Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

Erstellt von Oni75, 17.03.2008, 10:30 Uhr · 14 Antworten · 2.549 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205

    Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

    Ich hab nochmal ne Frage zum Zeitlichen Ablauf der einzelnem Stationen bei einem Heiratsvisum.

    Der Visa-Antrag wurde samt allen Papieren zur Legalisation am 18 Januar bei der DB in BKK abgegeben.
    Vor etwa 3 Wochen hat sie bescheid bekommen(nachdem sie in der DB angerufen hat)das sie die Legalisierten Papiere abholen kann was sie mitllerweile auch schon getan hat.

    Ich hab zum gleichen Zeitpunkt bei der Örtlichen Ausländerbehörde angerufen und die haben mir gesagt das der Antrag bei denen schon auf dem Tisch liegt.

    Vor 2 1/2 Wochen war ich bei denen und hab nochmals dafür unterschrieben das der Antrag weiter bearbeitet werden soll.
    Die gute Frau sagte mir auserdem das eine vorherige anmeldung der Ehe beim Standesamt unnötig sei und das das Visum vorab erteilt wird.
    Sie würden den Antrag schnelstmöglich zurück zur DB Senden.

    Heute hab ich bei der DB angerufen und die haben noch nichts bekommen.Daraufhin ein weiterer Anruf von mir bei der AB.

    Der Mann den ich am Telefon hatte sagte mir das nach Unterschrift zur weiterbearbeitung die Unterlagen meiner Verlobten zur Polizei gehen damit die feststellen können ob sie nicht schonmal hier oder in den Schengenstaaten war und irgendwas gegen sie vorliegen würde.
    Normalerweise würde dies 4-8 Wochen??? dauern bevor der Antrag dan bei der AB weiterbearbeitet werden kann.

    Wiso hab ich davon noch nichts gelesen und gehört?.
    Ist das wirklich der Normalfall und die 4-8 Wochen standart?
    Wollen die mich nur abwimmeln und weiterschlafen oder ist das wirklich der normale Gang der Papiere.
    Weiß jemand hierzu irgendwas konkretes?

    Gruß
    Norbert

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

    Zitat Zitat von Oni75",p="572758
    Sie würden den Antrag schnelstmöglich zurück zur DB Senden.
    Das geht normalerwiese per mail - nix Briefpost.

    So war es jedenfalls bei mir:

    am 29.02. hat meine Süsse den Visaantrag bei der Botschaft abgegeben.
    Habe dann in der ersten März-Woche mal beim AA angerufen. Dort wurde mir von der zuständigen Sachbearbeiterin gesagt, das sie den Antrag schon im Computersystem sehen könne.
    Sie müsse allerdings noch auf die (Original)-Papiere aus BKK warten. Die gehen von BKK nach Köln zum Bundesverwaltungsamt (was es alles gibt.... ) und werden von dort an das zuständige AA verteilt.
    Vorgestern, am 18.03. Anruf vom AA: der Visaantrag ist genehmigt, und der Botschaft in BKK bereits per mail zugestellt.
    Heute morgen dann endlich der Anruf der Botschaft bei meiner Süssen, sie solle nächste Woche am Dienstag kommen und das Visa abholen.

    Ausserdem:
    Sämtliche Papiere für´s Standesamt (übersetzt u. legalisiert), Beitrittserklärung und Zeugnis vom OLG liegen bereits seit Januar vor, und habe es in Kopie auch dem AA zukommen lassen.

    ....So, jetzt gilt es, schnellstmöglich einen passenden (und bezahlbaren!!!!) Flug BKK-FRA zu bekommen...

    Hat da evtl. jemand einen heissen Tip...?????


    Gruß
    Samui-Fan

  4. #3
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

    einen heissen tipp habe ich nicht aber,

    preiswert geht wohl one-way nur über ltu.


    Schau mal nach bei ltu.com

  5. #4
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

    Zitat Zitat von acki08",p="573672
    einen heissen tipp habe ich nicht aber,

    preiswert geht wohl one-way nur über ltu.


    Schau mal nach bei ltu.com
    Habe grade mal nachgeschaut:
    Flüge gibt´s noch, auch zum passenden Datum, und der Preis ist gerade noch akzeptabel.

    Allerdings muß der Passagier und der Creditcard-Holder die selbe Person sein..... nun ja, das sind sie natüüüürlich nicht.

    Der Creditcard-Holder bin natürlich ich.... wer sonst....????

    Aber da gibt´s in Düsseldorf eine Booking-Tel-Nr.
    Werde da mal anrufen, mal sehen was die sagen....

