Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 166

Zuneigung unter Thais?

Erstellt von ILSBangkok, 03.07.2012, 05:26 Uhr · 165 Antworten · 11.682 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Freud'scher Versprecher?
    Frotzeleien... :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.529
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Frotzeleien... :-)
    also ich kenne das auch so wie Mario z.B.

    hingegen meine erste Frau (Österreicherin)kannte auch keine Zärtlichkeiten außer beim 5ex.war das so von der Familie gewöhnt ,kann jetzt nicht darauf schließen ,dass alle Farangs gefühlskalt seien.

    im Grunde sehnt sich jedes Individuum nach Geborgenheit ,die Unterschiede macht das Umfeld.

  4. #13
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.325
    Meines Erachtens ist das ein Zeichen des "Fremdelns", d.h., wenn der eingeheiratete Ausländer gefühlsmäßig (noch) nicht zur Famlie gehört. Gerade Du ILS hast über große Differenzen mit den Schwiegerleuten berichtet.
    Das gibt es nicht nur in Thailand. Wer sich auskennt, der weiß, daß die Leute unter sich ganz anders sein können.
    Das beschränkt sich nicht auf Familienangehörige. Intern sind auch Freunde viel emotionaler.

  5. #14
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.325
    Klingt paradox, ist es aber nicht:

    Wenn die Ehefrau den Mann als wichtigsten Menschen für sich ansieht, noch vor den Eltern und Geschwistern, dann findet der Ehemann Anerkennung bei seinen Schwiegerleuten.
    Damit zeigt sich nämlich, daß es der Tochter des Hauses ernst ist und daß der Ehemann (positive) Autorität besitzt.

  6. #15
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.760
    das klingt gar nicht so paradox, kann ich auch so bestätigen. Außerdem ,wenn Du die allg. Regeln des Umgangs der Menschen untereinander respektierst(Wai,etc.)wirst Du auch von Deinen thail. Mitmenschen respektiert. Interessant ist in diesem Zusammenhang, daß es auch in unserer Familie zunehmend häufiger vorkommt, daß man z.B. bei der Begrüßung/Verabschiedung am Airport in guter alter Manier von dem zumindest Jüngeren in den Arm genommen wird. Das darf man dann auch mit seiner Schwiegermutter, da deren Tochter diese ja aufgeklärt hat,daß dies ein Zeichen des Respektes in Europa darstellt.
    Eher negativ hatte ich vor Jahren ein Erlebnis mit einer Deutschen:Meine Frau hatte durch Beobachten erkannt, daß man hier wohl sich die Hand reicht,ergo bot Sie deren fast erwachsenen Tochter die Hand.
    Diese bewegte demonstrativ die Arme hinter den Rücken und die Mutter stellte in den Raum, daß ihre Tochter keinem die Hand geben muß, da antiautoritär erzogen. Bring das mal einem Asiaten bei. Ich genieße es außerdem, daß man in unserem Bekanntenkreis eher den Wai zeigt, als sich die Hände schüttelt.

  7. #16
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.529
    du hast die Sache auf den Punkt gebracht ,@ Micha L. nur wollen das viele glaube ich garnicht so genau wissen.

  8. #17
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Diese bewegte demonstrativ die Arme hinter den Rücken und die Mutter stellte in den Raum, daß ihre Tochter keinem die Hand geben muß, da antiautoritär erzogen.
    Das wird lustig bei ihren ersten Vorstellungsgesprächen.

  9. #18
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    auch bei uns ist das "in den Arm nehmen" speziell unter Männern noch garnicht solange in Mode.

    Als ich Kind war hatte ich zu schweigen wenn Besuch da war und nur auf Fragen zu antworten, der sogennate Diener beim Jungen und der Knicks beim Mädchen waren üblich.

    Männer zeigten wenig bis kaum Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit, weder gegenüber ihren Frauen als auch gegenüber ihren Kindern.

    Meine Schwiegereltern erwarten den Wai von ihren Kindern und sind eher vornehm zurückhaltend.

    Wenn ich die beiden jedoch in den Arm nehme wird es nicht nur toleriert sondern auch genossen.

    In einer Gesellschaft in der es zunächst um mehr oder weniger harten Existenzkampf geht überwiegen Verhaltensrituale die Stärke erfordern. Das Überleben garantiert am besten die Gemeinschaft, also werden individuelle Befindlichkeiten und Wünsche im Sinne der Gruppenstärkung unterdrückt.

    Asiaten sind Menschen wie wir auch, die Verhaltensmuster unterscheiden sich, die Gefühle nicht.

  10. #19
    Avatar von Kuukuu

    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    59
    .. du hast aber immer Themen im Angebot. Gar nicht schlecht. Ich glaube es mangelt an Romantik. Romantik laesst Raum fuer Traeumen, die Seele baumelen lassen und, und, und. Schon mal Paerchen bei einem romantischen Abend gesehen. Ich nicht. Rein in das 5 Sterne Restaurant, essen, trinken, der Mann nimmt sich im schlimmsten Fall eine Zeitschrift, wirkt unsicher und ab geht es Heim. Da wird keine Auge auf das Meer verschwendet. Bloss nicht und schon gar nicht in der Oeffentlichkeit Gefuehle zeigen. Manchmal glaube ich, es mangelt an entsprechender Lektuere. Ja, Poesie, oder so was. Ich war einmal in einem Thai Buchladen. Ach, nicht einmal. Das Angebot ist doch traurig gering. Selbst wenn man also seiner eigenen Erziehung entgegen wirken moechte, findet man vielleicht kein Angebot. Buecher ueber den Koenig, welche Kriege mal gefuehrt wurden, etc. pp. Ideenmangel? Mangel an Selbstkritik? Jedoch sagte mal ein Thai Mann in einer Diskussion zu mir, die Thai Frauen wuerden schoenere Worte finden als die Farang Frauen. Sind das die Worte hinter der verschlossenen Tuere? Ich weiss es nicht. Vielleicht sagen die Maenner hier im Forum ja mal was....

  11. #20
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.529
    Romantik bei Thaipärchenn ?welche Lektüre fehlt dir hier ?Rosie Pilcher ,oder wie die alle heissen.
    oder romantische Arzt-Schwestern Romane. schau dir mal die Thaisoaps an ,da hast du genug Schmalz ,oh sorry..Romantik.

    eines sollst du wissen ,Männer sind vom Mars und Frauen von der Venus.

    und wenn ich viele Farangpärchen hier in Dach im Restaurant sehe ,finde ich auch keine Romatik.

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.09.11, 20:20
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.05.10, 17:58
  3. Unter 40?
    Von Jetset im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 14:41
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 13:19
  5. Geld-ist es wichtiger als Liebe/Zuneigung?
    Von Franz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 23.06.05, 12:47