Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Zahlen erlernen in Thai

Erstellt von wingman, 23.01.2007, 12:14 Uhr · 56 Antworten · 5.594 Aufrufe

  1. #21
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Zahlen erlernen in Thai

    Zitat Zitat von mipooh",p="440515
    Für zehn Ziffern und Loi, Pan, Mün, Szaen und Lan lohnt ein Computerprogramm nun wirklich nicht.
    Das finde ich allerdings auch. Ein wenig Lernbereitschaft sollte schon sein, dann hat man die paar Ziffern schnell drauf. Ich habe mir auch durch autodidaktisches Lernen die komplette Thaischrift einverleibt, auch wenn es nicht einfach war. Aber ich freue ich mich jeden Tag darueber, dass ich durchgehalten habe und in der Lage bin, die Schrift zu lesen.

    Also Jungs ... durchhalten ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Zahlen erlernen in Thai

    Zitat Zitat von mipooh",p="440738
    In dem Computerprogramm heisst es RRRRRoi, nur in TH habe ich in 5 Jahren einen gesehen der das sagt, alle anderen sagen Loi.
    Yep, das liegt an der Faulheit der Thais, Woerter korrekt auszusprechen, obwohl sie das "r" sprechen koennen. Im Fernsehen (z.B. Nachrichten) sprechen die allerdings das richtige Thai mit "r".

  4. #23
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Zahlen erlernen in Thai

    Wobei man sich die Frage stellen müsste, ob das richtig ist was die meisten tun oder das was ein paar Leute im Fernsehen tun... sind ja nun nicht gerade viele.

  5. #24
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Zahlen erlernen in Thai

    Zitat Zitat von mipooh",p="440745
    Wobei man sich die Frage stellen müsste, ob das richtig ist was die meisten tun oder das was ein paar Leute im Fernsehen tun... sind ja nun nicht gerade viele.
    Sicherlich, aber du sprichst ja auch richtiges Deutsch und verschluckst oder veraenderst nicht einige Laute, aus Faulheit.

    Wenn du am erlernen der Thaisprache bist, moechtest du dann das richtige Thai lernen oder das "falsche" Thai, so wie man es ueberwiegend in Thailand hoert?
    Ich habe 2 dicke Woerterbuecher "Thai-Deutsch". Was ich in diesen Buechern finde und dann vergleiche, wie viele Thais es aussprechen, das ist schon ein teilweise gewaltiger Unterschied.
    Vor allem, wenn du nicht nur Sprechen sondern auch Lesen und Schreiben lernst, dann schleichen sich die Fehler ja auch beim Schreiben ein, wenn du statt "r" ein "l" schreibst etc pp.
    Ich bin der Meinung, man sollte das korrekte Thai lernen und nicht, wie die "faulen" Thais es sprechen. Das korrekte Thai verstehen die naemlich auch

  6. #25
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Zahlen erlernen in Thai

    Ich bin da genau gegensätzlicher Meinung. Ich habe so ein Computerprogramm, von denselben Leuten die auch dieses Zahlenprogramm rausgeben. Ich finde es schlecht, weil da kein normales Thai gesprochen wird, sondern Highso- und Falangthai.

    Auch im deutschen spreche ich unsauber, würde jemand meine Aussprache schreiben wollen, würden die meisten "er" am Ende eines Wortes als "a" geschrieben.

    Ich möchte mich lediglich mit den Menschen hier unterhalten können und zwar so wie die reden, nicht wie ein Nachrichtensprecher. Ich spreche ja auch kein Mittelhochdeutsch, nur weil ich das für das eigentliche Deutsch hielte.

  7. #26
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Zahlen erlernen in Thai

    Sicherlich, aber du sprichst ja auch richtiges Deutsch und verschluckst oder veraenderst nicht einige Laute, aus Faulheit.
    Ich behaupte mal, dass über 90% der Deutschen dann auch zu faul zum Sprechen sind: Bayern, Schwaben, Rheinländer, Berliner, Sachsen, Hessen, Hamburger usw.
    Wenn ich aus dem Ausland nach Köln auswandern würde, würde ich auch lieber kölsch lernen als hochdeutsch, um mich eben richtig zu integrieren (wird doch immer gefordert).
    Und so versuche ich auch zu sprechen, wie es in Thailand umgangssprachlich üblich ist, um gerade nicht aufzufallen.
    Im Kopf weiss ich, es müsste ein R sein, aber ich sage auch L.

