Ergebnis 1 bis 10 von 10

brot,endlich!!!

Erstellt von bigchang, 17.08.2008, 00:24 Uhr · 9 Antworten · 1.355 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    brot,endlich!!!

    das hat mir hier bis jetzt richtig gefehlt,in guernsey,brot,das kann ich sogar in thailand bekommen,aber die englaender koennen einfach kein brot backen,nein sie kennen kein richtiges brot,nur toast>
    heute haben wir einen litauischen laden hier gefunden,der vor kurzem aufgemacht hat und die haben brot aus litauen,sauerteig,absolut lecker,leider durch transport etwas altbacken,aber es schmeckt super,endlich!!die haben garantiert nen stammkunden gefunden,auch wurst,sauerkraut und viele konserven,wie russische sprotten,super lecker,gibts dort

    gruesse matt

    sorry,aber ich bin so happy about bread und meine frau,die thai?, ist auch gerade die dritte stulle

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: brot,endlich!!!

    "Es gibt kein Bier auf Hawaii, es gibt kein Brot auf Guernsey..."

    Man sag doch einfach einen Ton, dann schicken wir Euch was! :-)

    Chock dii, hello_farang

  4. #3
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: brot,endlich!!!

    Zitat Zitat von bigchang",p="620870
    [...]Brot[...]die haben garantiert nen stammkunden gefunden[...]
    Frach´ doch mal den Alhash, dann kann´se das selbst backen
    Is´ lecker - hatte das Vergnügen es probieren zu dürfen

  5. #4
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: brot,endlich!!!

    danke kolja,meine eltern haben schon ab und zu mal hilfslieferungen geschickt,unser baecker lacht schon und kann schon fast werbung machen,damit,wie weit sein brot reist,es ist unser stammbaecker seit ueber 40jahren,die tochter war in der gleichen klasse wie ich,aber jetzt kommt mir die idee,meine eltern koennten wiedermal ne kiste harzer kaese schicken,am kaesestand in der kaufhalle fragen sie dann auch schon immer,ob er wiedermal ins ausland geht

    gruesse matt

  6. #5
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: brot,endlich!!!

    Zitat Zitat von Kali",p="620877
    Zitat Zitat von bigchang",p="620870
    [...]Brot[...]die haben garantiert nen stammkunden gefunden[...]
    Frach´ doch mal den Alhash, dann kann´se das selbst backen
    Is´ lecker - hatte das Vergnügen es probieren zu dürfen
    habs probiert,klappt bei mir nicht,hab allerdingens noch kein sauerteig brot probiert,weil ich nicht weiss,wie man sauerteig macht

    ist der alhash baecker?

    gruesse matt

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: brot,endlich!!!

    Zitat Zitat von bigchang",p="620882
    [...]ist der alhash baecker?[...]
    Der ist kein Bäcker, aber er weiß wie man´s macht.

    Ich könnte es dir auch erklären - bin auch kein Bäcker - allerdings ist in der Tat Voraussetzung, dass du erst einmal an Sauerteig kommst.

    Aber wenn du schon mal hier reinschlüpfen wolltest.

  8. #7
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: brot,endlich!!!

    ich habe in meiner lehre auch einiges an broten gebacken und den teig gemacht,war aber immer hefeteig und wir hatten ne klasse backstube,habs dann hier probiert aber das problem war immer die temperaturen in der kueche,war zu niedrig zum gehen lassen des teiges,hab mich da auch schon mal mit nem baecker aus deutschland,der hotelgast war beraten,der mir dann wenigstens beigebracht hat laugen-brezel zu machen und broetchen,das ist aber auch schon wieder 14jahre her

    gruesse matt

  9. #8
    Avatar von habi

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    150

    Re: brot,endlich!!!

    Alternativ zum Sauerteig (habe mal gehört man holt sich beim Bäcker etwas als Basis und 'verlängert das dann und behält immer nen Teil als neue Basis') wäre ja vielleicht auch ein Brotbackautomat und ne fertige Brotmischung oder auch eigene ne Alternative für Dich. Was mich am meisten bei derartigen Broten stört ist, daß ich keine so gute Kruste hinbekomme ...

  10. #9
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: brot,endlich!!!

    Zitat Zitat von habi",p="620912
    Was mich am meisten bei derartigen Broten stört ist, daß ich keine so gute Kruste hinbekomme ...
    Die braune Kruste entsteht auf folgende Weise: Die im Mehl enthaltene Stärke wird an der Oberfläche des Teiges beim Backen teilweise in Zucker/Malz umgesetzt. Das Malz kandiert bei hoher Temp. und bräunt dann wie Zucker.

    Die Umsetzung von Stärke zu Zucker erfolgt allerdings nur, wenn genügend Feuchtigkeit vorhanden ist.

    Daher beim Backen ein Gefäß mit Wasser in der Backröhre erhitzen, wenn sich Schwaden bilden, den Brotleib einschieben (Vorsicht beim öffnen der Backofentür).

    Sauerteig erhält man auch, wenn man nur Roggenmehl und Wasser "mischt" und bei einer rel. hohen Temp. (ab 24 Grad) ca. 3 Tage gehen läßt. Wenn es säuerlich riecht hat man Erfolg gehabt. Die Herstellung gelingt aber nicht immer, wenn z.B. das Roggenmehl nicht die richtige Beschaffenheit hat. In D. kann man bei manchen Bäckern fertigen Sauerteig kaufen, obwohl sie ihn nicht gerne hergeben

    Gruß
    AlHash

  11. #10
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: brot,endlich!!!

    Wichtig,
    bei euch ist doch immer sehr windig, also kein Durchzug in der Backstube. Das mag der Hefeteig überhaupt nicht.

    Habe schon einiges an Brot gebacken, da mir fälschlicherweise eine Unverträglichkeit gegen Klebereiweiße attestiert wurde.

Ähnliche Themen

  1. Brot
    Von Lanna im Forum Essen & Musik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 26.11.15, 11:04
  2. Sie ist endlich da....
    Von Luftretter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.04.08, 08:04
  3. Endlich !!!!!!! ist.....
    Von Joschi50 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.06, 16:37
  4. endlich ist sie da
    Von bigchang im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 08:01