Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111

Zukunftsplanung - Nakhon Sawan vs. Küste

Erstellt von citta, 09.11.2012, 09:54 Uhr · 110 Antworten · 9.154 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von citta

    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    30
    Moin!
    Als Neuling möchte ich mich hier vorstellen:
    Baujahr 1941, männlich
    noch wohnhaft in Hannover
    demnächst wohnhaft in Nakhon Sawan (Stadt)(Mitte 2013)
    weshalb??? Neugier, Dame, bessere Kaufkraft (grmpf KV !!)
    und im Laufe der Zeit wird wohl ein Kennenlernen draus!
    Erstmal Gruss an alle
    die neugierig sind und mich kennenlernen wollen!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771

    Zukunftsplanung - Nakhon Sawan vs. Küste

    @citta, und warum ausgerechnet Nakhon Sawan?
    Bitte schreib jetzt nicht: wegen der "Dame".
    Ansonsten, willkommen.

  4. #3
    Avatar von citta

    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    30
    Um ganz ehrlich zu sein! Wegen der Dame!!! Und ich fühle mich jetzt hier wie der erste Türke in Deutschland. Es gibt aber einen unterschied: Der Türke konnte die deutsche Schrift lesen und schreiben!!!! Und ich???? *)

  5. #4
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von citta Beitrag anzeigen
    Um ganz ehrlich zu sein! Wegen der Dame!!!...
    Na, da bist Du ja so gut wie der Erste hier im Forum mit diesem Grund.

  6. #5
    Avatar von citta

    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    30
    Die Antwort ist einfach. Vor 2 Jahren war ich mit Neckermann das erste Mal in Thailand. In *Khao Lak. Das hat mir ein seit 30 Jahren bekanntes Ehepaar empfohlen. Dort könnte ich als Single unbehelligt meinen *Urlaub verbringen! Der war auch so gut, das ich dieses Jahr 2 Monate dort verbracht habe. Täglich 2 Stunden Massage (HeissÖl, Aroma und AloeVera). Nicht die Feinmassage. Was meinst Du, wie dieser alte Knacker wieder in Schwung gekommen ist. Naja, und durch einen mehr als blöden Zufall bin ich dann auf diese Dame gestossen. 55 Jahre (also angepasstes Alter), seit 10 Jahren geschieden. Und wenn ich die Fotos vom ersten kennenlernen betrachte und mir das Mädel heute ansehe, hat dieser alte Knacker ihr auch gut getan. Finanziell sowieso. Wie war das mit Take care?? *)

  7. #6
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    @citta, schau Dir auch noch mal ein paar andere Orte in Thailand an, bevor Du Dich entscheidest, wo Du die Zelte dort aufschlägst.
    Na ja, wirst Du ja doch nicht machen.

  8. #7
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    @citta, schau Dir auch noch mal ein paar andere Orte in Thailand an, bevor Du Dich entscheidest, wo Du die Zelte dort aufschlägst.
    Na ja, wirst Du ja doch nicht machen.
    Nakhon Sawan ist nicht so schlecht. Hat alles was man braucht und trotzdem kein Farang-Ghetto, wie in Phuket usw.
    Ausserdem kommt die Frau nicht aus dem Isaan - schon mal absolut positiv. erspart u.U. das Millionen-Blaudachhaus und auch die Versorgung der Schwieger-Familie. Meist ab 10 Personen.....
    Die Isaaner-Expats werden mich gleich wieder ans Kreuz nageln, nur es ist wie es ist. Ist ja nicht meine Ansicht alleine, da gibt es Bücher darüber.

  9. #8
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    "Wenigstens kein Isaan", sollte aber nicht ausreichend sein in der Entscheidungsfindung.
    obwohl es sicher das wichtigste Kriterium ist.

  10. #9
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    "Wenigstens kein Isaan", sollte aber nicht ausreichend sein in der Entscheidungsfindung.
    obwohl es sicher das wichtigste Kriterium ist.
    nein, sicher nicht.
    Nur ich rate Farangs immer ab, eine Frau aus dem Isaan zu heiraten, ausser er ist stinkreich und Geld spielt keine Rolle.
    Sobald also die Dame nicht aus dem Isaan kommt, passt es schon - alles andere kann man regeln.
    Nicht das ich etwas gegen Isaaner habe, habe viele Freunde dort. Nur es ist meistens so - das in Armenhäusern eines Landes, die Gier nach Geld und Reichtum mehr ausgeprägt sind. Daher sieht man auch im Ausland sehr viele goldbehangene Isaaner. Interessiert z.B. meine Frau nicht, meine Schwägerin auch nicht und eine Bekannte, die nun einen Deutschen heiraten wird - auch nicht. Die verlangen nicht mal Sinsod. Such eine junge Isaan-Thai, wo die Familie kein Sinsod verlangt...
    Da findest du vermutlich die Nadel im Heuhaufen schneller....

    D.h. natürlich nicht, das es keine Frauen in Chiang Mai gibt, die bei einer Hochzeit mit einem Farang kein Sinsod haben möchten, nur ist dies hier weniger verbreitet und man findet wesentlich leichter ein e Frau, die darauf verzichtet.

  11. #10
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Es scheint in der tat mehrere Isaans zu geben, von denen hier ab und zu berichtet wird...

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nakhon Sawan -> Laos: Sehenswürdigkeiten?
    Von tomtom24 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.09, 15:13
  2. Hatel Nakhon Sawan
    Von sunnyboy im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.08, 11:06
  3. Welche Küste/Insel Ende August ?
    Von simon im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.08, 20:41
  4. Südroute an der Küste entlang
    Von zapperlot im Forum Touristik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.08.07, 15:01
  5. BKK-Nakhon Sawan
    Von bird im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 09:34