Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Das wahre Leben in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 08.08.2009, 11:32 Uhr · 36 Antworten · 14.538 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Das wahre Leben in Thailand

    Zitat Zitat von DisainaM",p="761294
    Bongkoj Khongmalai spielte schon bei einigen ausländischen Produktionen
    Vielleicht das nächste Bond-girl?



    Gruss, René

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Das wahre Leben in Thailand

    Zitat Zitat von DisainaM",p="761434
    in Thailands Presselandschaft wirst Du aber nur Sternchen und Balken über der unbedeckten Brustspitze finden.

    Erinnere Dich an Süd Frankreich, dort war in den 70ger und 80ger Jahre oben ohne Pflicht. Wenn damals deutsche Touristinnen an den Strand von Juan Le Pines kamen, die oben mit durchzogen, ernteten sie mitleidige Blicke, frei nach dem Motto, - ein Fall für die Psychatrie, wegen gestöhrtem Körpergefühl.
    Stimmt,
    fast wie im Osten der Republik.
    Hier wurde FKK fast durchgehend praktiziert. Nach 20 Jahren Wende sieht man nur noch wenig davon.

    Jetzt bin ich aber schon ein bißchen OT. Sorry. :-)

  4. #23
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Das wahre Leben in Thailand

    tja, Rene,
    Himmelsfarben und Wasserspiele ;-D
    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=O_ovGu837tk[/youtube]

  5. #24
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Das wahre Leben in Thailand

    Zitat Zitat von antibes",p="761505

    Stimmt,
    fast wie im Osten der Republik.
    Hier wurde FKK fast durchgehend praktiziert. Nach 20 Jahren Wende sieht man nur noch wenig davon.

    Jetzt bin ich aber schon ein bißchen OT. Sorry. :-)
    West-Deutschland bekam durch seine Sommerurlaube in den 70ger und 80ger Jahren seine Prägung verpasst, und so wandelte sich auch das Auftreten der Deutschen am Strand,
    ob Buhne 16 auf Sylt, oder anderswo, man zeigte, dass man international war und damit wars gut.

    Thailand hat zu seinen Stars, gerade den sogenannten 5exy Stars ein anderes Verhältnis.
    Auf der einen Seite gibt der th. Gesichtskult vor,
    um keinen Preis seinen Ruf zu verlieren,
    เสียเองที่ชื่อ
    auf der anderen Seite ist der Job ein Spiel,
    หุ่น (hòon) hat mehrere Bedeutungen, neben Model bedeutet es auch, Puppe, Marionette, Dummy.
    Der historische Hintergrund der th. Bühnenschauspielerei, aber auch des Marionettentheaters, Schauspieler verstanden sich immer schon als Marionetten, die ein Stück spielten.
    Was dabei völlig fehlte, war die ICH Identifikation des Schauspielers mit der Rolle, sondern man verstand sich immer nur als Werkzeug des Organisators.
    Thailändische Modells in der Öffentlichkeit spielen daher die Rolle, die der jeweilige Strippenzieher, ob Manager oder Produktionsfirma oder Verlag, einem zugedacht haben.

    So spielt man in der Öffentlichkeit auch den Westen,

    aber das ist auch gut so, denken wir an den Druck der Supermächte, der auf Länder, wie Indonesien zur Zeit ausgeübt wird. Auch die aktuelle Afgahnische Präsidentschaftswahl musste auf westlichen Druck eine Frau als Bewerberin präsentieren, egal welche Provokation das darstellt, hauptsache die USA und die EU sind zufrieden.

    In diesem Puppentheater der Weltbühne macht es Sinn, solange wie möglich seine eigenen Puppen tanzen zu lassen,
    für Thailand gibt dieses Image von Medientoleranz das nötige Signal an den Westen, damits mit dem Tourismus auch auf politischer Ebene alles klappt.

