Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

Erstellt von Hippo, 06.12.2009, 14:21 Uhr · 38 Antworten · 3.665 Aufrufe

  1. #21
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

    Zitat Zitat von Lanna",p="802303

    edit: ich trink gerade meinen toten Kaffee, mit den toten Zuckerrüben drin!
    wie kannst du Zuckerrüben essen - das sind lt. knarfi auch Lebewesen

    Mich würde interessieren, was knarfi so isst.

    Also wie nennt man jene Leute, die weder Fleisch noch Gemüse essen?

    In TH nennt man solche Leute: Pi

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802308
    Also wie nennt man jene Leute, die weder Fleisch noch Gemüse essen?
    Du verstehst es nicht, oder?
    Es geht nicht darum, was man isst. Die Natur hat es so angelegt, dass jedes Lebewesen etwas essen muss - und sei es Gummibärchen.
    Es geht hier um das Töten um des eigenen Spasses Willen und nicht ums Essen, um überleben zu können!

    Es besteht auch ein Unterschied darin, ob ich aufgrund meiner Größe aus Versehen beim natürlichen Gehen eine Ameise zertrete oder absichtlich eine Fliege zerschlage, weil sie mich nervt. Das ist ein Riesenunterschied!

    Es ist wirklich schwer, mit Menschen darüber zu diskutieren, weil sich die Mehrheit eben als Krone der Schöpfung sieht und Tiere, Pflanzen, Gegenstände die Sklaven der menschen sind, basta! Das wird den Kindern von Eltern so beigebracht. Es ist schwer, diesen Irrtum aus den Köpfen der Menschen herauszubekommen. Das braucht noch viele Jahrzehnte Zeit - so wie auch die Frauen und die Schwarzen jahrelang um Gleichberechtigung kämpfen mussten.

  4. #23
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="802316

    Du verstehst es nicht, oder?
    Es geht nicht darum, was man isst. Die Natur hat es so angelegt, dass jedes Lebewesen etwas essen muss - und sei es Gummibärchen.
    Es geht hier um das Töten um des eigenen Spasses Willen und nicht ums Essen, um überleben zu können!
    man kann beides verbinden.
    Erst aus Spass, dann isst man das getötete Tier und ist erstmal satt, d.h. man benötigt dann kein neues Fleisch von getöten Tieren mehr.

    Es besteht auch ein Unterschied darin, ob ich aufgrund meiner Größe aus Versehen beim natürlichen Gehen eine Ameise zertrete oder absichtlich eine Fliege zerschlage, weil sie mich nervt. Das ist ein Riesenunterschied!
    ich erschlage die Fliegen absichtlich, weil sie mich stören.
    Ansonsten würde mein Haus auch voller Moskitos sein, weil ich darf sie ja nicht töten, oder?
    Dann verlange ich aber auch von der Moskito, das sie mich nicht sticht und mit Malaria verseucht.
    Wenn sie das nicht einhält, töte ich sie aus Notwehr :-)

    Es ist wirklich schwer, mit Menschen darüber zu diskutieren, weil sich die Mehrheit eben als Krone der Schöpfung sieht und Tiere, Pflanzen, Gegenstände die Sklaven der menschen sind, basta! Das wird den Kindern von Eltern so beigebracht. Es ist schwer, diesen Irrtum aus den Köpfen der Menschen herauszubekommen. Das braucht noch viele Jahrzehnte Zeit - so wie auch die Frauen und die Schwarzen jahrelang um Gleichberechtigung kämpfen mussten.
    nein, es wird eher schlimmer - der Mensch ist nun mal der Stärkere und zeigt das auch.
    Wird bis zum Untergang der Menschheit auch so bleiben.

  5. #24
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="802268
    Zitat Zitat von Samuianer",p="802263
    Massenmord im Nanosekunden Takt - knarfi - gefaehrlich, brutale Welt, dieses Leben!
    Diese Gleichgültigkeit endet dann, wenn der Mensch selber betroffen ist. Das sieht man schon an der Schweinegrippe.
    .

    Stichwort: "Schweinegrippe" das ist nur eine der unendlich vielen Sackgassen in der du herumirrst!

  6. #25
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802322
    ich erschlage die Fliegen absichtlich, weil sie mich stören.
    Ansonsten würde mein Haus auch voller Moskitos sein, weil ich darf sie ja nicht töten, oder?
    Dann verlange ich aber auch von der Moskito, das sie mich nicht sticht und mit Malaria verseucht.
    Wenn sie das nicht einhält, töte ich sie aus Notwehr :-)
    Na, damit gibst du ja Thaksin recht.
    Ihn haben Drogendealer gestört. Also hat er sie getötet. Ansonsten würde das Land ja voller Drogendealer sein.
    Oder er hätte von Drogendealern verlangt, dass sie nicht mehr dealen. Da sie das nicht eingehalten haben, hat Thaksin halt aus Notwehr getötet.

    Interessante Meinungswandlung von dir...

    Wer Spaß am Töten hat, soll nach Afghanistan und die Taliban fressen. Dann brauchen auch keine toten Tiere aus dem Gefrierfach gefressen werden.

