Ergebnis 1 bis 7 von 7

Das Thailaendische Gewuerz -Makuea-

Erstellt von Samuianer, 05.10.2003, 12:40 Uhr · 6 Antworten · 1.257 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Das Thailaendische Gewuerz -Makuea-

    Hallo,

    wer kennt den botanischen bzw. englischen Namen des Gewuerzes "Makuea"?

    Das "Zeug" sieht aus wie gruene Erbsen mit festerem Biss und sind vornehmlich in gruener Curry (Gaeng kiu waan) und in "Paneng Nuea" zu finden.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Dieter Kandler
    Avatar von Dieter Kandler

    Re: Das Thailaendische Gewuerz -Makuea-

    Hallo.

    Erster Versuch :-)

    ´small eggplant´

    Jedenfalls wird es in der Publikation ´Spice Cuisine Thailand´ so genannt.

    MfG
    Dieter Kandler

  4. #3
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Das Thailaendische Gewuerz -Makuea-

    Small Eggplant stimmt - ist aber eher ein Gemüse und kein Gewürz. Gibts auch im Asia Shop daheim für viel Geld.
    Jinjok

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Das Thailaendische Gewuerz -Makuea-

    Vielen Dank fuer eure Bemuehungen ihr habt natuerlich beide Recht! Fehler meinerseits, unvollstaendiger Name!

    -Makuea- ist die gruen-weissliche Mini-Aubergine. Richtig, ich suche den englischen oder auch bot.Namen der -Makuea Buam- das Zeug ist sehr aromatisch auch etwas scharf und ist viele kleiner als die -Makuea- etwa nur wie eine Erbse, sieht auch fast wie 'ne gruene Erbse aus. Wachsen aber in einer Dolde, wie in etwa Holunderbeeren.

  6. #5
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Das Thailaendische Gewuerz -Makuea-

    @ Samuianer
    Die Dinger heißen alle Makrüa, weil sie sind alles Eierpflanzen. Die kleinen unterteilen sich in knackige (Makrüa Po) und rispenbildende (Makrüa Puang) aber im Englischen sind es eben nur small eggplant. Ich schaue daheim mal in mein Asia Books Vegetables of Thailand. Da gibts sicher die komplette, lateinische Nomenklatur.
    Jinjok

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Das Thailaendische Gewuerz -Makuea-

    Dann wart ich .... kann die Dinger, d.h. deren korrekte Bezeichnung einfach nicht finden.

    so long...

  8. #7
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Das Thailaendische Gewuerz -Makuea-

    @ Samuianer
    Nun - Asia Books ist sehr dünn, da stehen nur die normalen Aubergiene drin. Aber ich habe ja noch die Rezept-Sammlung der Sangdad Books. Dort fand ich:


    Ma-kheua solanam spp. are eaten with nam phrik. There are a number of types, ranging in size from that of a ping-pong ball down to that of a marble, in shape from that of an egg to that of a flattened sphere, an in color from green an white to yellow

    Ma-kheua pro a very small type = small eggplant

    Ma-kheua yao has long green fruit = long eggplant

    Ma-kheua phuang solanum torvum grow in clusters and, when yet unripe, look like large peas = pea aubergines

    Ma-euk solanum ferox is an egglpant having a furry fruit with a sour taste. The hairs are shaped of before used.
    Ich hoffe geholfen zu haben
    Jinjok

Ähnliche Themen

  1. Thailaendische KFZ Versicherungen
    Von wasa im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.07.12, 02:24
  2. Thailaendische Muttersoehnchen ...
    Von strike im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.04.12, 20:56
  3. Thailaendische Gegenwartspolitik
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.02.08, 11:23
  4. Thailaendische Gelassenheit
    Von Sioux im Forum Treffpunkt
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 28.08.07, 20:08
  5. Thailaendische Schreibmaschine
    Von dutlek im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.06, 20:03