Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 89 von 89

Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannabis k

Erstellt von ditmar, 09.07.2003, 20:15 Uhr · 88 Antworten · 5.406 Aufrufe

  1. #81
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    @karl heinz,

    tu's für jemand anderen, falls du selber nicht ein hinreichender Grund bist. (MrLuk Mystic)

    Glaub mir's, es geht.

    Meine anderen kleinen Laster sind spontanes Auseinanderpflücken von verbalen Beiträgen in diesem Forum, falls sie mir doof erscheinen, ohne den Menschen dahinter zu sehen. Ab und zu aufkeimender Neid und mich selbst als Mittelpunkt der Welt zu wichtig nehmend, anstatt mich selber als glitzekleiner unwichtiger Teil des Weltgeschehens zu begreifen.

    Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. Das letztere ist viel schwerer, als das Rauchen aufzugeben. Aber ich arbeite daran.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Alibaba
    Avatar von Alibaba

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    @Kali
    Ja leider, es sitzen bestimmt ein paar "geistig Gesunde" in der Klapse die es einfach nicht verkraftet haben das die Welt so krank ist!
    @CNX
    Also meinen Eltern kann ich in der Sache nix vorwerfen.
    Ich denke das solche Probleme eher an der Gesellschaft im ganzen liegen!
    Mal ne Frage: rauchst du?, trinkst du Alk?

    Zitat:
    Die meisten Jugendlichen heute interessieren sich doch gar nicht für ihre Umwelt. Hauptsache sie haben ihren Spaß und wenn einer was sagt ist das ja doch nur dummes Gelaber.

    Da kann ich dir ja gar nicht groß wiedersprechen, wenn man sich vorstellt das das es einen Haufen Jugendliche gibt die Big Brother, DSDS, GZSZ, VIVA und wie der ganze mist heiß schauen, dann weiß man schon das da einiges im Argen liegt. Ich finde nur z.B. krass das die Medienindustrie da eigentlich ein "Kinderprogramm" macht und aber auch von einem großen Teil der
    schon etwas älteren sich dem Mist ergiebt mageles besserer Alternativen.
    Aber wenn ich mir die Zielgruppe anschaue (die auch anteilsmäsig am größten vertreten ist) dann muss ich aber sagen daß, das im Normalfall nicht die Leute sind die Drogen nehmen.

    Und da ich herkomme ist es halt so. Das die Kids so früh anfangen. Ich selber hab mit 12 angefangen zu ......, mit 19 1/2 hab ichs dann wieder gesteckt weil ich es echt übertrieben habe! Jetzt bin ich bald 23 und bereue es nicht, damals hab ich eine Gruppe Älterer einen Kopf auf einer Blubber rauchen sehen und das Resultat fand ich so lustig das ich das unbedingt auch probieren wollte.
    O.k. das hätte auch dumm laufen können ist es aber nicht! Und wenn mir daraus Nachteile entstanden sind dann wesentlich mehr durch die Illigalität und weniger durch die Droge sebst.

    Wiso soll ich auf den Putz hauen?
    Bin ich so ein Gutmensch wie du?
    Hätte ich die Möglichkeit die Sachen zu ändern würde ich da sichelich einges machen!
    Wobei das gaube ich nicht ganz mit deinern Vorstellungen Harmonieren würde.
    O.k. und das mit der Ausländerkriminalität macht das Thema zwar nicht einfacher, aber es ist Fackt das der Anteil krimineller Ausländer um 300-400% höher liegt als bei der heimischen Bevölkerung.

    Zitat:
    Wenn ich jetzt Rassist wäre, könnte man ja mal über Ausländeranteile an bestimmten Gruppierungen nachdenken.

    Darüber hab ich mir schon einen ganzen Haufen überlegt, und bin zu dem Schluss gekommen das es wichtigere probleme gibt.
    Schau dir doch nur unsere Politiker an. Die sind teilweise genau so dähmlich wie der Rest der Bevölkerung!
    Liegt wohl daran das die fähigen Köpfe lieber einen gutbezahlten Job in der Industrie haben wollen.

    Ich könnte dir noch seitenweise Gründe auflisten die für jenes Kulturelle Vacuum verantwortlich sind, aber die Jugend selber oder Drogen reihen sich dann doch recht weit unten in die Liste ein.
    Ich glaube du machst es dir da etwas einfach!

