Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86

Bier in Thailand

Erstellt von LungTom, 27.07.2002, 11:08 Uhr · 85 Antworten · 10.371 Aufrufe

  1. #1
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Bier in Thailand

    Habe gerade a.a.O. gelesen, dass Ampudjini den Vorschlag für einen Bierthread schon einmal geäußert hat. Finde die Idee gut und wollte es einfach mal schnell umsetzen, da wir gerade darüber diskutieren.

    Welche gängigen Biersorten sind in Thailand erhältlich? Ich kenne eigentlich nur das Singha Bier. Dieses gibt es in 2 Varianten soweit ich weiß. Das normale und ein Singha Gold. Den Unterschied weiß ich nicht mehr genau. Der Alkoholgehalt?

    Wahrscheinlich steht die Antwort hier irgendwo.

    Singha wird aber auch in Deutschland hergestellt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Bier in Thailand

    Hallo !
    Wie hier im Forum schon mehrfach erwähnt ,ist das Chang Bier
    das beste und billigste Bier Thailands .
    Ich gebe aber zu ,das man sich an den Geschmack erst einmal länger gewöhnen muß .
    Für Kurzzeittouristen empfehle ich Singh Gold ,
    ein mildes Bier .
    Danach klappt es auch noch mit der Frau .

    Gruss Otto

  4. #3
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Bier in Thailand

    @LungTom

    gutes Thema: Wie ich bereits an anderer Stelle sagte..."wer chang-beer trinkt steckt auch Häuser in Brandt und frisst kleine Kinder..."
    nee, mal im Ernst, mir geht es so wie vielen anderen, ich bekomme von chang immer fürchterliche Kopfschmerzen am day after, was mir mit singha nicht passiert.
    Da gibt es seit ca 1,5 Jahren noch so ein neues Bier mit blauem Ettikett, ich glaube es ist von Leo's das ist auch lecker und ein Bier mit total deutscher Aufmachung und TV-Werbung (Heidelberg???), das heißt Mittweida, sehr fein...und das gibt es noch...

    mehling

  5. #4
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Bier in Thailand

    Wer's noch nicht weiss, die deutsche Brauerei in Mittweida wurde von Boon Rawd gekauft und komplett neu aufgebaut. Deshalb verkaufen die auch das Singha in DL wie von LungTom schon angesprochen und andersrum wird der Name Mittweida in Thailand vermarktet. Bloss klappts nicht so ganz mit dem Markt...es gibt doch zu viele Otto's, MGJ's und Mac's die sich ganz gern mal ein Chang in den Hals stecken :-)...von den Thais gar nicht zu reden...

    Gruss,
    Mac

  6. #5
    stefan
    Avatar von stefan

    Re: Bier in Thailand

    Da gibt es seit ca 1,5 Jahren noch so ein neues Bier mit blauem Ettikett, ich glaube es ist von Leo's das ist auch lecker
    Ich glaube das Leo gibt es mit verschiedenen Ettiketten, ich glaube mich erinnern zu können auch mal einige Flaschen mit rotem Aufkleber getrunken zu haben....Hab auch keine Erinnerung mehr daran`, wie der Tag danach war. Es blieb mir aber als Frauenbier in Erinnerung, war wohl`n Dorf-Fest..und Leo wurde vorallem von puuh JIngs getrunken.......ja genau so wars .....langssam lüftet sich der Nebel.
    Aber sicher weiß der eine oder andere hier im Forum mehr über`s Leo.

    Gruß Stefan

  7. #6
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bier in Thailand

    @ Hi Alle Zusammen,

    Weiss jemand von Euch, wieso Bier in Thailand so unverschämt teuer ist???

    Hier in D zahlt man für den Liter Flaschenbier im Kasten ca. € 1,20
    in TH kostet der Liter Singha ca. 68 Baht = € 1,68.
    Und mit diesem hohen Verkauspreis machen die Brauerreien angeblich noch Verluste

    gruss woody

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Bier in Thailand

    @Woody

    Das Zauberwort heisst Steuer. Da wird kraeftig abkassiert. Kaschiert wird das ganze dann noch mit Gesundheitspolitik und aehnlichem. Ist hier das Gleiche. Als ob die Leute nicht selbst entscheiden koennen, ob das naechste Bier toeten koennte .

    Aber in Europa isses ja das Gleiche mit dem Sprit. Wo gut verdient werden kann wird doppelt hingelangt.

    Gruss,
    Mac

  9. #8
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bier in Thailand

    Hi MadMac,

    hast Du 'ne Ahnung wie hoch die Steuer ist? und wie erklärst Du den
    grossen Preisunterschied zwichen den einzelnen Marken?

    gruss woody

  10. #9
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Bier in Thailand

    @Woody

    Genau weiss ich es leider auch nicht. Es ist aber generell eine Steuer um die hohe Alkoholkonsumtion einzudaemmen. Wenn man sich durch Newsgroups liest wir man auch nicht viel schlauer. Vielleicht weis ja jemand der Einheimischen mehr :-)

    Zitat (soc.culture.thai)
    +++
    Beer is highly taxed, officially in order to reduce the Thai's alcohol consumption. I think, that is why Maekong and Sangthip whisky is so popular (is very cheap).
    +++

    Gruss,
    Mac


    Letzte Änderung: MadMac am 27.07.02, 14:30

  11. #10
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Bier in Thailand

    Das blaue Leo Bier heißt Super-Leo.

    Dann habe ich noch ein schwarzes Bier gefunden, heißt Tiger-Beer, ähnelt in etwa unserem Bockbier.

    In Bangkok hatten sie im Frühjahr unheimlich Promotion für Chang-Bier gemacht. Als ich auf mein Leo bestand, mussten sie es aus nem anderen Laden holen, jedenfalls ist das Leo, im Gegensatz zum Isaan, in BKK nicht sehr verbreitet.

    Prost
    Daniel

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In Thailand wird das Bier knapp
    Von MAPPI im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.11.11, 19:27
  2. Neues Bier in Thailand: Federbräu
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 19.02.09, 09:59
  3. Ein Bier auf das Paradies....
    Von Kali im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 11:03
  4. Alkoholfreies Bier in Thailand?
    Von rübe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 07:26
  5. Bier..
    Von koksamlan im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.04, 13:25