Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 103

Wo kommt das Kind auf einmal her????

Erstellt von PaulPansen, 23.04.2011, 11:33 Uhr · 102 Antworten · 10.878 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    und was willst du ,nicht angesprochener Weise mit diesem Post mir sagen?
    Na ist doch klar, lesen bildet.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von PaulPansen Beitrag anzeigen

    Weiter gibt Sie nun an, dass Sie nicht , wie Sie mir vorher versichert hat 27, sondern 33 ist...btw das Kind ist 14 Jahre alt und wurde mir als Cousin vorgestellt.
    alles klar MR. Chak?

    iss lustig ,das sich immer die melden ,die garnicht angesprochen sind.

    Fad...????

  4. #73
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Wie kann dieses Weib mich in eine derart peinliche Situation bringen??????
    Ich kenne ihren Mann seit der Schulzeit!!!! Wie frech kann man eigentlich sein, die hat mich noch nicht mal um Verschwiegenheit gebeten, die Zecke. Ihr Mann liebt die über alles, das weiss ich und ich weiss auch, was der alles für die gemacht hat.@alder
    Wie du schon sagtest sie kommt aus dem Clan und fühlt sich dort anscheinend sehr wohl und sicher. Einmal Clan, immer Clan und nichts dazu gelernt, außer noch mehr Scheiße und träumen von dem, was sie nie bekommen werden. Kenne auch Männer die auf Teufel komm raus verarscht werden, sagen kann man denen leider nichts, da sie das eh nicht glauben würden und man nachher den schwarzen Peter bekommt.

  5. #74
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Ich finde es immer wieder lustig, wie Farangs sich über böse Thaigirls beschweren. Mann könnte denken, Farangs lügen und betrügen nicht. Farangs f...n nicht in Thailand und sonstwo rum, nur Thaigirls sind es. Farans verschweigen nichts. Farangs sind immer brav.

  6. #75
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Auch wenn es mir schwer fällt, da bin ich ganz bei BT...

  7. #76
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    @PaulPansen
    Bei uns in der Familie kenn ich 2 Fälle , wo auf der Geburtsurkunde nicht die Mutter , sondern eine Schwester steht . (der eine ist jetzt 17, die andere 4)
    Ist also absolut möglich .

  8. #77
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    und was willst du ,nicht angesprochener Weise mit diesem Post mir sagen?
    Franky, da dies ein Forum ist, antworte ich wie es mir beliebt. Wilst du einen reinen Dialog führen, dann ist dafür die PN-Funktion vorgesehen.

    Nikos Differenz bezog sich auf das tatsächliche Alter, im Zusammenhang mit dem angeblichen Alter wird die Lüge doch nur noch notwendiger.

  9. #78
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Lesen bildet ,sie hat angegeben ,sie ist 27 und der "Neffe"ist 14..alles klar?
    Davon ausgegehend, dass du Chaks Ausführungen nicht folgen kannst, obwohl oder gerade weil du ihn nicht direkt ansprachst, begründe ich nochmals mit einfacheren Worten den ersten Teil meines Gedankenganges:

    Das wahre und auch vom TS bestätigte Alter der Gattin ist 33 Jahre. Wenn der angesprochene 14jährige Junge nun tatsächlich ihr leibliches Kind sein sollte, wurde sie in einem Alter von ca. 18 Jahren schwanger.
    Dieses Ergebnis ergibt sich aus der Altersdifferenz von Mutter und Kind abzüglich des Zeitraumes einer gewöhnlichen Schwangerschaft.

    Alles klar, oder soll ich es nochmal erklären?

  10. #79
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Weiter gibt Sie nun an, dass Sie nicht , wie Sie mir vorher versichert hat 27, sondern 33 ist...btw das Kind ist 14 Jahre alt und wurde mir als Cousin vorgestellt.

    und darum meine ich ,sie hätte das Kind mit 13 Jahren bekommen müssen.

    Und darum hat sie gelogen ,weil sonst ihre 27 Jahre ziemlich unglaubwürdig wären ,und nicht ,dass sie ein Kind mit 17-18 Jahren bekommen hätte.

    Alles klar ,oder soll ich es nochmals erklären.

  11. #80
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Ich versuche das in mal in verständlichere Sätze zu 'packen', bevor du es nochmal zu erklären versuchst:

    Sie verleugnet also das Kind nicht um seinerselbst, sondern damit ihr angebenes Alter plausibler wird?
    Das hieße dann im Umkehrschluss, dass sie keine Problem hätte, das Kind einzugestehen, wenn dieses jüngeren Jahrgangs wäre. Somit steht also auf ihrer persönlichen Pioritätenliste ein adäquates Alter höher als ein uneheliches Kind.

    Das nenne ich mal verquer gedacht.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 12.06.13, 10:31
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.10, 14:42
  3. Nur einmal
    Von Tschaang-Frank im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.08, 11:36
  4. Einmal Bar immer Bar!
    Von Simmi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 14.04.05, 01:10