  6. #25
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Das wahre Leben in Thailand

    der Kampf der Moralapostel geht weiter


    hai Student Uniforms 'too 5exy', Country's top two universities order clampdown

    ANGKOK: -- Chulalongkorn University (CU) is campaigning for students to comply with its dress code, while Thammasat University (TU) wants to the government to launch a "Social Cabinet" to tackle the issue of students wearing uniforms inappropriately.

    At the project launch yesterday, CU rector Pirom Kamolratanakul said wearing a Chula student uniform, the only one to be granted by the monarchy, is a privilege.

    TU deputy rector for student affairs Parinya Thewana-ruemitkul said the president for Network of Deputy Rectors for Student Affairs supervised the student uniform code at each university. He added that Thammasat was less strict about the uniform than some other universities, but insisted students wear "appropriate clothes" to classes.

    Celebrities' influence

    Blaming the influence of fashions worn by movie and TV stars, he urged that a Social Cabinet comprising the efforts of several ministries should be set up to help universities solve the problem. The Culture Ministry could ask celebrities to wear clothes appropriate to the time of day and occasion as well as promote good values, he added.

    Deputy Education Minister Chaiwuti Bannawat agreed that students need good discipline and praised universities' successful efforts in improving the standard of their students' dress. THE NATION
    wenn man so will, ist damit gerade der Einfluss der Mode durch die Soap und Musik Stars in Thailand ausschlaggebend für die Mode der jungen Menschen,
    und damit, wenn man so will,
    eine wichtige, verändernde Kraft in der Gesellschaft, wo eben Traditionalisten gegen ankämpfen.

  7. #26
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Das wahre Leben in Thailand

    Diese thailändischen Tradionalisten werden dem Mainstream genauso unterliegen wie unsere in den 50er- bzw. 60er-Jahren. :-)

  8. #27
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Das wahre Leben in Thailand

    Das abgebildete Foto der beiden Studentinnen - in Post #25 ist manipuliert..... wie aus dem Thread in dem dieses Foto auftaucht hervorgeht... aber die Rocksaeume sind definitiv nach obengerutscht, sollte wieder auf Kniehoehe zurueck reduziert werden - oder sind das Anwaerterinnen fuer Stangentaenze?

    Persoenlich ist mir das egal, bin ja kein Lehrer der das ertragen muss!

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Das wahre Leben in Thailand

    wenn man aber nicht soviel Zeit in künstlicher Aircon Umgebung verbringt, ist viel Stoff, den man Stunden in Höhrsälen tragen muss, der wie angekleistert am Körper trägt, nunmal sehr unangenehm.
    hab ja noch andere Bilder der Serie gesehen,
    retouchiert ???

  10. #29
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Das wahre Leben in Thailand

    Zitat Zitat von DisainaM",p="763880
    ..............
    hab ja noch andere Bilder der Serie gesehen,
    retouchiert ???

    Haettest du den Thread genauer durchgelesen un dnicht nur auf die Fotos gestiert wuesstest du was gemeint ist - die Beiden sind auch in einem bekannten VDO auf YouTube wie auch auf Sanook.com und Pantip zu sehen.... da im selben Shot, nur ist der Saum etwas weiter suedlich... Photoshop laesst gruessen - der Heuler unter Studenten - und weit mehr! ;-D


    also zum Thema:




    ..an der Uniform deutlich zu erkennen auf welcher Uni sie studiert!

  11. #30
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Das wahre Leben in Thailand

    die Frage ist doch nicht,
    ob die Studentinnen auch kurze Röcke tragen,

    nicht alle Bilder sind gefälscht, auch wenn es gut möglich ist, dass längere Röcke in das Foto manipuliert wurde

    die Frage ist, ob dies ein Grund für eine neue Moraloffensive sein sollte ?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das wahre gesicht der PAD
    Von jai po im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.09.09, 12:59
  2. Dos - Das einzig Wahre ?
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 09:11
  3. Das wahre Leben
    Von moselbert im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 10:40