    Gruß
    Samui-Fan

  6. #5
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.506

    Re: Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

    Zitat Zitat von Samui-Fan",p="573744
    Allerdings muß der Passagier und der Creditcard-Holder die selbe Person sein.....
    Das wäre aber dann neu.

    Flüge von Bangkok nach Deutschland, sowie Flüge BKK - D - BKK kann mann sowieso nicht über das online Buchungssystem buchen. Klappte bei mir aber immer problemlos mit der angegebenen Hotline in Düsseldorf. Selbstverständlich mit Kreditkarte. Ich habe mir dann das e-ticket an meine Adresse schicken lassen und dann nach los weitergemailt.
    Normalerweise sollte auch die Buchungsnummer ausreichend sein.


    phi mee

  7. #6
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

    ich denke ich schicke meiner panraya das geld und sie oder einer ihrer familie kann den flug buchen, eh nur nonstop bkk- fra, habe angst in bahrain oder dubai geht sie mir verloren .
    sie ist noch niemals geflogen.


    edit: Hat jemand Erfahrungswerte wie lange die Legalisierung der Heiratsdokumente in Bangkok dauert?

  8. #7
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205

    Re: Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

    .
    Zitat Zitat von "Samui-Fan",p="573654
    am 29.02. hat meine Süsse den Visaantrag bei der Botschaft abgegeben.
    Habe dann in der ersten März-Woche mal beim AA angerufen. Dort wurde mir von der zuständigen Sachbearbeiterin gesagt, das sie den Antrag schon im Computersystem sehen könne.
    Sie müsse allerdings noch auf die (Original)-Papiere aus BKK warten. Die gehen von BKK nach Köln zum Bundesverwaltungsamt (was es alles gibt.... :lol: ) und werden von dort an das zuständige AA verteilt.
    Vorgestern, am 18.03. Anruf vom AA: der Visaantrag ist genehmigt, und der Botschaft in BKK bereits [b
    per mail[/b] zugestellt.
    Freut mich das die Behörden in einigen Fällen tatsächlich ihrer Arbeit nachgehen.
    Was das ganze in meinem fall soll Kapiere ich nicht so ganz.
    Die Aussage das sie erstmal von der Polizei überprüft wird und das ganze 4-8 Wochen dauert erscheint mit auch etwas Fragwürdig.Einerseit hab ich keine lußt die Örtliche AB durch Telefonterror zu Verärgern und noch 2 Monate länger zu warten anderseits sollte es doch möglich sein eine Vertauenswürdige Antwort zu erhalten.
    Ich werd wohl nochmal das Telfon bemühen und das beste hoffen.

    Das mit dem Flug kriegst du schon hin.Wen nicht bastel doch ein Floss und padel sie rüber .

    Gruß
    Norbert

  9. #8
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

    Zitat Zitat von wingman",p="573796
    edit: Hat jemand Erfahrungswerte wie lange die Legalisierung der Heiratsdokumente in Bangkok dauert?
    Bei Schatz ziemlich exakt 10 Wochen. BTW hat mein Schatz auch tierisch Muffe vor dem Flug gehabt, auch beim zweiten mal als sie alleine zurück ist. Ich habe ihr aber erklärt, dass bei den Flügen mit Sicherheit doch einige Landsleute dabei sind an die sie sich sozusagen ´ranheften kann...

    Grüsse
    Alex

  10. #9
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

    Zitat Zitat von phi mee",p="573763
    Das wäre aber dann neu.
    Das gilt offensichtlich auch nur bei Online-Buchung....

    Denn ich habe eben bei der Hotline in Düsseldorf angerufen.
    Dort nette und kompetente Dame an der Strippe gehabt:

    Klar kann ich einen One-Way-Ticket telefonisch bei Ihr buchen, mit meiner Creditcard.
    Der Name des Passagiers kann dann auch ein anderer sein.
    Es wird mir dann ein e-tix zugemailt, das kann ich dann nach LOS weiterleiten.

    Also genau so, wie es @phi mee beschrieben hat.

    Gruß
    Samui-Fan

  11. #10
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum

    @wingman schreibt:
    edit: Hat jemand Erfahrungswerte wie lange die Legalisierung der Heiratsdokumente in Bangkok dauert?




    Du meinst doch bestimmt die Heiratsurkunde oder??


    Das dauert nicht lange einige Tage und dann ist der Käse
    gegessen.


    Gruß

    acki08

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 23:40
  2. Jahresvisum - Ablauf richtig ?
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 18:34
  3. Ablauf bei Heiratsvisum
    Von Bommo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.07.09, 22:09
  4. Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum
    Von morpheus08 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.05.07, 15:33
  5. Ablauf Visa Beantragung in BKK
    Von Acky im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.04, 22:23