Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 178

Zahlen und Fakten zu A1

Erstellt von strike, 28.10.2010, 11:38 Uhr · 177 Antworten · 36.445 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Nein, Prostitution ist in D legal, da hast Du vollkommen recht.

    Wenn Du aber nach Frankfurt ins Bahnhofsviertel fährst und die ganzen "Thai-Häuser" siehst, dann kannst Du Dir sicher vorstellen, dass deren Existenz nicht im Interesse des dt. Staates sind bzw. der Staat will es denen besonders schwer machen.
    Ausserdem bleibt es ja sehr oft nicht bei Prostitution, sondern es kommen evtl. Drogensucht und Beschaffungskriminalität dazu....und da geht dann eins ins andere über.


    Kann sein, dass Prostituierte in D Steuern zahlen, aber trotzdem ist es keine Tätigkeit wie z.B. Großhandelskauffrau.

    Und ja, Thais haben sich ihren Ruf bei den Ausländerämtern in D schon seit geraumer Zeit ruiniert.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Also weil ein paar Hundert? Thais illegalen Geschaeften nachgeht, muss meine Ehefrau in ihrer
    Heimat eine Sprachschule besuchen. Das natuerlich mit erheblichem, zeitlichem und finanziellem
    Aufwand. Ich dachte das Gesetz soll Scheinehen verhindern und nicht das frankfurter Bahnhofsviertel
    saeubern. Auch gut zu wissen, dass der A1 Test aus einer tendenziell Kriminellen eine gesetzestreue
    Frau macht. Schon erstaunlich, was die deutsche Sprache alles kann.

    Worin unterscheidet sich denn die Grosshandelskaufrau von einer professionellen Prostituierten?
    Die eine vermietet ihr Hirn und ihre Haende, die andere ihre Geschlechtsorgane.
    Solange sich die Prostituierte an die Gesetze haelt, ist sie fuer mich nicht nur gleichwertig, denn sie
    erfuellt obendrein noch eine wichtige, soziale Funktion.

    Zum Thema Ruf versaut sei mir ein weiteres OT erlaubt.
    Warum wenden sich denn die Thais von ihrem Farang ab? Sind die alle berechnend und grundboese?
    Oder hat er im Urlaub mit den 1000 Baht Noten um sich geworfen und den Eindruck erweckt in
    Deutschland sei das Paradies?
    In Deutschland kommt er schlecht gelaunt und uebel riechend von der Schicht. Nix Party, er will
    deitsches Essen, sein Bier und 5ex.
    Das wird sie nicht lange ertragen, Thais sind nunmal sehr kommunikativ. Also rutscht sie in die
    oertliche Thaiscene ab.
    Ist nicht immer so, aber leider wohl recht haeufig.

  4. #73
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    *
    Zumal die "Saeuberung" von Asiaten nur Platz fuer die EU-Damen aus Bulgarien und Rumaenien schafft.
    Die natuerlich alle kein A1 brauchen.

    Ernsthaft: Zwangsehen und Ehrenmorde zu verhindern war das eigentlich mal propagierte Ziel.
    Keiner konnte bis jetzt benennen wieviel davon verhindert wurden.

    Man ist sich aber sicher, dass welche verhindert wurden.
    Vor allem bei deutsch-auslaendischen Verbindungen.
    In den Frauenhaeusern kann jetzt ausschliesslich deutschsprechendes Personal schaffen, schliesslich fluechteten dorthin bislang nur Frauen aus den identifizierten Laendern.

    Und das Goethe Institut - das vor diesem Gesetz laut McKinnsey vor der Pleite stand - wurde auf wundersame Weise auch noch gerettet.
    Eine Win-Win-Situation - was will man mehr?
    Ansonsten empfehle ich auch immer wieder gern sich die Anweisungen des BMI zu Gemuete zu fuehren:
    http://www.jurblog.de/wp-content/upl...d-02102007.pdf

    Interessant, dass Frau Zypries, die damals als Bundesminister fur Justiz das Gesetz so mit durchgepeitscht hat, 2 Jahre spaeter in einem persoenlichen Gespraech mit mir gestand, dass Sie einiges anders eingeschaetzt hatte und heute dieses Gesetz nicht mehr so mittragen wuerde.
    Was einige Kollegen von ihr schon frueher wussten.
    Leider zu wenige .....