    Was wird eigentlich aus dem Fleisch von Mördern, die die Todestrafe erhalten haben? Wird einfach sinnlos begraben. Davon würden viele afrikanische Kinder satt werden - oder auch indische Tiger.

    Die Welt denkt noch viel zu rassistisch und in mindestens 5 Klassen. Es liegt noch ein langer Weg vor uns, um diese Ungerechtigkeit zu beseitigen.

    Bis dahin merke dir: du bist nicht besser als Thaksin!

  7. #26
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="802554
    Zitat Zitat von Bukeo",p="802322
    ich erschlage die Fliegen absichtlich, weil sie mich stören.
    Ansonsten würde mein Haus auch voller Moskitos sein, weil ich darf sie ja nicht töten, oder?
    Dann verlange ich aber auch von der Moskito, das sie mich nicht sticht und mit Malaria verseucht.
    Wenn sie das nicht einhält, töte ich sie aus Notwehr :-)
    Na, damit gibst du ja Thaksin recht.
    Ihn haben Drogendealer gestört. Also hat er sie getötet. Ansonsten würde das Land ja voller Drogendealer sein.
    Oder er hätte von Drogendealern verlangt, dass sie nicht mehr dealen. Da sie das nicht eingehalten haben, hat Thaksin halt aus Notwehr getötet.

    Interessante Meinungswandlung von dir...

    Wer Spaß am Töten hat, soll nach Afghanistan und die Taliban fressen. Dann brauchen auch keine toten Tiere aus dem Gefrierfach gefressen werden.

    Was wird eigentlich aus dem Fleisch von Mördern, die die Todestrafe erhalten haben? Wird einfach sinnlos begraben. Davon würden viele afrikanische Kinder satt werden - oder auch indische Tiger.

    Die Welt denkt noch viel zu rassistisch und in mindestens 5 Klassen. Es liegt noch ein langer Weg vor uns, um diese Ungerechtigkeit zu beseitigen.

    Bis dahin merke dir: du bist nicht besser als Thaksin!


    Alles klar du haengst also am Tropf....ist nur noch die Frage offen: "Wo"....?

  8. #27
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="802554
    Na, damit gibst du ja Thaksin recht.
    Ihn haben Drogendealer gestört. Also hat er sie getötet.
    nein, du kannst nicht Tiere mit Menschen vergleichen.

    Ansonsten würde das Land ja voller Drogendealer sein.
    Oder er hätte von Drogendealern verlangt, dass sie nicht mehr dealen. Da sie das nicht eingehalten haben, hat Thaksin halt aus Notwehr getötet.
    wenn er nur Drogendealer getötet hätte, könnte man das ganze noch verstehen.
    Er hat aber auch Unschuldige töten lassen, das ist das grosse Problem.

    Wer Spaß am Töten hat, soll nach Afghanistan und die Taliban fressen. Dann brauchen auch keine toten Tiere aus dem Gefrierfach gefressen werden.
    richtig, Talibans gehören ins jenseits.

    Was wird eigentlich aus dem Fleisch von Mördern, die die Todestrafe erhalten haben? Wird einfach sinnlos begraben. Davon würden viele afrikanische Kinder satt werden - oder auch indische Tiger.
    keine Ahnung, hier im goldenen Dreieck, werden die getöteten Soldaten gefressen :-)

  9. #28
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802591
    nein, du kannst nicht Tiere mit Menschen vergleichen.
    Mit welcher Begründung? Weil es in der Bibel steht (die übrigens von Menschen und nicht von Tieren geschriben wurde)? Was würde wohl der Gott der Tiger schreiben? Unterwirft euch den Menschen?

    Es gibt KEINE Begründung, warum der Mensch über einem Tier stehen sollte. Denn rein biologisch ist der Mensch natürlich ein Tier - und nichts anderes.

  10. #29
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="802599

    Mit welcher Begründung? Weil es in der Bibel steht (die übrigens von Menschen und nicht von Tieren geschriben wurde)? Was würde wohl der Gott der Tiger schreiben? Unterwirft euch den Menschen?

    Es gibt KEINE Begründung, warum der Mensch über einem Tier stehen sollte. Denn rein biologisch ist der Mensch natürlich ein Tier - und nichts anderes.
    du hast manchmal Ansichten

    Im Prinzip gilt das Recht des Stärkeren - und das ist nun mal der Mensch.
    Die Tiere können ja eine Revolution starten, wenn sie siegen - kann ja eine Affe ev. die Weltherrschaft übernehmen.

  11. #30
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt

    Moin-Moin!

    Dazu nur: aber DER durfte sich ja nicht ein drittesmal um den Präsidenten-Posten bewerben ...

    Schade um den guten Ruf unserer nächsten Verwandten meint

    Lukchang

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum für Australien - ein Weg
    Von JT29 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.11, 12:51
  2. Capsaicin senkt Blutdruck bei Ratten
    Von Chris67 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.10, 08:02
  3. Thais machen Ratten scharf
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.02.08, 20:47
  4. Queensland, Australien
    Von maphrao im Forum Literarisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.12.07, 22:38
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.05.05, 17:42