Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 156

Zuwanderungsgesetz

Erstellt von heibre, 07.07.2007, 15:37 Uhr · 155 Antworten · 9.146 Aufrufe

  1. #71
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Zuwanderungsgesetz

    Zitat Zitat von guenny",p="501952
    Und es ist nunmal so, dass es keine LEX Thai geben wird, Gesetze sind immer pauschal. Erst die Verwaltungspraxis und Gerichte werden zeigen, wie man mit berechtigten Ausnahmefällen umgehen kann und muss.
    erzähl einem franzosen, dass der migrant, besser die migrantin, nur nach lust und laune die landessprache lernen soll. da erntest du ein klares- no. ist natürlich auch leicht, da der grossteil derer aus ehemaligen kolonien kommt und somit der sprache mächtig sind. in deutschland halte ich eine LEX Thai für nicht angebracht. gleiches recht für alle migranten..

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Zuwanderungsgesetz

    Zitat Zitat von antibes",p="501959
    erzähl einem franzosen, dass der migrant, besser die migrantin, nur nach lust und laune die landessprache lernen soll. da erntest du ein klares- no. ist natürlich auch leicht, da der grossteil derer aus ehemaligen kolonien kommt und somit der sprache mächtig sind. in deutschland halte ich eine LEX Thai für nicht angebracht. gleiches recht für alle migranten..
    Darum geht es doch hier ueberhaupt nicht.

    Der Besuch der Sprachschule in D ist doch nicht neu.

    Etwas ganz anderes ist das neue Gesetz, dass nur Leute ueberhaupt einreisen duerfen die deutsch sprechen.

    Sioux

  4. #73
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Zuwanderungsgesetz

    Zitat Zitat von Sioux",p="501963
    ...Etwas ganz anderes ist das neue Gesetz, dass nur Leute ueberhaupt einreisen duerfen die deutsch sprechen....
    moin josef,

    sollte das das mass werden, kam gestern abend im weltspiegel ein bericht aus vietnam
    über d sprachschüler, wird da anderseits tür und door geöffnet

    und meine frau hatte immer noch keine zeit einen d sprachkurs zu belegen :P

    gruss

  5. #74
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Zuwanderungsgesetz

    Zitat Zitat von Sioux",p="501963
    Etwas ganz anderes ist das neue Gesetz, dass nur Leute ueberhaupt einreisen duerfen die deutsch sprechen.
    Ist das wirklich der Fall? Also ist das neue Gesetz nicht nur auf die Niederlassungserlaubnis bezogen? Wenn dem so sein sollte dann waere das eine bodenlose Unverschaemtheit, nebenbei auch ein Verstoss gegen Grundrechte und eine Katastrophe fuer den Wirtschaftsstandort Deutschland. Es gibt nun mal inzwischen viele internationale Familien in der neben den jeweiligen Sprachen der Herkunftslaender Englisch als gemeinsame Familiensprache gesprochen wird. Fuer solche Familien wuerde dann Deutschland als Arbeitsort und damit auch als Wohnort nicht mehr in Frage kommen. Wer durch Beruf und Familie zeitlich ausgelastet ist der kann nicht so mal nebenher auch noch Sprachkurse besuchen, nur fuer die paar Jahre die man sich voraussichtlich in Deutschland aufhaelt.

    Ich bin auch sehr fuer die Aufrechterhaltung und Foerderung der Landessprache. Aber realistisch gesehen wird man da, gerade wenn man sich eine hohe Mobilitaet der Arbeitskraefte wuenscht, Kompromisse schliessen muessen - und zwar schon im eigenen Interesse. Wer vernuenftiges Englisch sprechen und lesen kann der kann sich doch im heutigen Deutschland mit einem grossen Teil der Bevoelkerung verstaendigen.

