Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Den Fisch totmachen ...

Erstellt von Ralf_aus_Do, 23.02.2006, 10:54 Uhr · 17 Antworten · 1.749 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Den Fisch totmachen ...

    Zitat Zitat von Blondinenfreund",p="318650
    [...]und wie ist die Diskussion mit der Geschäftsleitung verlaufen?[...]
    Überhauptnicht ... die Ausstattung der Real Supermärkte mit Verkäufern ist auch nicht das was sie mal war und dank meiner Deckungstaktik hat es niemand gesehen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Den Fisch totmachen ...

    Das Spielchen ist besonders extrem Samstag morgens auf dem Markt.
    Um 5 Äpfel einzukaufen werden mindestens 20 Stück einzeln befingert und beschnuppert. So setzt sich das dann bei den anderen Sachen fort.


    phi mee



    PS: Ralf, da hast du ja Glück das du nicht vom Sternzeichen her Fisch bist!

  4. #13
    Avatar von Chang Nam

    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    264

    Re: Den Fisch totmachen ...

    Mensch da bin ich ja beruhigt dass es euch ebenso geht. Ich dachte schon meine Liebste sei da extrem was das Auswählen der Artikel angeht. Bei Konservendosen werden mindestens 10 begutachtet bevor eine genommen wird, ebenso bei irgendwelchen Packungen. Bei frischem Obst und Gemüse noch viel schlimmer. Dieser Tage musste ich im Walmart fast das komplette obere Regal mit verpacktem Rinderbraten ausräumen bevor man sich für eines entscheiden konnte

    Übrigens - kurz vor Weihnachten war eine Freundin meiner Frau mit uns beim Einkaufen und kaufte einen lebendigen Karpfen. Sie wollte ihn Küchenfertig vorbereitet haben, also musste das Tier sterben. Die Anweisung dazu wollte sie dem Verkäufer aber nicht geben, das würde ihr der Buddhistische Glauben verbieten. Also musste ich das Todesurteil sprechen...

    Grüße Chang Nam

  5. #14
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Den Fisch totmachen ...

    Aber ist das nicht das gleich wenn sie dir sagt das du sagen sollst der fisch soll sterben dann ist sie doch immer noch der auslöser für den mord und das der fisch sterben soll hat sie ja auch ausgesprochen.

  6. #15
    woody
    Avatar von woody

    Re: Den Fisch totmachen ...

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="318922
    ....wenn sie dir sagt das du sagen sollst der fisch soll sterben dann ist sie doch immer noch der auslöser für den mord .....
    Stimmt, das ist brutaler Auftragsmord ;-D

  7. #16
    Avatar von Chang Nam

    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    264

    Re: Den Fisch totmachen ...

    Ich versteh's bis heute nicht . Aber man muss ja auch nicht alles verstehen. Wenigstens war sie nicht so wählerisch um sich vor der Exekution erstmal alle Delinquenten vorführen zu lassen.

    Was das 'Fisch totmachen' angeht habe ich auch ne schöne Erinnerung an meine Jugend. Ich war mit meinem Onkel früh am Morgen zum Fischen auf einem Altrheinarm bei Karlsruhe. Sehr schönes Gewässer, wir waren mit dem Ruderboot draussen. Wir fingen jede Menge Rotaugen und auch einige Brachsen, die eine erhebliche Grösse hatten. Da die Viecher recht schleimig sind und einen hohen Rücken haben, hielt mein Onkel sie immer fest und ich habe ihnen mit nem Holzbengel eine übergezogen. Das ging gut bis zur 3. Es war ca. 5.30h am Morgen als ich das Köpfchen des Tieres um wenige Zentimeter verfehlte und mit voller Wucht den Daumen des Onkels traf. Der Schrei dürfte bis in den Nordschwarzwald zu hören gewesen sein! Satter Treffer! War dann auch das letzte Mal dass der Onkel den Erfüllungsgehilfen spielte.

  8. #17
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Den Fisch totmachen ...

    na wir waren mal aal angeln das biest erschlagen und mit dem messer ins genick. am naechsten morgen war das tier aus dem eimer gekrabbelt und war zwei kellerraeume weiter.

    nicht tot zu bekommen der huepfte sogar noch mal in der pfanne.

    mfg lille

  9. #18
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Den Fisch totmachen ...

    Zitat Zitat von Lille",p="319056
    na wir waren mal aal angeln ...
    Dies ist richtig. Ein etwas grösserer Aal kann man kaum unter
    Kontrolle kriegen auch wenn er schon tot ist.
    Mann soll immer ein Paar Stunden Zeit einplanen zwischen
    das Töten und das Kochen.
    Und wenn der Verkäufer vorschlägt es zu tun, immer ja sagen

    Gruss, René

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fisch-Spa unhygienisch‎?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.03.11, 15:32
  2. Topf o.ä. zum Fisch dünsten
    Von Luftretter im Forum Essen & Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.04.10, 16:04
  3. Fisch ist gefährlich
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.09.06, 07:16
  4. 1 Kg Fisch...
    Von Kali im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.04, 11:21
  5. NEU - Komm zu Fisch !
    Von dawarwas im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 14:18