nur eine fette Wurst, die erst durch
    Ketchup und Currypulver etwas Geschmack bekommt.
    So ist es, es lebe das "Burenhäutl" und die "Eiterige", lol !
    Khun_Mac

    NS: wenn die .....in
    diesen fred liest macht er sowiewso reoreo wieder zu

  11. #40
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Essen in Thailand

    auf mehrfachen Wunsch - aus der Bangkokpost:





    woma

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steak essen in Thailand
    Von Dieter1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.12.10, 14:27
  2. Essen und Trinken in Thailand
    Von rotkiv im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.11.08, 10:48
  3. Essen und Gertränkepreise in Thailand??
    Von Chris0606 im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.12.07, 09:42
  4. Essen in Thailand
    Von norberti im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.06, 21:14
  5. Was soll ich nun essen in Thailand?
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.01.05, 19:00