  8. #27
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Zahlen erlernen in Thai

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="440754
    Ich behaupte mal, dass über 90% der Deutschen dann auch zu faul zum Sprechen sind: Bayern, Schwaben, Rheinländer, Berliner, Sachsen, Hessen, Hamburger usw.
    Mag ja sein, das sind aber alles gebuertige Deutsche, die so sprechen. Geschrieben werden die Woerter dann aber trotzdem richtig.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="440754
    Wenn ich aus dem Ausland nach Köln auswandern würde, würde ich auch lieber kölsch lernen als hochdeutsch, um mich eben richtig zu integrieren (wird doch immer gefordert).
    Die allermeisten Auslaender besuchen in Deutschland eine Sprachschule, in der richtiges Deutsch unterrichtet wird und auch geschrieben wird. Oder meinst du dort wird Slang unterrichtet und auch geschrieben, damit die Auslaender auch ja richtig integriert werden?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="440754
    Und so versuche ich auch zu sprechen, wie es in Thailand umgangssprachlich üblich ist, um gerade nicht aufzufallen.
    Klar, wer sich nur mit dem Sprechen begnuegt, der soll dann auch die "Umgangssprache" erlernen, da derjenige die korrekte Aussprache meistens eh nicht zu Hoeren bekommt und im Glauben ist, dass die Umgangssprache das richtige Thai ist. Wer aber Lesen und Schreiben lernt, der kommt um das korrekte Thai nicht herum und merkt meist erst dann, dass seine ausgesprochenen Woerter in sehr vielen Faellen voellig falsch sind.

  9. #28
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Zahlen erlernen in Thai

    Ich lerne aus Büchern und Programmen. Dieses Programm finde ich gut weil es klein ist und ich nicht alle Zahlen mühsam nachlesen oder wie bei Klickthai heraussuchen muss.
    Die Zahlenstruktur ist einfach und man hat es schnell drin. Darum geht es mir.

  10. #29
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Zahlen erlernen in Thai

    Ok, ich nehme mal an, dass der Zahlenpart, der im Normalprogramm integriert ist (was ich in der Illusion damit die hiesige Sprache lernen zu können mal gekauft hatte), zumindest nicht schlechter ist als das Freewareteil.
    Da hab ich also vorhin mal ein paar Zahlen eingegeben. Wenn Du sie so aussprichst wie in dem Programm, dann wird Dein Gegenüber höchstens "Hä...?" sagen. Wie willst Du die Aussprachefehler die sich durch sowas festsetzen wieder gutmachen?
    Find ja schon schlimm genug wie die meisten Deutschen Englisch sprechen...

  11. #30
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Zahlen erlernen in Thai

    Zitat Zitat von mipooh",p="440788
    Da hab ich also vorhin mal ein paar Zahlen eingegeben. Wenn Du sie so aussprichst wie in dem Programm, dann wird Dein Gegenüber höchstens "Hä...?" sagen.
    Ok, ich glaube wir sprechen von dem Thaitrainer111, richtig? Ich bin aus dem Thread nicht ganz schlau geworden, welches Programm gemeint war. Von dem Thaitrainer111 habe ich auch die Vollversion.
    Welche Zahlen hast du dort eingegeben, die kein Thai verstehen kann? Geb mir bitte mal ein Beispiel, damit ich das nachvollziehen kann.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Massage Erlernen in Berlin nach Wat Po
    Von Pustebacke im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 08:43
  2. Thaimassage erlernen!
    Von Thaiman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.05, 13:58
  3. Erlernen der Thai-Sprache
    Von astra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.12.02, 22:21
  4. Thai-Post schreibt rote Zahlen
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.02, 10:21