  5. #74
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Chris,
    das sind genau die Details, die ich oben ansprach, die genannten Herren und anderen Hardcore Verfechtern im Bundestag und in den Ausschuessen fragte.
    Klar ist, dass der Zuzug zu einem oder von einem Buerger aus den Laendern USA, Neu Seeland, Australien, Israel, Korea und Japan von A1 befreit ist, da hier eine sofortige Integration vom Gesetzgeber unterstellt wird.
    In dem Integrationskurs meiner Frau war auch ein US-Amerikaner.

  6. #75
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Tja lieber Chak, das hier in D alle einen besuchen müssen/können finde ichgut.

  7. #76
    antibes
    Avatar von antibes
    Das wäre doch was. Alle Thailänderinnen, die ALG2 beziehen und daher keinen anderen Job ausüben, werden zur Prostitution gezwungen.

    Nur geht das nicht. Das könnten die Frauen schon aus gesundheitlichen Gründen ablehen. Außerdem kippt diese Regelung spätestens vor dem Europäischen Gerichtshof.
    Geht man zudem davon aus, daß die meisten Sachbearbeiterinnen Frauen sind, ist dies in der Praxis fast nicht mehr durchsetzbar.

    Ein schöner Wunsch der Hardliner.

  8. #77
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Das wäre doch was. Alle Thailänderinnen, die ALG2 beziehen und daher keinen anderen Job ausüben, werden zur Prostitution gezwungen. ...
    <IRONIE>
    So bekaeme man eventuell auch die Altfaelle ins Boot.
    Die Damen, die vor Mitte 2007 nach D kamen, koennten dann ja sogar durch das Arbeitsamt aufgefordert werden, in die Integrationskurse zu gehen um ihre Vermittlungschancen zu erhoehen und sich die Leistungen durch das Arbeitsamt zu erhalten.
    </IRONIE>

    Ernsthaft: wir reden ueber ca. 1.200 Zuzuege von Thailaenderinnen nach D pro Jahr.
    Die Mehrzahl davon geht sicher ihren Weg, braucht den Staat nicht.
    Soll mir keiner erzaehlen, dass ausgerechnet die paar Thailaender, wo es vielleicht nicht so gut laeuft, ein grosses Problem fuer die deutsche Gesellschaft darstellen.

  9. #78
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    unser sachbearbeiter in der ausländerbehörde sagte letztens, das der integrationskurs meiner frau zur erlangung der unbefisteten aufentserlaubnis ohne bedeutung sei. dafür genügt das zertifikat A1.
    das weiterführende zertifikat hat nur bedeutung für die evtl. später gewünschte einbürgerung.
    ich war sehr überrascht....................

  10. #79
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Chris,
    Klar ist, dass der Zuzug zu einem oder von einem Buerger aus den Laendern USA, Neu Seeland, Australien, Israel, Korea und Japan von A1 befreit ist, da hier eine sofortige Integration vom Gesetzgeber unterstellt wird.
    Am Beispiel von Korea sieht man, wie schwachsinnig die Regelung ist.
    Süd-Koreaner brauchen kein A1, Nord-Koreaner hingegen schon.

  11. #80
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Süd-Koreaner brauchen kein A1, Nord-Koreaner hingegen schon.
    wieso , gerade das Bsp. ist logisch. Allerdings wird kein Norkoreaner nach D kommen.

    Gruß Sunnyboy

Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. unglaubliche Fakten aus Berlin
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.09.10, 17:49
  2. Steuern zahlen
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.09, 20:50
  3. STATISTIK... nur Zahlen
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.12.07, 17:31
  4. Fakten , Daten und etwas Geschichte aus dem Isaan
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.05.03, 23:07
  5. Fakten und Zahlen
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 19:34