Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 84

Die Pilzsaison ist im Gange

Erstellt von wingman, 31.08.2010, 14:28 Uhr · 83 Antworten · 10.294 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Die Pilzsaison ist im Gange

    Wie schaut es bei euch aus? Fiebern eure Frauen schon der Pilzsuche entgegen oder waren sie schon los und haben Beute gemacht?
    Ich habe bereits gefunden: Champignons und Kuhpilze (im Garten) grosse Parasolpilze, Steinpilze und Maronen. Könnte eine gute Saison werden. Meine Frau geiert schon (noch bis 17.9. in Thailand).

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Läuft bereits, Pfifferlinge, Röhrlinge ...etc. Durch die feuchte Witterung in der letzten Zeit schießen sie geradezu aus dem Boden. Ich darf heute Abend wieder mit ..

  4. #3
    Avatar von ayap

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    242
    ... müsst nur noch ein bisschen wärmer werden, dann kann man sich nicht mehr davon erretten - allerdings, wenns auch noch regnet, dann ist die Konkurrenz im Wald ned so groß.

  5. #4
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Giftige Pilze töten Braunschweigerin

    newsclick.de - Braunschweiger Zeitung, Wolfsburger Nachrichten, Salzgitter-Zeitung

    Die 69-Jährige dachte, sie habe Champignons gesammelt. Doch es waren hoch giftige Knollenblätterpilze. Nach deren Verzehr starb sie gestern Nachmittag im Braunschweiger Klinikum, nachdem sie in der Nacht eingeliefert worden war.


  6. #5
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Ach BT, gut das Du nochmal die Warnung vor giftigen Pilzen rausgibst... solange es keine Warnung vor giftigen "Farang- Weibern" ist

  7. #6
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    eigentlich kann man sie kaum verwechseln. der champignon hat braune lamellen, unten am stiel keine knolle und ein champignon riecht angenehm nach anis.
    das gift vom knollenblätterpilz ist tückisch und der vergiftungsverlauf endet oftmals tödlich.

  8. #7
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Weitere Patientin mit Vergiftung in Charité

    Weitere Patientin mit Vergiftung in Charité - Experte: ?Ungewöhnliche Häufung?.-.Märkische Allgemeine - Nachrichten für das Land Brandenburg

    Schon wieder ist eine Brandenburgerin mit einer schweren Pilzvergiftung in die Berliner Charité eingeliefert worden.

    Experte: „Ungewöhnliche Häufung“

  9. #8
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Ach BT, gut das Du nochmal die Warnung vor giftigen Pilzen rausgibst... solange es keine Warnung vor giftigen "Farang- Weibern" ist
    Nicht alle Farang-Frauen sind giftig, nur einige. Und selbst sie nicht immer. Denn nach ein paar Wochen mit einem Thailänder zusammen ist der Östrogenspiegel wieder in Ordnung und man wird ausgewogener, ruhiger und gelassener.

  10. #9
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Ja, Du musst es ja wissen... Hormonexperte was? ... die Wochen kommen und was macht man, wenn sie gehen ...

  11. #10
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Na, Pilze essen...


Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte