Ergebnis 1 bis 7 von 7

Erdbeeren Anbau

Erstellt von Micha-Dom, 25.05.2003, 16:53 Uhr · 6 Antworten · 2.955 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Erdbeeren Anbau

    Da meine Frau so gerne Erdbeeren ist und anscheinend in der Thai Family eine equisite Köstlichkeit ist, ist mir mal spontan eingefallen ein paar Erdbeerpflanzen mitzunehmen und im Isaan einzupflanzen. Hat da jemand Erfahrungen gemacht?


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Erdbeeren Anbau

    Erdbeeren gibts in der Gegend von Chiang Mai in Mengen.....Isaan wir wohl zu warm und zu trocken sein...

    Gruss,
    Mac

  4. #3
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Erdbeeren Anbau

    Erfahrungen in Thailand nicht, aber rein aus den Erfahrungen des heimischen Gartens würde ich mal behaupten, dass die Pflanzen den sandigen Boden im Isaan nicht so gern mögen. Nährstoffreiche Erde (wir haben immer Pferde- oder Karnickelmist zum düngen dazu gegeben :-) ) wird so eine Erdbeere schon wollen. Mal ganz davon abgesehen, dass es wohl zu heiß /trocken ist. Probier es einfach mal uas, vielleicht entdeckst Du eien Marktlücke.

  5. #4
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Erdbeeren Anbau

    Unter der Schirmherrschaft des Königs von Thailand werden in den Bergen des Nordens auch Erdbeeren angebaut. Das Royal Project Golden Jubilee hat u.a. dafür gesorgt, daß auf den ehemaligen Opiumfeldern der karen jetzt Erdbeeren wachsen.

    Im März gab es Massen davon in Bangkok, der Kilopreis zu 19 THB. Ich gehe daher davon aus, daß es auch aklimatisierte Sorten (Cambridge Favorite, Tioga und Sequoia) für Thailand gibt. Im Isaan würden die aber bestimmt unter einem Schattenfliess um die Jahreswende herum gedeihen, wenn man guten Humus besorgt.
    Jinjok

  6. #5
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Erdbeeren Anbau

    Beim MItnehmen laß dich mal nicht erwischen, ich denke dies wird verboten sein. Außerdem glaube ich das die Erdbeerpflanzen, die auf dem heimischen Markt zu kaufen sind, auch nur hier gedeihen. Aber du kannst ohne weitere Probleme junge Pflanzen in Chiang Mai und ich denke auch in BKK erwerben...
    Ich habe schon des öfteren Obst- und auch andere Nutzpflanzen aus Italien mitgebracht, aber selbst der Apfelbaum will hier im bayrischen Raum nicht so recht wachsen.

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Erdbeeren Anbau

    Zitat Zitat von Jinjok

    Im März gab es Massen davon in Bangkok, der Kilopreis zu 19 THB.
    Jinjok
    Ist mir da etwas durch die Lappen gegangen ?

    Habe noch letzten Monat Erdbeeren bei Maekro fuer 88 Bath die 250 g Schale erstanden.Waren wohl Import ???

    Gruss

    Otto ein grosser Erdbeer-Fan :P

  8. #7
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Erdbeeren Anbau

    Hab noch mal meine Frau gefragt. Wahrscheinlich ein Mißverständnis. Es war die 250g-Schale und das machte dann einen Kilo-Preis von 76 THB. Wobei es als Kilo wohl wieder billiger geworden wäre. Da die kühle Jahreszeit auch im Norden bereits vorbei ist, sind IMO die höheren Preise jetzt verstsändlich.
    Jinjok

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.12, 18:53
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.11, 16:28
  3. Versalzene Erdbeeren
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.02.05, 07:27