Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 76

Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

Erstellt von juthamat, 17.09.2006, 23:34 Uhr · 75 Antworten · 5.605 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

    Zwar nicht meine Frau (sie ist ja noch im Isaan),aber meine Schwägerin (normalerweise eine ganz liebe) ich machte den Fehler zu erwähnen das nun endlich der korrupte Thaksin und seine Vasallen von ihrem Thron geholt worden sind ,hoffentlich in den Knast kommen und das Vermögen eingezogen wird.
    Ohhhhiii Helm ab zu Gebet ;-D , sie hat mich vernichtend angeschaut, Thaksin der beste PM überhaupt..............ob ich nächstesmal noch was leckeres bekomme

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Re: Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

    Nix.

  4. #63
    ElBosco
    Avatar von ElBosco

    Re: Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

    Ich hatte auch mal am anfang des Jahres, als der Verkauf seiner Telekom-Gesellschaft (steuerfrei) rauskam eine Bemerkung gemacht. Meine Frau hätte mich am liebsten aufgefressen, wenn ich nicht so schwerlich verdaulich wäre
    Und jetzt nach dem Putsch: Siehe da. Auf einmal ganz andere Töne. Wie um 180 Grad gedreht. ;-D
    Da verstehe mal einer die Thais

  5. #64
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

    Seinerzeit, beim Verkauf der Shin Anteile und der vorgelagerten "Rechtsbeugung" hatte Schatz mir Erklärt:

    Da kannste mal sehen wie clever der ist.

    Eine eventuell etwas eindimensionale Betrachtungsweise

  6. #65
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

    Nix sagt sie dazu, weils extrem uninteressant ist. Betrifft ja einen selber oder die Familie nicht, deswegen gehen solche Informationen in den Spamfilter und ab ...

  7. #66
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

    Zitat Zitat von sabeidi",p="401185
    Und mir blieb die Spucke weg, wie immer wenn meine Frau, Unsinn von sich gibt, das macht aber nix,
    sie ist halt so.
    und ich kann keine Diskussionen mit Ihr führen, da es einfach nix bringt. Ich
    kann es auch nicht erwarten mit diesen Voraussetzungen.
    Das macht aber nix es stimmt ja sonst alles.
    :???:

  8. #67
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

    Meine Frau hat einen interessanten Ansatz: Sie sagt, sie lebt in Deutschland, deshalb geht es sie nichts an, was in Thailand passiert. (sie ist seit 1 Jahr hier und wir sind seit 1 Monat verheiratet)

  9. #68
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

    Meine Frau ist an allem sehr interessiert. Sie verfolgt die Nachrichtensendungen regelmäßig und übersetzt mir auch simultan.
    Sie war nie ein Freund Thaksins (wie auch ihre Stadt-Verwandtgschaft), im Gegensatz zu einem Großteil ihrer Familie, die in der Farmwirtschaft auf dem Lande leben und nun sehr traurig sind.
    Insgesamt nimmt sie die Geschehnisse sehr locker hin (aber auch vor dem Putsch schon), wie alle anderen uns bekannten Thais auch. Am eigenen Wohlbefinden hat sich ja nichts geändert. "Mai pen rai" halt... Finde ich gut.

  10. #69
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

    Zitat Zitat von juthamat",p="399432
    Ja diese Einstellung spiegelt schon eine gewisse Leichtigseins des Lebens wieder,vielleicht lebt es sich damit auch leichter,ohne diese Kopflastigkeit.Ich verurteiledies auch nicht,aber für mich gehört dies zu einem interessanten Leben dazu.Ist mir wichtiger als materielle Aspekte.Vielleicht bin ich auch zu nachdenklich,wasdasleben bereichertaber oft auch erschwert.Aber ohne dieses Nachdenken wird das thail. Volk auch nie den internationalen Anschluss finden.Ob das so erstrebenswert wäre sei dahin gestellt....
    Geht halt nur solange gut wie es einem (relativ) gut geht!

    Deine These ueber das "thailaendische Volk" ist sehr verallgemeinernt, diese Einstellung kann ich nicht teilen.

    Hat Thailand eine lange Tradition von dimplomatischen Austausch mit Laendern der ganzen Welt.

    Die (relativ) ungebildete Landbevoelkerung, der Mangel an Interessen, an Allgemeinbildung, der Hang zu Soaps, Schnickschnack, Geschwaetz und zu Kitsch steht bestimmt nicht repraesentativ fuer das ganze Land und seinen Buergern im Allgemeinen!

  11. #70
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Wssagen eure Ehefrauen zu aktuellen Problemen?

    schon erschreckend wie wenig ansprueche in bezug auf bildung, intelligenz und interessen manche hier an ihre frau haben. manchem reicht anscheinend kueche und bett. aber mal ein gutes tiefgreifendes gespraech koennte ja auch fuer den mann laestig sein, oder?

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 12.06.09, 17:41
  2. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 00:44
  3. Sammlung der aktuellen Webcams!!
    Von Marathonmann im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.06, 08:26
  4. Thai Sänger DOME in Problemen
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 25.11.01, 01:47
  5. Garuda mit Problemen?
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.10.01, 21:01