Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Dinieren mit Chak

Erstellt von Chak3, 07.06.2007, 10:54 Uhr · 67 Antworten · 7.469 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Dinieren mit Chak

    Zitat Zitat von Chak3",p="499148
    Zitat Zitat von fengshui",p="499011
    Pathumwan Princess Hotel im MBK Center ...

    Das japanische Restaurant gleich daneben ist auch extrem gut. Da gibt es Menüs so um die 200 THB.
    Im Hotel oder wo ist das? Weißt du noch den Namen?
    Direkt im Hotel 1,Stock die beiden Restaurants liegen direkt nebeneinander. Namen habe ich leider nicht. Werde aber im September mir die Visitenkarte für beide Restaurants wieder besorgen. Falls du hingehst probiere bitte das grüne Teeeis.


  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Dinieren mit Chak

    Habe jetzt ein wenig gegoogelt.

    http://www.sino.net/Restaurants/Path...ncess-B68.html

    Der Koreaner heißt Kongju und das japanische Restaurant dürfte dann Nabe-Ya sein. Viel Spass beim dinieren.

  4. #43
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Dinieren mit Chak

    Samuianer, vielen Dank für die zweite Kritik über Fuji. Das zeigt, dass man auch wesentlich weniger dort ausgeben kann, wenn man nicht quer durch die halbe Speisekarte bestellt, was die Anhänger des niedrigpreisigen Essens hier im Forum erfreuen wird und vielleicht in Erwägung zeihen lässt ihre Familie auch mal dorthin mitzunehmen.

  5. #44
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Dinieren mit Chak

    Pathumwan Princess ist übrigens auch als Hotel sehr empfehlenswert.

  6. #45
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Dinieren mit Chak

    Zitat Zitat von Chak3",p="499182
    Samuianer, vielen Dank für die zweite Kritik über Fuji.
    Danke fuer die Blumen!


    Zitat Zitat von Chak3",p="499182
    ...was die Anhänger des niedrigpreisigen Essens hier im Forum erfreuen wird und vielleicht in Erwägung zeihen lässt ihre Familie auch mal dorthin mitzunehmen.
    Ghet mir in der Regel nicht um den Preis, das Preis-Leistungsverhaletniss muss stimmen. Richte mich da immer nach dem was ansteht, d.h. wo dieLeutz was essen moechten.

    In diesem Falle war es die "Schwalbe" sie 'steht' auf japanisch, lebte dort viele Jahre.

    Ansonsten hat ja gerade Thailand Vieles zu bieten, vom einfachen Suppenstand ueber SomTam Kaschemmen bis hin zu edlen Gourmetstuebchen mit gediegenen, bis hochmodernen Ambiente, (Vertigo, Scirocco,)und atemberaubenden Aussichten.

    Was Preise so anbetrifft da faellt mir spontan "Happy Hour" ein, da gibt es Trinkstuebchen die tatsaechlich u.A. einen Mai Tai Cocktail fuer 80 Baht anbieten, wenn da Alles drin ist was reingehoert, wird draufgelegt - ganz einfach und das macht kein/e Geschaeftsmann/frau!

    Also? Wird was gemogelt und da hoert bei mir der Spass auf!

    Bald mal wieder mehr zum Thema .....

  7. #46
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Dinieren mit Chak

    Zitat Zitat von Samuianer",p="499204

    Zitat Zitat von Chak3",p="499182
    ...was die Anhänger des niedrigpreisigen Essens hier im Forum erfreuen wird und vielleicht in Erwägung zeihen lässt ihre Familie auch mal dorthin mitzunehmen.
    Ghet mir in der Regel nicht um den Preis, das Preis-Leistungsverhaletniss muss stimmen. Richte mich da immer nach dem was ansteht, d.h. wo dieLeutz was essen moechten.
    Das bezog sich auch eher auf ein Mitrglied, dass sich gestern in der Shoutbox darüber mokiert hat, dass ich vermeintlich so viel Geld für Essen ausgebe.

    Wobei, das Ambiente muss nicht immer so doll sein, wenn es gut schmeckt esse ich auch in einfacheren Lokalitäten oder gar an der Straße.

  8. #47
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Dinieren mit Chak

    MK Suki

    So heißt das doch, wo man sich auch noch sein Essen selber zubereiten muss, oder?

    Jetzt kommen wir jedenfalls zum etwas unerfreulicheren Teil. In irgendeinem Central Einkaufszentrum konnte ich mich dann nicht mehr wehren, zumal das andere Pärchen sich dafür aussprach.

    Nicht weiter der Rede wert, eine Frechheit sonder gleichen und mir nach wie vor unverständlich, warum so belibet unter Thais.

    Unter großen Schwierigkeiten bin ich dann doch satt geworden nach Unmengen geschmackfreien, selbst gekochten Zutaten.

    Ich hätte vielleicht eine Bewertungsskala einführen sollen, dieses Etablissement verdient jedenfalls die niedrigste Bewertung.

    Womit wir auch gleich zum nächsten "Restaurant" kommen.

    Ach so, der Preis: Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber es war in jedem Fall viel zu teuer für das was geboten wurde.

  9. #48
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Dinieren mit Chak

    Zum Thema MK:

    wenn man selber kocht, und es schmeckt nach nichts,
    dann kann man sich fragen wen es zu kritisieren gibt.

    Man kann durchaus was sehr Leckeres und Schmackhaftes
    daraus machen. Die Fisch- und Hackfleischbällchen tun es
    aber nicht.

    Schade für Dich dass es nichts war. Ich bin einer von
    vielen die immer wieder gern da einkehren.

    Gruss, René

  10. #49
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Dinieren mit Chak

    Zitat Zitat von ReneZ",p="505141
    Zum Thema MK:

    wenn man selber kocht, und es schmeckt nach nichts,
    dann kann man sich fragen wen es zu kritisieren gibt.
    Kann man natürlich, aber wozu gehe ich dann ins Restaurant? Außerdem sind die Zutaten ja irgendwie vorgegeben.

  11. #50
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Dinieren mit Chak

    Sukishi ist bei weitem die bessere Alternative. Das selbst zubereiten ist ja gerade der Gag, aehnlich wie beim Fondue.

    Naechstesmal dann lieber Korean BBQ versuchen. VORSICHT - auch selbst zubereiten. ;-D

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte