Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 161

Zwangsjacke: Hauskauf

Erstellt von Sigi2007, 02.09.2007, 22:31 Uhr · 160 Antworten · 11.672 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Zwangsjacke: Hauskauf

    Auch wenn sie schön alles vorbereitet seit dem 28.8. muss sie eh ersteinmal deutsch erlernen.
    Beharrt sie sie tatsächlich auf dieser Forderung denke daran, es gibt in Thailand so viele hübsche Frauen und viele davon sind ehrliche treue Frauen.
    Nicht alle sind so, bleibt sie dabei hat es wenig Sinn.

    Meine ist 37 und hat noch nie etwas gefordert, ich gab ihr letztens 100 Euro für Dokumente und jetzt fallen noch einmal 200 Euro an für den Eintrag vom Land ihrer Mutter. Sie hat es unter den Kindern aufgeteilt.

    Sicher bauen wir an einer guten Stelle später einmal ein Haus darauf, aber so frech wie deine hat meine Kleine nie etwas gefordert. Weder dieses Land (etwa 8-9 Rai) noch das Haus werden mir jemals richtig gehören.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Zwangsjacke: Hauskauf

    Zitat Zitat von wingman",p="520602
    Beharrt sie sie tatsächlich auf dieser Forderung denke daran, es gibt in Thailand so viele hübsche Frauen und viele davon sind ehrliche treue Frauen.
    da ist was wahres dran. letztendlich läuft auch ihre zeit ab, so hart dies auch klingen mag. ;-D

  4. #13
    Sigi2007
    Avatar von Sigi2007

    Re: Zwangsjacke: Hauskauf

    Hallo @wingman,

    Zitat Zitat von wingman",p="520602
    Beharrt sie sie tatsächlich auf dieser Forderung denke daran, es gibt in Thailand so viele hübsche Frauen und viele davon sind ehrliche treue Frauen.
    Nicht alle sind so, bleibt sie dabei hat es wenig Sinn.
    Du sprichst mir aus der Seele.

    Sicher bauen wir an einer guten Stelle später einmal ein Haus darauf, aber so frech wie deine hat meine Kleine nie etwas gefordert. Weder dieses Land (etwa 8-9 Rai) noch das Haus werden mir jemals richtig gehören.
    Das sehe ich auch so. Und es wuerde mir sicher nichts ausmachen. Ich hatte nie ein Haus und ich lebe auch ganz gut ohne ein solches.
    Andererseits mag ich die Frau, um nicht zu sagen, ich liebe sie ueber alles. Koennte ich wie ich wollte, ich gaebe ihr einen ganzen district.

    Mein Problem ist "nur" dass ich nunmal kein milionaer bin, was meine Freundin auch genau weiss.
    Momentan will sie eine Antwort von mir.
    "Accept" = Heirat
    "Deny" = Bye Bye

    Schoenen Tag noch,
    Sigi

  5. #14
    Sigi2007
    Avatar von Sigi2007

    Re: Zwangsjacke: Hauskauf

    Hallo @antibes,

    Zitat Zitat von antibes",p="520603
    da ist was wahres dran. letztendlich läuft auch ihre zeit ab, so hart dies auch klingen mag. ;-D
    Nun, darueber werde ich ab ca. 15:30 nachdenken. Oder nie!
    "Schau 'mer mal..." :-)

    Schoenen Tag noch,
    Sigi

  6. #15
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Zwangsjacke: Hauskauf

    Hallo Sigi,

    kaum zu glauben, was Du uns hier nach und nach aufschreibst. ;-D

    Bis morgen, 15 Uhr kommen sicher noch einige Antworten - die online-im-Bürofraktion ist gerne in solchen Themen aktiv.

    Das würde ich mir wünschen:
    Egal was Du machst, steh dazu und zieh es durch. "Heul" nicht rum und verfluche sonstwen, falls Du Dich schlecht fühlst. Du bist für Dein Leben selbst verantwortlich, also kümmer Dich auch drum, dass es so läuft wie Du willst. Noch kannst Du. ;-D

    Geht natürlich nicht immer (und oft hängt an so einer Entscheidung ja noch viel mehr), aber wenn man schon mal den Luxus hat, vor Entscheidungen gestellt zu werden, die rational so leicht zu entscheiden sind, sollte man versuchen, diesen Vorteil auch zu nutzen.

    Ich sag dann mal "Byebye", was sagst Du?

  7. #16
    Avatar von sabeidi

    Registriert seit
    17.10.2003
    Beiträge
    101

    Re: Zwangsjacke: Hauskauf

    da gibt es nur eines:

    tschüss und das wars.

    denn wenn du dieses mal klein bei gibst, dann bist du Ihr
    für immer ausgeliefert.

  8. #17
    Sigi2007
    Avatar von Sigi2007

    Re: Zwangsjacke: Hauskauf

    Hallo Ampudjini,

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="520614
    Hallo Sigi,

    kaum zu glauben, was Du uns hier nach und nach aufschreibst. ;-D
    Ist aber so.

