Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

eine leckere Champignon Sahne Sauce, einfach und schnell!

Erstellt von ConPhet, 11.06.2015, 10:49 Uhr · 26 Antworten · 2.445 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @rolf2.........das nennt man Pellkartoffeln, auf den Qark schmeckt etwas Kümmel dazu. Ich gebe etwas zerdrückten Knoblauch mit, ist aber nicht jedermanns Sache, man stinkt und frisch geschnittenen Schnittlauch ! Oder, wenn die Saison ist, einen leckeren Matjeshering.............

    @Hannes..........ich bekomme frischen Petersil hier in Bankrut, Schnittlauch bringe ich demnächst mit aus Ö, sowie etwas zum Anbauen in meinem Garten.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Ok, meine Variation einer "leckeren" Sauce wäre folgende, vor allem ohne Maggi und Milch:
    250 gr Champignons / Austernpilze o.ä. putzen, bei stärkerer Verschmutzung mit einem feuchtem Tuch reinigen. Bei Kulturchampignons ist waschen überflüssig. 2 gewürfelte Schalotten in 50 gr Butter glasig dünsten, dabei mit etwas Zucker und Mehl bestäuben. 2 gehackte Knoblauchzehen hinzugeben und zusammen mit den Champignons kräftig anbraten. Mit 50 ml Weisswein und 1 El trockenem Sherry ablöschen und auf ca. die Hälfte reduzieren. 250 gr Sahne und 2 El creme fraiche hinzugeben und offen sämig einkochen. Mit Salz und frisch gemörsertem Pfeffer abschmecken. Dann eine enthäutete und gewürfelte Tomate sowie frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Oregano,....nach Geschmack) und 2 El geschlagene Sahne unterheben.
    Kein Oel, keine Milch, kein Maggi und keine Dosenchampignons,....trotzdem einfach und schnell und vor allem lecker und gesund.

  4. #13
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    @rolf2.........das nennt man Pellkartoffeln
    Ich denke, rolf2's Replik war nichts anderes als eine Paraphrase auf die Allerweltrezepte, die jeder halbwegs küchenbegabte Mensch auch ohne Kochbuch hinkriegen sollte.

  5. #14
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Hier ein Tipp für ( gesundes ) Würzen, wenn man keinen oder weniger Pfeffer mag. Ich trockne frische Papayakerne sehr hart und fülle diese in meine Pfeffermühle und streue dieses über Salate, Fisch, Steaks oder auch auf oben genannte Champignonsauce.
    Der Geschmack kommt dem Pfeffer sehr nahe, nur nicht so scharf, ist sehr milde und rundet gut ab. Außerdem ist der Papayakern gesund, ich esse diese frische ( 6 Stück ) täglich vor dem Frühstück!

  6. #15
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Hier ein Tipp für ( gesundes ) Würzen, wenn man keinen oder weniger Pfeffer mag...
    Wie soll man das verstehen. Ist Pfeffer ungesund?

  7. #16
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.496
    Zitat Zitat von pani Beitrag anzeigen
    Wie soll man das verstehen. Ist Pfeffer ungesund?
    Kinder Kinder sparen ist nun mal einfach 5exy und wenn der Buschdoktor Dich richtig eingestellt hat (z.B. Ein Siebter vor dem Frühstück könnte zu viel sein) kriegst Du wieder richtig Druck auf den Schlauch.

  8. #17
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Kinder Kinder sparen ist nun mal einfach 5exy und wenn der Buschdoktor Dich richtig eingestellt hat (z.B. Ein Siebter vor dem Frühstück könnte zu viel sein) kriegst Du wieder richtig Druck auf den Schlauch.
    Kommt mir so vor, als hättest du nur Tassen ohne Henkel, kann das sein?

  9. #18
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.496
    Becher ? Wie kommst Du da drauf ?

  10. #19
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    357
    Du bist der Henkellos Typ

  11. #20
    ConPhet
    Avatar von ConPhet
    Guten Tag auch!

    oh, Mann...lieber Admin schliesse diesen thread bitte!

    was hat das eigentlich mit einem gutgemeinten "Rezeptvorschlag" meinerseits noch zu tun?? Ich wollte lediglich mit einem Grundrezept dazu beitragen (einfach und schnell) eine durchaus geniessbare Sauce zu Euren Beilagen zu bringen. Es wird mit Sicherheit mein letzter Beitrag in dieser Richtung gewesen sein. Wer mich kennt, dass heisst auch mein kleines Restaurant, weiss dass ich stets nur mit frischen Zutaten arbeite (das gilt auch fuer Gewuerze).

    Ich habe manchmal den Eindruck, dass Langeweile oder Unzufriedenheit einiger Mitglieder mit der eigenen Situation mit sarkastischen, dummen und unangebrachten Kommentaren kompensiert werden soll. Wer sich nun immer angesprochen fuehlt... mein Problrm ist das nicht.

    Wie ihr unschwer erkennen koennt, bin ich seit einigen Jahren an "Bord" und habe mich auch nicht gerade als Vielschreiber hervorgetan,,,"sinnfreies" Gelaber" und Profilierungsversuche einiger Mitglieder der ehrenwerten Gemeinschaft wirken auch nicht eben ermunternd sich mit eigenen Beitraegen zu beteiligen.

    Letztendlich werde ich es halten wie vorher: Lesen, lernen, schmunzeln und einigen wenigen Leuten Respekt zollen! Leute, die wirklich ohne "Selbstdarstellung" dieses Forum am Leben erhalten...hoffentlich keine aussterbende Rasse!!

    ConPhet

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einfache und schnelle Thai-Rezepte gesucht!
    Von avak im Forum Essen & Musik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.05.15, 01:11
  2. Eine Liebe geht zu Ende: PAD und DP
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.08.09, 09:37
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.08, 03:58
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 12:24
  5. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.09.04, 14:55