  4. #83
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    Wenn CNX behaubtet, "Das Problem liegt wohl mehr am dessinteresse der Jugend.", dann muss man sich fragen, woher rührt dieses Desinteresse. Da muss doch irgendwas schief gelaufen sein. Was ist denn mit den Kindern, deren Eltern arbeiten und die nach Feierabend keinen Bock mehr haben sich mit ihrem Nachwuchs zu beschäftigen. Das Kind bekommt seinen Gameboy, PC oder was auch immer und soll nicht weiter nerven. Was das Kind den ganzen Tag über getrieben hat interessiert doch kein Schwein. Was ist mit den ganzen Scheidungsleichen? Früher war die Scheidungsrate nicht so hoch wie heute.
    Hier stimme ich nur eingeschränkt zu. Kenne Familien die sich die Beine für die Kinder und deren wohlergehen ausreissen (nicht im übertrieben Sinne) - und es passiert doch. Also woher kommt dann dieses "Null Bock und dummes Gelaber" ?? Habe oft Gespräche mit Schülern/innen jeden Alters geführt (s.u.). Sie haben konsumiert und Teils auch gehandelt. Manchmal denkst du darüber nach, ob es nicht reine Zeitverschwendung ist. Du rennst gegen eine Wand und fragst dich vorfür. Aber wenn keiner mehr was macht, geht wohl bald alles den Bach runter. Es geht schließlich um unsere Kinder und deren Zukunft. Diese Zukunft ist nicht zuletzt auch unsere.

    Und noch was CNX, der Threadstarter hatte das Thema dem Cannabiskonsum gewidmet. Wie Du da auf den Staatsanwalt kommst oder das Thema mit Aids und Alkohol verknüpfst ist mir schleierhaft. Der Besitz geringer Mengen von Haschisch zum Eigengebrauch ist in Deutschland straffrei!
    Richtig. Aber zum grossen Teil hat sich dieses Thema über dieses Stadium hinaus entwickelt.
    Und meine Aussage mit dem Staatsanwalt bezog sich auf

    Zitat:
    Kommt auf die Frau an würde ich sagen! Du siehst ja wie auch hier im Forum die Meinungen differiern. Also musst du es schon selber abschätzen können ob sie das verkraftet.
    Aber wie ist doch nicht gleich das Sprichwort: Was sie nicht weiß, macht sie nicht Heiß.
    Woher nehme ich meine Weisheiten ? Nun, habe selber einen Sohn von 15 J. Das Umfeld sehe ich mir schon mal genauer an. Bisher läuft zum Glück noch alles in geregelten Bahnen. Auch hat er alle Freiheiten eines Jugendlichen in diesem Alter. Ferner bin ich Vorstandsmitglied des Schulelternbeirates an einer Schule mit 1200 Schülern (Grund bis Gym). Da kämpfst Du gegen all das, was die Eltern oftmals gar nicht so deutlich mitbekommen. Und Drogen stehen auf der Liste ganz oben.



    @alibaba
    Ja, ich rauche und ich verfluche es. Bisher waren die Versuche aufzuhören kläglich gescheitert.
    Liegt vielleicht auch am hektischen Job in der EDV-Entwicklung.

    Getrunken wird selten !! mal ein Glas Bier.

    Was die Politik in unserem Lande betrifft, kann man ja jede Hoffnung aufgeben. Sind sowieso nur Dummschwätzer und Abzocker. An jeder Flasche und jeder Zigarette die ein Jugendlicher kauft, verdient dieser Staat. Somit haben wir wieder Geld in der Kasse, was für irgendeinen Schwachsinn ausgegeben werden kann. Nur was sinnvolles wird es garantiert nicht werden.

    Gruss
    C N X

  5. #84
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    Hallo Leute, ich hab´ da mal was hoch geholt - diesen Thread nämlich.
    Auf meiner unendlichen Suche nach einem virtuellen Thai-Keyboard - habe lediglich etwas für Win 98 und ME gefunden - bin ich über etwas gestolpert.

    Und das passt genau in diesen Thread...

  6. #85
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab


    Mensch @kali: wo warst Du denn schon wieder unterwegs.
    Aber die site ist schon

  7. #86
    Num
    Avatar von Num

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    Hallo Ditmar
    Also mal zur Thaifrau mit diesn voraussetzungen bist du auf einem guten weg.
    Du solltest nicht viel älter sein als sie,du solltest dich Finanziell um Ihre Familie kümmern können.
    Du solltest sie gut behandeln und Ihr deine Liebe zeigen.
    Aber vorallem bessonders in Finanzieller hinsicht sollte man von anfang an der Frau sagen wie es ist was man ist.
    So machen sich die Thaifrauen keine falsche hoffnung und wissen worauf sie sich einlassen.
    Bin selber neu wie du siehst aber diese Meinung vertreten einige hier wie ich auch.

    Wo findet man sie ?in Thailand .
    Ich würde als ansatz vieleicht nicht unbeding die Hochburgen des Tourismus wählen.
    Das ist meine Meinung.

    Gruß

    Num

  8. #87
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab


    HÄ ?
    ...und was hat das jetzt mit Cannabis zu tun

  9. #88
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    @Petsch,

    "...und was hat das jetzt mit Cannabis zu tun"

    Nun, das beweist, daß unser Freund Num von diesem Thread dermaßen beindruckt ist, daß ihm die geistige Kontrolle entglitten ist

    Es brüllt
    AlHash

  10. #89
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    erinnere mich noch an num23

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 09:16
  2. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  3. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.08.08, 17:04
  4. Meine Frau ist so wie ich ....
    Von Rooy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.09.06, 01:39
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.03, 00:57