Ergebnis 1 bis 4 von 4

Chili stört den Geschmackssinn

Erstellt von xenusion, 24.04.2002, 19:10 Uhr · 3 Antworten · 1.735 Aufrufe

  1. #1
    xenusion
    Avatar von xenusion

    Chili stört den Geschmackssinn

    Guten Abend Bürger,

    ff. Artikel kam heute über den Ticker. Da der Beitrag aus Amerika kommt, hege ich starke Zweifel, inwieweit die Ergebnisse auf andere Völker übertragbar sind. Wer mal längere Zeit in Amerika Gelegenheit hatte, die dort üblichen mit Geschmacksverstärkern, Emulgatoren, Stabilisatoren usw. versetzten Nahrungsmittel zu geniessen, fragt sich sicher auch, welchen Geschmackssinn Chili dort überhaupt stören kann.

    Gruss Xenu

    Chili stört den Geschmackssinn

    Für Feinschmecker, die es gerne scharf mögen, haben US-Wissenschaftler schlechte Neuigkeiten: Der Genuss von zuviel Chili vermindert die Fähigkeit, andere Aromen wahrzunehmen.

    Durch eine Reihe 'schmerzhafter' Experimente kam Chris Simons von der University of California Davis zu seinem Forschungsergebnis: Freiwillige mussten sich den wichtigsten Bestandteil von Chili, den scharfen Wirkstoff Capsaicin auf die Zunge legen. Anschließend spülten sie ihren Mund mit verschieden schmeckenden Flüssigkeiten.

    "Capsaicin überlagerte grundsätzlich den süßen und bitteren Geschmack sowie den Umami-Geschmack", erklärt Simons. "Umami" ist eine der grundlegenden fünf Geschmacksrichtungen und erinnert an das Aroma von durchgebratenem Fleisch. Die Wahrnehmung von salzigen und sauren Aromen war hingegen nicht gestört, fand der Forscher. Die traditionellen Geschmacksarten werden zum Gehirn auf einem anderen Weg geleitet als Chili, das direkt auf die Schmerzrezeptoren im Mund wirkt. Beim Genuss eines Chili-Gerichts vermindert sich nach und nach die Sensibilität der Schmerzrezeptoren. Die Zunge wird taub und zugleich reagieren die Geschmacksnerven weniger empfindlich auf andere Aromen, so Simons.

    Obwohl süßer Geschmack durch Chili vermindert wird, wirkt sich Zucker mäßigend auf die Schärfe des Capsaicin aus. Chili-Zusätze könnten auch den bitteren Geschmack mancher Gerichte erträglicher machen, sagt Simons, der seine Forschungsergebnisse demnächst im Fachblatt "Chemical Senses" veröffentlichen will.

    Weitere Meldungen zum Thema Chili finden Sie im Archiv von wissenschaft.de.

    Almut Bruschke-Reimer

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    xenusion
    Avatar von xenusion

    Re: Chili stört den Geschmackssinn

    Weitere scharfe Links:

    Warum brennt Chili-Pfeffer im Mund?

    Thai-Küche gegen Krebs - Tom-Yum-Suppe enthält Krebs hemmende Stoffe

    Für Vögel sind Chilischoten nicht scharf

    Mit Chilis gegen Salmonellen

    Chili gegen brennende Schmerzen

    Lieber kein Kaffee nach feurigem Chili

    Pfefferspray soll Elefanten abschrecken

    und noch eine Erfindung, die niemand braucht: geschmackloser Chili:
    Wie tunkt man einen Keks in Kaffee? Anti-Nobelpreis überreicht

  4. #3
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Chili stört den Geschmackssinn

    @ll
    Ist diese Verminderung temporär oder permanent?

    Mir ist natürlich auch klar, daß ich an der Thaitafel Som Tam erst nach den leckersten Gerichten esse. Nicht daß Som Tam nicht lecker wäre, aber danach kann man einfach keine Nuancen mehr herausschmecken. Aber schon nach einer halben Stunde scheint bei mir alles wieder im grünen Bereich zu sein. Gibt es nun aber nach Jahren des Chili-Genusses Dauerschäden?
    mfg jinjok

  5. #4
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Chili stört den Geschmackssinn

    Vor allen Dingen wer filtert da schon normalerweise nur einen Bestandteil raus und macht nen Extremversuch? Also so was bescheuertes, kann ich ja gleich Essig-essenz saufen um dann erstaunt festzustellen dass mir der Geschmackssinn für süss abhanden gekommen ist.

    Die Amis sind drauf, es ist echt unglaublich

    Aber das Vorwort von Xenu sagt eigentlich schon alles...

    ...ich werde nie den "Golden Griddle" sirup auf dem Steak von Geoff vergessen......würg

Ähnliche Themen

  1. Chili ist ungesund.......
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 11:30
  2. Chili auf dem Balkon anpflanzen
    Von jurby im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 05:13
  3. Chili und seine Spätfolgen
    Von zipfel im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.03.08, 16:41
  4. Obst mit Chili und Salz?!
    Von Chang Nam im Forum Essen & Musik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 17:46
  5. Wie groß werden Chili Pflanzen?
    Von moselbert im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.04, 13:05