Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 80

Copyright und illegale Downloads

Erstellt von teecee, 30.11.2007, 20:34 Uhr · 79 Antworten · 5.821 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Copyright und illegale Downloads

    Ob die Major Labels und Verlage sich eben aergern oder nicht - der Weg fuer die naechsten Jahre ist Klar!

    Am verkauf von Tontraegern ( auch legaler download ) wird bald nichts mehr verdient! Natuerlich kaemfen sie noch um das System aufrecht zu erhalten - kann man ( Dank Computer und www vergessen )

    Viele etablierte Kuenstler haben das bereits begriffen - zukuenftig wird Geld im Live ( Tour ) Geschaeft verdient ! Die Ticketpreise werden hoeher und die Musi gibs umsonst im www.
    Es wird "Sammler" geben die original CD´s oder sogar Vinyl haben wollen - das wird aber nicht mehr "der Markt" sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Copyright und illegale Downloads

    So eine Thai-CD kostet im Schnitt so 150,- bis 250,- Baht,
    wenn Ihr sonst keine Sorgen habt dann ist das ja gut.
    Soviel CD kann meine Frau nicht kaufen und bei den Buddha Feier
    werden diese CD auch zu hauf angeboten.

  4. #63
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Copyright und illegale Downloads

    Zitat Zitat von andydendy",p="546686
    So eine Thai-CD kostet im Schnitt so 150,- bis 250,- Baht
    Genau so ist es.
    Ich waehre ja bescheuert, wenn ich ueber Internet etwas bestellen/kaufen wuerde. Da kostes so eine Scheibe 10 oder mehr Euro. Wir haben genug Bekannte, die von TH immer mal unsere Bestellung mitbringen. Zu den normalen Thai-Preisen. Warum also ueber I-Net teuer mehr bezahlen???

  5. #64
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Copyright und illegale Downloads

    Zitat Zitat von dutlek",p="546693
    Warum also ueber I-Net teuer mehr bezahlen???
    Damit Teecee sich ein schönes Leben machen kann

  6. #65
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Copyright und illegale Downloads

    Der Musiker und Musik-Produzent Dieter Bohlen hat sich für freie Musik-Downloads ausgesprochen. Seiner Meinung nach sei es nicht gut, dass Personen, die im Internet Musik herunterladen, deshalb kriminalisiert werden.

    Dieter Bohlen erklärte, dass er es als Unding empfände, dass junge Menschen kriminalisiert werden, nur weil sie Musik aus dem Internet herunterladen. Stattdessen sprach er sich dafür aus, dass jegliche Musik gratis im Internet erhältlich sein sollte und warf der Unterhaltungsindustrie eine Doppelmoral vor: Auf der einen Seite würde sie Hard- und Software produzieren, die das Aufnehmen der Songs aus dem Internet erlaube und auf der anderen Seite würden dann die Personen kriminalisiert, die die Produkte dann für das Aufnehmen der Songs aus dem Internet nutzen. „Das ist so, als würde der Hersteller eines Hammers sagen: Nutzt den nicht, um einen Nagel in die Wand zu hauen“, sagte Bohlen.Bohlen selbst zeigte sich auch gelassen darüber, dass seine Musik frei im Internet erhältlich ist. „Man muss nur wissen, wo“, schmunzelte Bohlen, der sich auch daran erinnerte, wie er früher die Songs über einen Kassettenrekorder aufnahm.Nach Ansicht von Dieter Bohlen hat sich das Musikgeschäft bereits grundlegend geändert und befindet sich auch weiterhin im Wandel. Waren früher zigtausend verkaufte Tonträger nötig, um überhaupt in die Charts zu kommen, dann würden heutzutage sogar 50 verkaufte CDs pro Tag genügen, um in die Charts zu kommen. Statt über verkaufte CDs würden die Musiker heutzutage eher über Live-Auftritte ihr Geld verdienen. Dieser Trend werde in Zukunft noch weiter zunehmen, so Bohlen.

  7. #66
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Copyright und illegale Downloads

    Ich mag den Bohlen zwar nicht, aber wo er Recht hat...

  8. #67
    Avatar von singhafreund

    Registriert seit
    07.09.2003
    Beiträge
    137

    Re: Copyright und illegale Downloads

    Legal-Ilegal-scheissegal Tja da haben wir in der Schweiz ja noch Glück.Der private Download von Musik ist hier noch erlaubt.Zum Glück sind wir noch immer nicht im Euroland,die beste Entscheidung unseres Volkes.

  9. #68
    Avatar von teecee

    Registriert seit
    02.11.2003
    Beiträge
    195

    Re: Copyright und illegale Downloads

    @singha-freund
    Legal-Ilegal-scheissegal
    Zum Glück sind wir noch immer nicht im Euroland,die beste Entscheidung unseres Volkes.
    Dafür dürft Ihr nun auch 30.- Eur für ein Paket von Deutschland nach Schweiz zahlen.
    Mal ganz abgesehen von den horrenden Überweisungsgebühren.
    Aber trotzdem. .... EU

  10. #69
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Copyright und illegale Downloads

    Du hast nicht ganz unrecht, aber so lange mir die Industrie, egal ob sie jetzt Microsoft, Appel oder sonst wie heissen, mir bei legal gekaufter Software soviel Steine in den Weg legt, so das ich bei jeder Hardware Aenderung (Windos XP) in Singapore innerhalb von drei Tagen anrufen darf um die Software wieder frei zu schalten, oder aber gekaufte Musik, egal ob CD oder Download nicht nutzen und wieder verkaufen darf wie und wo ich will, legen ich mir weiter das Orginal in den Schrank und benutze verbotenerweise die Kopie.

    Btw. : Die Thailanedische Verwertungsgesellschaft, die Du ansprichst, geht wirklich gegen Bars vor, die Musik ohne Lizenz abspielen, aber nur gegen Thai Musik, alles andere ist denen egal.

    PPS: Auch Razzien gegen kopierte CDs, DVDs usw. finden regelmaessig statt, sie werden den Haendlern normalerweise aber angekuendigt, die Ware wird dann mediengerecht platt gewalzt und morgen ist dann alles wieder so wie immer.

  11. #70
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Copyright und illegale Downloads

    :-) Diese Diskussionen gabs ja schon zur genüge.

    Mir fällt neben den Kosten noch ein sehr wesentlich Grund ein warum die Musik-CD mehr als tot ist: versuch mal den Gegenwert in CD von 80GB Musik mit dir herumzuschleppen (etwa 900-1100 CD´s?)

    Eine 2,5" Festplatte wiegt vl 300 oder 400 Gramm und passt in die Hosentasche.

    @TeeCee
    Am Ende entscheidet der Endverbraucher. Auch die noch so mächtige Musikindustrie hatte bisher keine Chance. Wird das also dein einsamer Feldzug? Chok dee :P


    BTW kaufte ich mir seit einer halben Ewigkeit wiedereinmal eine Original-CD, die mit den Kompsitionen seiner Majestät. und dieses Album war mir jeden Baht wert.

    Sg,
    Christian

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Illegale Downloads-Kostenfalle !
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.11.10, 21:29
  2. Illegale Downloads: Kanonen gegen Spatzen
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.08, 12:57
  3. Digitale Bilder und das Thema Copyright
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.10.06, 21:55