Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Deutsches aus dem Garten in Thailand

Erstellt von Phommel, 23.07.2010, 14:30 Uhr · 12 Antworten · 3.090 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536

    Deutsches aus dem Garten in Thailand

    Wir haben hinter unserem Haus ein grosses Stück Land welches ich gerne dazu benutzen möchte um Gemüse, Gewürze aber auch Früchte gedeihen zu lassen. Hat jemand schon Erfahrung gesammelt? Himbeeren oder Erdbeeren stehen bei mir ganz oben auf der Liste. Wie sieht es mit Bäumen aus? Kirsche, Aprikose, Pflaumen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von thai-go-los

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    126
    Hängt sicher auch klimatisch mit der Region zusammen, wo Du lebst - Bangkok, Isaan, Nordthailand ?

  4. #3
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von thai-go-los Beitrag anzeigen
    Hängt sicher auch klimatisch mit der Region zusammen, wo Du lebst - Bangkok, Isaan, Nordthailand ?
    In der wunderschönen Provinz Buriram.

  5. #4
    Avatar von thai-go-los

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    126
    Bin ab und zu in der Nähe von Chachoengsao, also fast "um die Ecke" von Euch. Vom Anbau habe ich keine Ahnung.

    Obstbäume soll eine Heidenarbeit sein, wegen Insektenbefall, aber Aprikosen habe ich schon irgendwo gesehen. Bin ja kein Experte, aber bei den Temperaturen halte ich Kirsche und Pflaume für zu empfindlich, oder ?

    In Chachoengsao klappte es jedenfalls mit Tomaten, Bohnen, Paprika und Kräuter.

    Bin mal gespannt, wer mehr Erfahrung hat.

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von BKK Beitrag anzeigen
    Wir haben hinter unserem Haus ein grosses Stück Land welches ich gerne dazu benutzen möchte um Gemüse, Gewürze aber auch Früchte gedeihen zu lassen. Hat jemand schon Erfahrung gesammelt? Himbeeren oder Erdbeeren stehen bei mir ganz oben auf der Liste. Wie sieht es mit Bäumen aus? Kirsche, Aprikose, Pflaumen.
    Kirchen wurde nix, Pflaumen erst recht nicht. Aprikosen - nie versucht.

    Meine Frau hat es aufgegeben mit den europäischen Obstbäumen. Baut auf unserem knapp 1 Rai Grundstück allerdings ebenfalls nur Obstbäume an. Zierbäume durfte ich nur ausnahmsweise wegen der Beschattung des Hauses anschaffen.
    Sie pfllanzt also die Obstsorten an, die im Isaan auch wachsen.
    1. Haben schon jetzt sehr viele Mango-Bäume
    2. Haben jede Menge Pappaya-"Bäume" (Malakoo)
    Bei 1 und 2 sind wir jetzt schon mehr als nur Selbstversorger
    3. Sternfrucht
    4. Oliven
    5. Jackfruit, die etwa in 3 Jahren zum ersten Mal tragen werden
    6. Bananen-Stauden
    7. Bambus
    8. Andere Obstsorten, deren Namen ich vergessen habe.

    Mit anderen Worten: Wir haben es seingelassen, einer "Illusion" hinterher zu laufen und genießen nun das Obst, was bei uns - im Isaan!!! - auch gedeiht. Eingemachte Kirchen konnte ich bislang bei Carrefour kaufen. Und für die obligate selbstgebackene Obsttorte sind reife Mango, Kiwi und Thai-Banane bestens geeignet. Plus Sprühsahne - man gönnt sich ja sonst nix.

  7. #6
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von BKK Beitrag anzeigen
    In der wunderschönen Provinz Buriram.
    nur mal so, was ist schön in Buriram?

  8. #7
    Avatar von thai-go-los

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    126
    für die obligate selbstgebackene Obsttorte sind reife Mango,
    Einfach lecker, fast wie Pfirsich-Torte.

  9. #8
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Die meisten deutschen Gemüse oder Früchte funktionieren hier nicht. Habe schon einiges versucht aber meist keinen Erfolg gehabt.
    Obstbäume geht nicht, so wie ich das sehe da es keinen Winter gibt. Selbst Schnittlauch, Oregano, Salbei oder Rosmarin geht nicht
    mit Samen aus Deutschland, warum , der beste Wuchs war bei Kresse aber der wirklich Spitze.

  10. #9
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von thai-go-los Beitrag anzeigen
    Bin ab und zu in der Nähe von Chachoengsao, also fast "um die Ecke" von Euch. ...
    Zum Verhältnis der Strecke D-Tha gebe ich dir Recht.

    Die Problematik der Region Buriram liegt darin, dass der Sommer zu heiss und zu trocken ist. Nicht umsonst stammt der Großteil der Früchte aus dem Süden.

  11. #10
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    waanjai Oliven gibt es da auch fotos von also so richtige Oliven wie in Italien oder Griechenland ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garten - Bodendecker in Thailand gesucht
    Von rolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.08.17, 08:58
  2. Deutsches TV in Thailand
    Von garni1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.11.08, 11:56
  3. deutsches tv in thailand
    Von filou123 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.03.06, 15:04
  4. Deutsches TV in Thailand
    Von norberti im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.05, 14:11
  5. Deutsches TV in Thailand
    Von Nokgeo im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.05, 22:51