Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 105

Essen im Isaan

Erstellt von phimax, 01.12.2005, 10:52 Uhr · 104 Antworten · 5.893 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Essen im Isaan

    Zitat Zitat von wingman",p="298150
    Mein Wunsch in den Pizzaladen zu wollen brachte mir vernichtende Blicke ein,[...]
    In Frankfurt bei Burger King hatte ich mir meinen Super Burger redlich verdient, grins.
    Das ist nicht dein Ernst, oder (etwa doch)?

    [mod:936deace5f="phimax"]Der Ursprungsthread[/mod:936deace5f]

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Haus im Isaan

    Hallo Wingman,
    Ich war dieses Jahr auch schon in Chayaphum, allerdings nur im Krankenhaus und im Knast.

    Meine Frau isst ab und zu gerne Pizza und Hambuger, allerdings nur hier; in LOS steht sie mehr auf Hühnerfüsse(n) (bitte nicht wörtlich nehmen)

    Ich persönlich finde es ok, wenn ich in Los ca. 1 x die Woche einen Hamburger oder ähnliches bekommen kann. (Ist ja auch nur 1 km von uns entfernt (7x24 Stunden))

    Meine Frau isst ja in D auch meisten Thaifood.



    Gruss
    Oliver

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Haus im Isaan

    Hallo Oliver,
    im Knast in Chayaphum? Wie schaut es dort aus? Hühnerfüsse was finden unsere Mias nur an den Dingern? Am grauenvollsten ist es, wenn die Dinger gekocht sind und meine genuss und geräuschvoll das essbare davon abschlürft . Mich verleitet das zwangsläufig zur temporären Diät . Ebenso die Fischköpfe, das gleiche Spiel, würg . Aber es brachte mir am Ende 9 kg Gewichtsverlust ein, grins, während Frau 5 kg zugenommen hat und ich sie nun mit "Specki" ärgern kann ;-D .
    Sie hat jetzt ein grösseres Speckröllchen, was sie unsagbar stört . Ich finde es dagegen gar nicht so schlimm. zu dünn ist gar nicht so gut.
    Sie immer "Ubon uan" und etwas auf Thai was ich nicht verstehe, leider .
    Jedenfalls kann sie mich nun nicht mehr immer damit ärgern das nur ich dick bin, grins.

    Wingman

  5. #4
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Haus im Isaan

    @Wingman schreibt:
    "Sie immer "Ubon uan" und etwas auf Thai was ich nicht verstehe, leider."

    Das, was Du nicht verstanden hast, war wahrscheinlich: "Ubon trotzdem noch Hunger."

    Gruß
    Monta

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Haus im Isaan

    Zitat Zitat von Monta",p="298299
    @Wingman schreibt:
    "Sie immer "Ubon uan" und etwas auf Thai was ich nicht verstehe, leider."
    Das, was Du nicht verstanden hast, war wahrscheinlich: "Ubon trotzdem noch Hunger." Monta
    tach monta,

    selbst kann ich fast kein thai, doch müsste es dann doch heissen: "Ubon ist dick und hat trotzdem noch Hunger." ;-D

    gruss

  7. #6
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Haus im Isaan

    Hühnerfüsse was finden unsere Mias nur an den Dingern?
    @wingman
    mich hat meine Frau einmal gefragt wie Deutsche rohes Fleisch essen können.

  8. #7
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Haus im Isaan

    Also der Knast ist noch schlimmer als das Krankenhaus.
    Wie ein Affenkäfig. Der Besucherraum hat ca. 4 x 1,50 m.
    Zwischen den Besuchern und den Gefangenen ist ein Graben von ca. 1,50 m und die Insassen hängen wie im Zoo hinter einem Maschengitter und unterhalten sich alle gleichzeitig mit dem Besuchenden.
    Alle 10 Minuten ist dan Schichtwechsel und es kommen 10 neue Gefangene rein und die passenden Besucher dazu.

    Im Krankenhaus waren ca. 30 Betten in einem Raum. Viele Aidskranke im letzten Stadium gemischt mit anderen Kranken.
    Auf einer Wiese im Innenraum lagen wg. Bettenmangels auch noch eine Menge Patienten rum.

    Will eigentlich keine der beiden Institutionen als Aktiver erleben müssen.

    Gruss
    Oliver

  9. #8
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Haus im Isaan

    Hallo,
    also das war so, morgens isst Frau ihren Som Tam, so höllisch scharf das ich wahrscheinlich die Aluventildeckel meiner Wing darin zum vercromen verbereiten könnte . Ich habs mal probiert, meine Zunge hat leichte Verbrennungserscheinungen erlitten. Ok, dann eine Stunde später : Frau hat wieder Hunger, holt sich aus der Fressbude neben ihren Beautyshop etwas zu essen....Aber sie hat immer gefragt ob ich auch Hunger habe. Muss also fairerweise sagen, man kann verschiedene Tode bei einer Thaifrau sterben, verhungern wirst du aber bei ihr niemals .
    So in diesem Rythmus zieht es sich eben dahin, Frau isst mindestens 3-4 mal am Tag, hmmm würde sagen von der Menge recht reichlich, wenn dieses Thaifood auch nicht dick machen soll (angeblich).
    Sie hat ziemlich die doppelte Menge verdrückt als ich.
    Aber ihr Chiligenuss brachte auch Lustiges an den Tag, manchmal Bauchschmerzen mit einen Top Formel I Start zum Hongnam ;-D .
    Gelernt hat Frau nicht daraus..... .
    Inzwischen hat sie mich vorsichtig auf Chili getrimmt, aber nicht in ihrer Menge. Auch die Currys sind in der richtigen Menge sehr lecker.
    Gegrillte Frösche ala Isaan, lecker und sehr scharf.
    Und die Hühnerfüsse, wie solls anders sein, sehr scharf ;-D .
    Pizzen und Hamburger, das lag daran ich hatte ihr versprochen (dummerweise) für die Zeit darauf zu verzichten .

    Wingman

  10. #9
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Haus im Isaan

    Hallo,
    Hatte vergessen, 20 Uhr, die thailändische Nationalhymne ertönt. Erinnert mich an die Formel I, klingt ein wenig wie die italienische.
    Ich dirigiere also mit, Teangmo (die kleine Tochter) lacht sich kringelig, ich ernte ein "Farang Ting Tong" von ihr.........
    Wird Zeit das die Formel I nach Thailand kommt, ein schöner Ring in den Isaan, dann ist auch mal etwas los dort ;-D .

    Wingman

  11. #10
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: Haus im Isaan

    Zitat Zitat von Odd",p="298301
    Hühnerfüsse was finden unsere Mias nur an den Dingern?
    @wingman
    mich hat meine Frau einmal gefragt wie Deutsche rohes Fleisch essen können.
    Das wundert mich aber, denn "meine" und Ihre Kolleginnen essen regelässig und gerne rohes gutgewürztes Fleisch, heisst irgend wie Laab nüa dip. Esse da immer mit gemischten Gefühlen mit, denn wie lange liegt dass bei den Kolleginnen schon im Kühlschrank rum

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  2. Essen bei Mc .....
    Von Karl im Forum Sonstiges
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.03.08, 12:24
  3. Was Essen???
    Von NINO im Forum Touristik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.07.07, 15:34
  4. Essen im Isaan Juni 2006
    Von wingman im Forum Essen & Musik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.12.06, 10:08
  5. Essen im Isaan
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 20:20