  6. #75
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Zuwanderungsgesetz

    Zitat Zitat von ffm",p="501974
    Ich bin auch sehr fuer die Aufrechterhaltung und Foerderung der Landessprache. Aber realistisch gesehen wird man da, gerade wenn man sich eine hohe Mobilitaet der Arbeitskraefte wuenscht, Kompromisse schliessen muessen - und zwar schon im eigenen Interesse. Wer vernuenftiges Englisch sprechen und lesen kann der kann sich doch im heutigen Deutschland mit einem grossen Teil der Bevoelkerung verstaendigen.
    ffm, lies doch erstmal den Text des Gesetzes - der link ist hier gepostet - bevor du so lospolterst. Und man kann sich mit englisch eben nicht mit dem größten Teil der Bevölkerung "verständigen" das ist doch allenfalls radebrechen auf unterstem Level.
    Je mehr ich dazu lese umso heftiger fordere ich die Erlernung der Deutschen Sprache als Pflicht, incl. einer Zeitvorgabe und der Androhung der kostenpflichtigen Abschiebung falls es nix wird damit. Wo sind wir denn eigentlich hier? In Deutschland, meines Wissens nicht in Multikultiland wo es als schick und modern und weltoffen gilt, auf eigene Sprache und Kultur keinen Wert zu legen, Hauptsache man ist "international".
    Wenn es so attraktiv ist hier zu arbeiten, dann wird man dafür auch einen Sprachkurs in Kauf nehmen. Wer meint das lohnt sich nicht, kann ja zu hause bleiben. Wenn ich im Ausland arbeiten will und dazu die Landessprache lernen muss, dann tu ich es auch.
    Wer nach allen Seiten offen ist, ist nicht ganz dicht hat mir mal einer gesagt.

  7. #76
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Zuwanderungsgesetz

    Guenny, nur komisch, dass hier in Augsburg die internationale Schule massiv erweitert wird.
    Unterrichtssprache ist englisch, nicht deutsch.

    Die Schule gilt als wichtiger Standardfaktor fuer die hier taetigen internationalen Unternehmen.

    Glaubst du im Ernst ein US-Manager, der damit rechnen kann spaetestens nach 2 Jahren wieder in einen anderen Teil der Welt versetzt zu werden will seine Kinder in eine deutsche Schule schicken?

    Auf solche weichen Faktoren schauen die Unternehmen heute durchaus wenn es um die Standortwahl geht. Und da hat @ffm recht, wir werden durch solche Gesetze international bedeutend unatraktiver. :-(

    Sioux

  8. #77
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Zuwanderungsgesetz

    Zitat Zitat von Sioux",p="501987
    Glaubst du im Ernst ein US-Manager, der damit rechnen kann spaetestens nach 2 Jahren wieder in einen anderen Teil der Welt versetzt zu werden will seine Kinder in eine deutsche Schule schicken?
    Und glaubst Du, ein US-Manager wird nach D-land geschickt, wenn er die Sprache nicht lernen will?

  9. #78
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Zuwanderungsgesetz

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="501992
    Und glaubst Du, ein US-Manager wird nach D-land geschickt, wenn er die Sprache nicht lernen will?
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Sioux

  10. #79
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Zuwanderungsgesetz

    Zitat Zitat von Sioux",p="501995
    Zitat Zitat von Auntarman2",p="501992
    Und glaubst Du, ein US-Manager wird nach D-land geschickt, wenn er die Sprache nicht lernen will?
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Sioux
    Wer einen geistigen Transfer leisten kann, auch.

  11. #80
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Zuwanderungsgesetz

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="501998
    Wer einen geistigen Transfer leisten kann, auch.
    Keine Ahnung was du damit ausdruecken willst. Interessiert mich auch nicht.

    Es ging in meinem vorigen Beitrag um die Kinder von Managern, nicht die Manager selbst. Extra nochmal erwaehnt.

    Und da gibt es hier vor Ort eine grosse Nachfrage nach der internationalen Schule. Keiner will da seine Kinder in eine deutsche Schule schicken.

    Sioux

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meldung über Zuwanderungsgesetz
    Von Kamoi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.07, 13:24
  2. 2. Änderungsgesetz zum Zuwanderungsgesetz
    Von ChangNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.11.07, 22:36
  3. Zuwanderungsgesetz
    Von Lungkau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 23.08.07, 15:23
  4. Das neue Zuwanderungsgesetz
    Von waanjai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 21.01.05, 16:28
  5. Nachzug von Kindern / Zuwanderungsgesetz
    Von Bruder im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 19:50