    Das würde ich mir wünschen:
    Egal was Du machst, steh dazu und zieh es durch. "Heul" nicht rum und verfluche sonstwen, falls Du Dich schlecht fühlst. Du bist für Dein Leben selbst verantwortlich, also kümmer Dich auch drum, dass es so läuft wie Du willst. Noch kannst Du. ;-D
    Ich gehe da 100% mit!
    Es liegt mir fern, irgend jemanden fuer meine Fehler verantwortlich machen zu wollen.
    Ich heul´ auch nicht rum. In diesem Thread suche ich lediglich nach Ideen, Ratschlaegen und Watsch´n wie diese, die ich bereits von Dir bekam ;-D
    Danke uebrigens! Ich bin nun wach! ;-D

    Geht natürlich nicht immer (und oft hängt an so einer Entscheidung ja noch viel mehr), aber wenn man schon mal den Luxus hat, vor Entscheidungen gestellt zu werden, die rational so leicht zu entscheiden sind, sollte man versuchen, diesen Vorteil auch zu nutzen.
    Easy going im rationalen Umfeld.
    Hier muss ich gestehen, dass ich einiges in meiner Beschreibung ausliess.
    Meine Freundin vertraut sehr auf "Fortune Tellers".
    Sie folgt stets den Ratschlaegen der Moenche.
    Hier habe ich es nun mit der Religion zu tun.
    Buddhismus oder Animismus. Niemals werde ich einem Menschen seine Religion verbieten!



    Ich sag dann mal "Byebye", was sagst Du?
    Sag´ ich dann auch mal :-)

    Schoenen Tag noch,
    Sigi

  9. #18
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Zwangsjacke: Hauskauf

    Hallo Sigi,

    ich wuerde Dir 1 - 2 Tage Redepause von Deiner Mrs. Ping vorschlagen. Wenn sie Gefuehle fuer Dich haben sollte, wird sich danach mit Dir (evtl.) Vernuenftig reden.

    Ansonsten , hat sie u.U. einen aelteren Bruder?

  10. #19
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Zwangsjacke: Hauskauf

    Was ist eigentlich die wahre "Zwangsjacke", die Heirat, der aufgedrängte Hauskauf, oder ist es nicht viel eher das Bedürfnis sich (trotz einer Menge Kompromisse) binden zu wollen?

    In manchen Fällen wo ich nicht recht weiß ob ich mir eine wahre Gechichte "anhöre" oder das Gefühl habe sie wäre nicht ganz authentisch (oder ohne die wichtigen aber fehlenenden Details) widergegeben, antworte ich im Prinip nicht mehr. Handelt es sich aber um eine Geschichte, bei der es um ein Prinzip zu gehen scheint, das ganz abseits von der Authenzität liegt, tue ich es gelegentlich noch...

    Und hier scheint mir das Prinzip wichtig: wieso sich überhaupt mit Jemandem binden wollen, der derart hohe materielle Ansprüche stellt, ohne eine entsprechende "materielle" Gegenleistung oder zumindest ein Engagement in die Richtung anzubieten?

    Ich lebe jetzt über sieben Jahren mit einer Frau zusammen, die recht ehrgeizig ist und auch (von Anfang an) gewisse materielle Ansprüche an die Verbindung stellt, die sie mit mir eingegangen ist. Und ich denke dass das insofern legitim ist als dass sie von Anbegin bis zum heutigen Tag eine Menge dazu beigesteuert hat. Und zwar in Form von Ideen, Unterstützung, Teamarbeit, und vor allem in Form von harter geistiger und körperlicher Arbeit, die meinen eignen 'materiellen' Beiträgen in NICHTS nachstehen.

    Übrigens ist eine Zwangsjacke sinngemäss ein Ustensil das dazu benutzt wird tobende und amoklaufende psychisch Kranke unter Kontrolle zu bringen. Und dies zum Schutz vor Anderen und vor sich selbst! Eigentlich ist es nicht der richtige Ausdruck für den Verdacht auf emotionelle Erpressung.

  11. #20
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Zwangsjacke: Hauskauf

    Demnach ist sie schon recht clever und leiert alles im Vorfeld an.
    unverschämt würde besser passen :-(

    Ich kenne es eigentlich auch andersrum - ert Heirat, dann Kind, dann Erpressung - da eine Trennung mit Kind dem Ehemann/Vater wesentlich schwerer fällt.

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hauskauf/Bau
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.09, 17:03
  2. Verhandlungsspielraum bei Hauskauf in TH
    Von chrirudo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 30.03.08, 10:06
  3. Hauskauf !!
    Von lemmy im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.07, 17:02
  4. Hauskauf
    Von Surin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 11:46
  5. Namensänderung und Hauskauf !
    Von Junchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.01, 16:02