Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 89

Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannabis k

Erstellt von ditmar, 09.07.2003, 20:15 Uhr · 88 Antworten · 5.416 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    @ Ditmar,

    lass dir doch deine Fragen ,von den TH.Frauen hier im Forum beantworten...Sie könnten da den Durchblick haben...?!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    also ...... oder rauchen ist als eine Schwäche anzusehen. In der Schule wird da richtig aufgeklärt und in der Thaifamily raucht keiner offen vor andere. ...... setze ich einfach mal Yaba gleich und da hätte man Probleme in LOS. In der normale Thaifamily ist Rauchen nicht besonders angesehen, genauso wie soviel Alk oder der ...... Genuss.
    Mach es heimlich, ich habe schon die Erfahrung gemacht, das selbst meine kleine Heimlichkeiten von meiner Thai erahnt werden....

  4. #13
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    @Ditmar
    Ich denke, es ist kein Laenderspezifisches Problem.

    Ebenso wie es in D Menschen (nicht nur Frauen) gibt die etwas gegen Alkohol, Tabak oder Drogen haben, Ebenso gibt es Sie auch in TH...

    Ich denke es kommt auf die Schicht und den Umgang eines Jeden an, welchen Einfluessen man ausgesetzt ist.

  5. #14
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    Die erste Frage ist schnell beantwortet:
    Grundsätzlich haben die Frauen die selber ...... weniger Probleme damit, als die die es nie probiert haben :-)
    Ich würde mir da keine Illusioen machen! An deiner Stelle würde ich das Thema jedenfalls nicht am ersten- und auch nicht am dritten Abend durchdiskutieren...

    Zu der zweiten Frage gibt es reichlich Stoff der wohl nie ausgehen wird. Aber ich würde sagen daß es hier ähnlich wie mit der ......ei ist: viele sind berufen, aber nur wenige werden auserwählt...

    Du solltest dir vielleicht auch noch ein paar Gedanken darüber machen, was du alles bereit bist, - dir von ihrer Seite reinzuziehen...

  6. #15
    Mi Noi
    Avatar von Mi Noi

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    Zitat Zitat von ditmar
    Hi
    Aber sehr faziniert von der thailändischen Frau.
    .....
    Wie stehen thailändischen Frauen zu Cnnabiskonsum?
    Hallo,

    das hat nichts mit der thailaendischen Frau schlechthin zu tun. Drogen sind etwas fuer Leute, die im Leben verloren haben.
    Welche Frau heiratet schon Absteiger.
    Denke, das ist wohl international so.

    Gruss
    Mi Noi

  7. #16
    Avatar von Peter65

    Registriert seit
    17.02.2002
    Beiträge
    471

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    Ohh, MiNoi
    das hat nichts mit der thailaendischen Frau schlechthin zu tun. Drogen sind etwas fuer Leute, die im Leben verloren haben.
    Ich kann nicht behaupten, dass die ...... (wohlgemerkt ich rede hier nur von Marihuana und Haschisch) die ich kenne es im Leben zu weniger gebracht hätten als die Abstinentzler.
    Ganz im Gegenteil; zumeist sind das Leute die ein bisschen über den Tellerrand hinausschauen wollen, und deshalb aufgrund ihrer Neugier und auch oft damit verbundenen Kreativität einen sehr erfolgreichen Lebensweg eingeschlagen haben!!!
    Also nicht so pauschal mit dem Hammer draufhauen.
    Ich kenne ganz ganz viele Loser, die noch nie irgendwelche Drogen probiert haben.

    Ein schönes (drogenfreies) Wochenende wünscht Euch allen,
    Peter

  8. #17
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    @Peter65
    Das hast Du sehr schoen umschrieben...

    Ich haette es nicht besser sagen koennen...

  9. #18
    Mi Noi
    Avatar von Mi Noi

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    [/quote]

    ..... Leute die ein bisschen über den Tellerrand hinausschauen wollen, und deshalb aufgrund ihrer Neugier und auch oft damit verbundenen Kreativität einen sehr erfolgreichen Lebensweg eingeschlagen haben!!!Peter[/quote]

    Ich habe meinen Bruder wegen Drogen verloren.
    Er fing auch mit Cannabis an und wollte ueber den Tellerrand schauen.
    Sein explizites Tagebuch aus dieser Zeit, lese ich oft.
    Er war ein sehr kreativer und sehr guter Mensch.

    Fuer Drogenabhaengige gibt es nur den totalen Entzug.

    Fuer Drogenhaendler nur den Kopfschuss !!!
    - Mache ich auch gern selbst - Anruf genuegt -
    -Erfahrung leidlich vorhanden-

    Habe auch in Thailand keinerlei Probleme, unmittelbar die
    Behoerden zu informieren.
    Ich tat das dort in der Vergangenheit mehrfach und werde das auch in alle Zukunft tun.

    Null Toleranz

    Gruss
    Mi Noi

  10. #19
    Avatar von HaveFun

    Registriert seit
    26.03.2002
    Beiträge
    221

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    @ Mi Noi

    erstmal tut es mir um deinen bruder leid.

    ich habe auch eine gute freundin an drogen verloren. aber trotzdem sehe ich das nicht ganz so wie du. klar drogendealer die an minderjährige verkaufen ganz klar kopfschuss
    aber leute hinzuhängen nur weil sie drogen konsumieren nein nicht mein fall, jeder ist für sich selbst verantwortlich.
    wir hätten viele probleme nicht, wenn wir das ganze zeug legalisieren, versteuern und z.b. in apotheken verkaufen.

    zu thaifrauen und ......, meine mag nicht wenn ich mir ab und zu einen reinziehe aber ich kann ja nicht immer das machen was sie will :P warum sie es nicht mag hat man hier schon beantwortet das liegt einfach an den schlechten erfahrungen.

    gruß stefan

  11. #20
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Würde meine thailandische Frau verzeihen wenn ich Cannab

    Zitat Zitat von HaveFun
    ...jeder ist für sich selbst verantwortlich.
    wir hätten viele probleme nicht, wenn wir das ganze zeug legalisieren, versteuern und z.b. in apotheken verkaufen.
    Stimmt, wir hätte viele Probleme nicht. Es würden Haftplätze frei, die Gerichte würden entlastet, und die Apotheker hätten ein angenehmes Zubrot.

    Nur an den psychosozialen Problemen würde sich nichts ändern, im Gegenteil, hätten wir eine andere Dimension des Dilemmas, das wir jetzt schon mit Alkohol und Zigaretten haben.

    Sicher, jeder ist für sich selbst verantwortlich, dann soll er aber gefälligst die Verantwortung auch für sich selbst übernehmen. Wenns nachher brennt, können andere sie wieder aus dem Sumpf rausholen.

    Drogenkonsumenten Verlierer ? Vielleicht doch nicht, vermutlich hat ihnen nur keiner gezeigt, wie sie die durch den Konsum gewonnene Kreativität und das,was sie beim Blick über den Tellerrand erschauen angemessen in die Realität umsetzen können... ;-D

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 09:16
  2. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  3. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.08.08, 17:04
  4. Meine Frau ist so wie ich ....
    Von Rooy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.09.06, 01:39
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.03, 00:57