Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 105

Essen im Isaan

Erstellt von phimax, 01.12.2005, 10:52 Uhr · 104 Antworten · 5.910 Aufrufe

  1. #81
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Essen im Isaan

    Zitat Zitat von KhonKaen-Oli",p="299264
    Ratten, Frösche, Ameiseneier, Raupen, Larven, Heuschrecken, Stinkefisch, kl. Echsen, Innereien vom Schwein (Sai Moo), rohes Rind mit Rinderblut... alles kein Problem...
    lediglich die Riesenwasserkäfer müssen nicht mehr sein.

    Die haben einen Penedranten Gestank, den ich nicht abkann.

    und den Jumping salad (lebende Gung) werd ich mir nicht mehr antun, weil ich vom verunreinigten Wasser 2 Wochen krank war. (Campylobakter oder so ähnlich

    Gruss
    Oliver
    Ja ich bin auch possitiv überrascht. V.a. für die Einheimischen sind diese Zutaten wie für einen Deutschen das Brot. Sie wachsen damit auf.

    Für Dich muss dies doch auch eine Überwindung gewesen sein, oder?
    Meine Überwindung war dagegen nur Ameisen und eine Raupe.

    Bin wahrscheinlich doch zu weit ausserhalb des Isaans um an deren Delikatessen teilhaben zu können.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Essen im Isaan

    Jumping salad (lebende Gung)


    woma

  4. #83
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Essen im Isaan

    Hallo Oli,
    nicht zu vergessen, die Heuschrecken und Kakerlaken in beachtlicher Grösse schön gegrillt ;-D . Die Kameraden gab es reichlich an den Ständen in Chayaphum beim Loi Khratong.
    Aber die schwarzen Wasserkäfer sind wieder so eine Spezialität der Isaanfrauen, schon die Essgeräusche zwangen mich irgendwie zur Diät oder zum Thaiwhisky mit den leidenen Thaimännern ;-D .

    Wingman

  5. #84
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Essen im Isaan

    Einmal gab es Muscheln die aber aus irgendeinem Tümpel gesammelt wurden. Der leicht faulige Geruch warnte mich die Dinger zu verspeisen, meine Kleine bereute ihren Hunger darauf mit Magen und Darmproblemen (der berüchtigte Formel I Start Richtung Hongnam).
    Ich hatte sie gewarnt...........
    Wie gesagt, wichtig ist wo die Sachen "geerntet" werden.
    Bis jetzt hatte ich in der gesamten Zeit keine Magen oder Darmprobleme. Das Wasser aus dem grossen Steinkübel bei meiner Kleinen ist Top OK. Eine mitgenommene Wasserprobe zeigte unbedenklich.
    Vorsicht ist auf den Märkten angesagt bei Säften und eisgekühlten Getränken in der Plastiktüte.

    Wingman

  6. #85
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Essen im Isaan

    Hallo Wingman,
    die Muscheln waren bestimmt kl. schwarze Schnecken. Macht einen riesen Spass, die mit einem kräftigen SSCCHHLLTT auszusaugen.

    @Dieter und Odd:

    Danke für das Verständniss.

    Ich war aber schon immer der Typ, der ALLES ausprobieren mag, und dabei schon machmal die Vernunft vergessen hat.

    Gruss
    Oliver

    Ps. der Jumping-Salad war lecker, die Nachwirkungen weniger.
    Wenn ich wüsste, dass die Shrimps aus gereinigtem Wasser kommen würden, könnte das dach Hamburgern meine Lieblingsspeise werden. :-)

  7. #86
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Essen im Isaan

    Hier schon ewig nichts mehr gehört.
    Zählen Seidenraupen auch zur Isaan'schen Delikatesse?
    Auf jeden Fall hatte ich mir aus Gag eine Schale für 20 Baht geleistet. Wollte in aller Ruhe diese Verschlingen; und was machen meine Töchter? Noch nie in deren Leben etwas derartiges gegessen. Ich erzählte auch nicht um was es sich hier handelt. Sie waren begeistert und die Schale in Nullkommanix von denen geleert. Ich hatte nichts abbekommen. Erzählte danach was sie zu sich nahmen und wollten tatsächlich eine Zugabe.
    Na Weiber eben.

  8. #87
    Noi
    Avatar von Noi

    Re: Essen im Isaan

    Eine Frage bitte, wer von Euch hat schon mal Ameiseneiersalat (ลาบไข่มดแดง) gegessen? Natürlich sehr scharf und kräftig gewürzt.



    Noi

  9. #88
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Essen im Isaan

    Zitat Zitat von Noi",p="301190
    Eine Frage bitte, wer von Euch hat schon mal Ameiseneiersalat (???????????) gegessen? Natürlich sehr scharf und kräftig gewürzt.



    Noi
    schmeckt super,aber fuer mich scharf nicht isaan-scharf schmeckt angenehm saeuerlich,im januar gibts den wieder,da soll er noch besser sein,als letztes mal im nov.sagt meine frau
    hier ein bild der delikatesse

    und hier werden sie geerntet




    aber brennen tuts hoellisch wenn sie einen zwacken,die biester


    gruesse matt

  10. #89
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: Essen im Isaan

    Zitat Zitat von Odd",p="301159
    Hier schon ewig nichts mehr gehört.
    Zählen Seidenraupen auch zur Isaan'schen Delikatesse?
    .
    Ich wurde mal in ein typisches Laosrestaurant in Udon eingeladen und da wurde mir so allerlei serviert (um zu sehen wie dieser Farang reagiert), unter anderem diese Raupendinger. Habe gar nicht richtig herausgefunden ob das nur die Cocons sind, oder ob da die Raupe noch drinn ist , jedenfalls hat es nicht schlecht geschmeckt, um genau zu sein, es schmeckte wie bei uns die "weissen Böhnchen mit Tomatensauce" nur ohne Tomatengeschmack, denke das kommt vom Eiweiss.
    Raupen gab es dann noch frittiert, das sah irgend wie komisch aus, Raupen wie bei uns, gläsern vom frittieren, geschmacklich und zum essen wie gläserene Pommes halt so sind. Habe alles probiert und für Aroi befunden.
    Dort wurde mir auch erklärt das sei nicht Thaifood sondern Laosfood.

    Im Januar werde ich die beiden mit mitgebrachtem Alubeutelfondue überraschen ;-D

  11. #90
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Essen im Isaan

    Die Raupen gibts z.B. bei jedem Mohlam-Konzert im Isaan.
    Das Tütchen zu 20 Baht.

    Schmecken fast neutral.

    Gruss
    Oliver

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  2. Essen bei Mc .....
    Von Karl im Forum Sonstiges
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.03.08, 12:24
  3. Was Essen???
    Von NINO im Forum Touristik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.07.07, 15:34
  4. Essen im Isaan Juni 2006
    Von wingman im Forum Essen & Musik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.12.06, 10:08
  5. Essen im Isaan
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 20:20