Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Dinieren mit Chak

Erstellt von Chak3, 07.06.2007, 10:54 Uhr · 67 Antworten · 7.490 Aufrufe

  1. #1
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Dinieren mit Chak

    In diesem Thread möchte ich einige Restaurantkritiken veröffentlichen für denjenigen Thailandbesucher, der sich nicht nur mit Klebreis in der Garküche begnügen möchte.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Dinieren mit Chak

    Great American Rib

    Was es im Great American Rib auf der Speisekarte gibt erschließt sich schon aus dem Namen: Barbeque nach amerikanischer Art. Wir, ein Engländer und ich nebst Freundinnen, entschieden uns für das Great American BBQ Feast. Selbst wenn die anderen beiden statt zierlicher Damen ausgewachsene Männer wie wir gewesen wären, dann wären alle satt geworden. So hatten wir arg zu kämpfen dem Wirt zumindest nichts vom Fleisch zu schenken.

    Wir kamen zu dem Schluss, den Nachtisch auf der Karte führt das Restaurant gar nicht wirklich, denn wer sollte den noch ordern wollen?

    Sehr schmackhaft und reichlich und eine willkommene Abwechslung.

    Rechnung einschließlich einem Pitcher Margarita und je zwei Bier etwas über 2.000 Baht.

  4. #3
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Dinieren mit Chak

    Da hier weder Kommentare noch Nachfragen kommen bin ich mir etwas unsicher, ob es außer Tramaico jemanden interessiert.

    Vorerst schreibe ich aber erstmal weiter.

  5. #4
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Dinieren mit Chak

    @Chak

    Mache ruhig weiter.

    Von meiner Seite aus, gab es keine Veranlassung einen Kommentar abzuliefern.

    Lag aber auch am Restaurant.

  6. #5
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Dinieren mit Chak

    Fuji

    Nun zu einem Restaurant der Systemgastronomie. Ich denke auch diese Sparte ist nicht ganz unwesentlich, da in jedem Einkaufszentrum die Vertreter der unterschiedlichsten Restaurantketten anzutreffen sind.

    Wie der Name schon sagt handelt es sich hier um japansiches Essen, was mich schon von daher interessiert hat, weil ich vorher noch nie japanisch gegessen habe. Interessant allemal und geht weit über Sushi heraus, wie erwartet.

    Als immer mehr der bestellten Gerichte in kleinen Behältnissen gereicht wurden stellte sich mir die Frage, warum die Tische so klein sind.

    Insgesamt sehr schmackhaft aber wenig sättigend. Irgendjemand hatte dann doch eine Sushiplatte bestellt, und ohne den pappigen Reis darauf wäre ich hungrig aufgestanden.

    An den Preis kann ich mich nicht mehr genau erinnern, ich denke es waren auch so etwa 2.000 Baht für vier, diesmal ohne alkoholische Getränke sondern grüner Tee und Pepsi.

  7. #6
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Dinieren mit Chak

    Ich finde diesen Thread klasse. Freue mich schon auf deine nächsten Vorschläge.

    Ich wollte jedoch nicht diesen Thread durch meine Postings stören.

  8. #7
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Dinieren mit Chak

    Keine Sorge, ich empfinde das nicht als Störung. Im Gegenteil bin ich für Nachfragen dankbar, da ich zu Auslassungen tendiere.

  9. #8
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Dinieren mit Chak

    Wie gesagt bin sehr dankbar für jeden Hinweis wo man gut Essen kann.

    Habe mir deinen Vorschlag "Great American Rib" für September vorgemerkt und werde die größe der Portionen persönlich überprüfen.

    Habe mir bereits mit Hilfe der Internetseite mein Menüp zusammen gestellt.

  10. #9
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Dinieren mit Chak

    Falls es mit dem Taxifahrer Probleme gibt, das Restaurant ist ein ganzes Stück die relativ einsame Soi hinunter. Als erstes sieht man das Paulaner-Werbeschild.

  11. #10
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: Dinieren mit Chak

    Moin,

    die Idee finde ich prinzipiell gut. Du solltest aber vielleicht auch immer die Addresse und ggf. auch Telefonnummer mit nennen, dann fällt es einem leichter, auf Deinen Spuren zu wandeln.

    Gruß

    P.S. Deine Einschätzung zum Fuji kann ich bestätigen. Kleine Portionen zu gehobenen Preisen. Wenn man nicht unbedingt Sushi zum Leben braucht, dann würde ich den Laden meiden. Ich war übrigens im Fuji in der Central Bangna Shopping Mall

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte