Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Angenommen,es wäre legal: Würdet Ihr Hund essen?

Erstellt von Clemens, 26.08.2010, 15:43 Uhr · 62 Antworten · 6.737 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Angenommen,es wäre legal: Würdet Ihr Hund essen?

    Egal,ob Ihr in einem Land wärt,in dem es legal ist,ODER wenn es in Deutschland legalisiert würde!!

    Würdet Ihr Hund probieren? Oder gar öfters essen? Oder habt Ihr es schon mal probiert,wo's legal ist??

    Auf die Frage draufgebracht hat mich eigentlich eine andere Diskussion in ganz anderem Zusammenhang,aber es ist schon eine Streitfrage!

    Ich?? Ich würde Hund selbstverständlich probieren und wenn er mir schmecken würde auch öfters essen!! In diesem Land?? Solange es nicht legal ist,sicher nicht! Ich tue sicher nichts Illegales!! Aber es ist wohl NICHT verboten,DAFÜR zu sein,entsprechendes Gesetz zu ändern. Genausowenig,wie man niemandem verbieten kann,so etwas in einem Land zu probieren,in dem das NICHT verboten ist!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Duncan

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    22
    Schwer zu sagen Clemens. Ich esse schon keine Hasen/Kaninchen, aber Schwein und Rind.... Aber: Probieren würde ich es schon mal.

  4. #3
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Dafür, dass du noch nicht im Ausland warst, reißt du die Backen aber ganz schön weit auf.

    In einem anderen Thread hast du von davon gesprochen, dass du problemlos 'Pla Raa', also den berüchtigten thailändischen Moderfisch ißt. Hast du den schon in der Realität probiert?
    Oder wie wäre es mit gesottenen Käfern, gegrilltem Spinnengetier, frittierten Maden?

    Katze, Hund, Schlange, Ratte, zu solchen Köstlichkeiten sollte man seine Zustimmung erst geben, wenn man wirklich vor dem geleerten Teller sitzt.

  5. #4
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Probiert hab ich es früher mal.
    Mein Schwager hat es extra für mich zubereitet. Leider "medium" und damit für mich problematisch, obwohl der Geschmack nicht grenzwertig ist:



    Gruß

    Micha

  6. #5
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    ich würde alles probieren! Solange ich es nur nicht vor den Latz kriege,kann ich es ja nicht beweisen...bplaa raa wäre auch mal so ein Ding! Sollte es mal in München ein öffentliches bplaa-raa-Essen geben,dann werde ich selbstredend zur Stelle sein!! Allein schon,um nicht als Sprücheklopfer dazustehen
    Und da das mit dem Hund in D*** leider nicht legal ist,ist mir da die legale Möglichkeit verbaut,es zu beweisen! Soll man doch das Gesetz mal bitte ändern.....

  7. #6
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    @Micha L
    Dein Schwager ist,wenn ich es richtig im Hinterkopf gespeichert habe Vietnamese,oder??


    warum ich frage: Mich interessieren in diesem Zusammenhang auch die Länder,in DENEN das legal ist!!

    Wie ist da die Rechtslage in Thailand??

  8. #7
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Ich war letztes Jahr sieben Wochen in Korea (Süd), und hatte dort eigentlich mal Hund probieren wollen. Ich habe dann mal ein paar Einheimische gefragt, die mir dann aber sagten, dass es inzwischen offiziell verboten wäre. Wenn man aber weiß wo oder wen man fragen muss, bekäme man auch noch immer etwas. So dringend nötig hatte ich es aber dann doch nicht.

    Prinzipiell sehe ich aber keinen großen Unterschied zwischen Schwein, Rind und Kaninchen oder Ziege einerseits und Hund, Katze oder Ratte andrerseits. Sind alles Säugetiere, und wenn sie gut durchgebraten ist, wieso dann nicht auch Ratte essen? Muss nur heiß genug gewesen sein um eventuelle Erreger abzutöten, und das macht man schließlich bei Huhn genauso, wo die Salmonellengefahr nie auszuschliessen ist.
    Bei Insekten, Skorpionen oder Spinnen hätte ich aber wahrscheinlich schon Probleme dranzugehen. Ist aber mehr so eine psychische Angelegenheit.

    Ein Kollege hat übrigens im letzten Jahr irgendwo in der Chinesischen Provinz mal Hund probiert. Er meinte das schmeckt nicht schlecht...


    Gruß, Chris

  9. #8
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    ...
    Oder wie wäre es mit gesottenen Käfern, gegrilltem Spinnengetier, frittierten Maden?

    ..., Schlange, Ratte, zu solchen Köstlichkeiten sollte man seine Zustimmung erst geben, wenn man wirklich vor dem geleerten Teller sitzt.
    All zu schlecht schmeckt diese Auswahl nicht. Mancher Kulturkreis wundert sich auch über das Verlangen Schwein zu essen.

    P.S. Waran und Krokodil verschmäh auch geniessbar.

  10. #9
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Ratten würde ich nie (wissentlich) essen wollen....

    Hat noch jemand Hunger?


  11. #10
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Henk, Ratten sind Spezialitäten und werden v.a. auf dem Motorway von BKK nach Suphan angeboten.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nicht kommerzielles Filesharing legal!
    Von Thaimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.09, 17:08
  2. Legal: Downloads ohne Grenzen
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.08, 08:29
  3. Zwei Pässe-Legal
    Von Malivan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 13:56
  4. Umbau Deutsche Botschaft legal??
    Von mrzaertlicher im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.09.05, 15:44
  5. Wenn ich ein Tier wäre, dann wäre ich....
    Von Ampudjini im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 11:56