Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 103

Wo kommt das Kind auf einmal her????

Erstellt von PaulPansen, 23.04.2011, 11:33 Uhr · 102 Antworten · 10.862 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von PaulPansen Beitrag anzeigen
    Total anders, merke ich ja gerade^^

    Da wir nur mit der Familie in Thailand geheiratet haben und nicht auf dem Standesamt, reicht schon ein Anruf umblas Ganze mit ihr zu beenden...werde mich wohl damit abfinden müssen, aber andererseits hätte ich da bei einer dt. Frau auch nicht akzeptiert, also warum sollte ich hier eine Ausnahme machen?!
    richtig, dann investiere die etzetn 5 EURO für sie in dieses Telefonat.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von PaulPansen Beitrag anzeigen
    ....Nun kommt es aber: Angeblich ist es nicht Ihr Kind, sondern das Kind Ihrer Schwester, welche das Kind nicht haben wollte, da Ihr der Mann weggelaufen ist, woraufhin Sie (meine Thaifreundin) sich als Mutter hat registrieren lassen (im Krankenhaus), damit das Kind nicht nach Laos oder sonst wohin abgeschoben wird.
    Oder schlimmer noch: aufgefressen werden würde.
    Als ob vor 14 Jahren noch die Krankenhausgeburten nicht amtlich gemeldet wurden, hahaha.

    Laß Dir mal die Geburtsurkunde des Kindes in Übersetzung zeigen. Bei den Krankenhaus-Meldungen stehen da zumeist die leiblichen Eltern drin.

    Im übrigen wird es keinen Familiennachzug geben, wenn die Angaben zum Kind nicht stimmen. Das fängt doch allein schon damit an, dass das Kind keinen Paß bekommt. Verlangt in der Regel die Zustimmung der beiden sorgeberechtigten Elternteile. Sollten diese geschieden sein und eine Partei hat nun das alleinige Sorgerecht, dann muß das im Scheidungsregister-Auszug stehen. Wird ziemlich restriktiv gehandhabt, denn ansonsten könnte man einen schwunghaften Kinderhandel aufziehen.

    Am besten man sieht alles so ähnlich wie bei einem EFZ. Man sucht solange nach einem Amt, das keine Fragen stellt.

  4. #13
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von PaulPansen Beitrag anzeigen
    Total anders, merke ich ja gerade^^

    Da wir nur mit der Familie in Thailand geheiratet haben und nicht auf dem Standesamt, reicht schon ein Anruf umblas Ganze mit ihr zu beenden...werde mich wohl damit abfinden müssen, aber andererseits hätte ich da bei einer dt. Frau auch nicht akzeptiert, also warum sollte ich hier eine Ausnahme machen?!
    Eine schmerzhafte aber gute Entscheidung.

    Zumal sie dich mit der Geschichte der Kindesübernahme sicher auch belogen hat.

    und auf so ein Lügengeflecht eine Lebensbeziehung aufbauen geht nicht.

    Ich wünsche dir alles Gute , und viel Kraft , das Ganze durchzustehen.

  5. #14
    Avatar von PaulPansen

    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Eine schmerzhafte aber gute Entscheidung.

    Zumal sie dich mit der Geschichte der Kindesübernahme sicher auch belogen hat.

    und auf so ein Lügengeflecht eine Lebensbeziehung aufbauen geht nicht.

    Ich wünsche dir alles Gute , und viel Kraft , das Ganze durchzustehen.
    Vielen Dank!!

    Eine furchtbar schwere Entscheidung, aber die einzig korrekte die ich treffen kann.

    Vielen Dank für Eure Antworten!!

    Gruß
    PP

  6. #15
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von PaulPansen Beitrag anzeigen
    .....Eine furchtbar schwere Entscheidung, aber die einzig korrekte die ich treffen kann.....
    moin,

    ... ggf. lernste aus der story auch und schauste dir das nächste x beizeiten die id card deiner herzendame an

  7. #16
    Avatar von PaulPansen

    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ... ggf. lernste aus der story auch und schauste dir das nächste x beizeiten die id card deiner herzendame an
    Das wird wohl das Beste sein, andere Länder...

  8. #17
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Als ob vor 14 Jahren noch die Krankenhausgeburten nicht amtlich gemeldet wurden, hahaha.
    Laß Dir mal die Geburtsurkunde des Kindes in Übersetzung zeigen. Bei den Krankenhaus-Meldungen stehen da zumeist die leiblichen Eltern drin.
    Na ja, diese Story kenne ich auch so ähnlich und das ist nun gerademal 3 Jahre her. Die Cousine meiner Frau meinte mal mit einem jungen Engländer gehen zu müssen und da kam es zum GAU ... Zwillinge oder wie meine Frua zu sagen pflegete: Jackpot. Natürlich hat sich der junge Mann aus dem Staub gemacht, an ihn rankommen ist in Koh Ling sehr schwer. Just in dem Moment hat sich ein Thai in sie verliebt und als die beiden kamen, hat er sich als Vater eintragen lassen. Na ja, der rothaarige Einschlag bei den Kleinen ist leider nicht zu verleugnen. Soweit meine Vertrauen in thailändische Urkunden und meine Hochachtung an die Familie, die diese Kleinen, die wirklich nichts dafür können, aufgenommen haben.

  9. #18
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839
    alles wirr, Kind nach Laos abgeschoben - warum, kann nur heissen, keine eindeutigen thailaendischen Wurzeln,
    stell erst mal fest, ob es ihre Thai ID ist, oder ob sie die nur gemietet hat,
    wenn sie in Thailand ne illegale Laotin mit nem Mietpass ist,
    dann stell Dich auf ne komplizierte Kiste ein.

    nur am Anfang einem alles erzaehlen usw, laeuft in den Kreisen nicht,
    zu gefaehrlich, man kann nicht jedem vertrauen,
    und ist zu angreifbar,
    wer mit Miet IDs lebt, bekommt sowieso Paranoia

  10. #19
    Avatar von PaulPansen

    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    22
    Ihre ID-Card habe ich mittlerweile gesehen, es ist eindeutig ihre, sonst hätte Sie ja auch keinen Thai-Pass bekommen...den hatten wir mit Ihren Unterlagen damals zusammen beantragt und auch abgeholt.

    Ihre Begründung war gewesen, dass Sie Angst hatte, dass das Kind Ihrer Schwester nach Laos abgeschoben wird, wenn nicht ein Thai als Mutter oder Vater eingetragen wird... gut sein dass so läuft, weiß ich aber nicht. Ist irgendwie eine Nummer zu abgedreht

  11. #20
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von PaulPansen Beitrag anzeigen
    Ihre ID-Card habe ich mittlerweile gesehen, es ist eindeutig ihre, sonst hätte Sie ja auch keinen Thai-Pass bekommen...den hatten wir mit Ihren Unterlagen damals zusammen beantragt und auch abgeholt.

    Ihre Begründung war gewesen, dass Sie Angst hatte, dass das Kind Ihrer Schwester nach Laos abgeschoben wird, wenn nicht ein Thai als Mutter oder Vater eingetragen wird... gut sein dass so läuft, weiß ich aber nicht. Ist irgendwie eine Nummer zu abgedreht
    wieso? ist die Schwester denn keine Thai? und wie alt war Deine "Partnerin" denn in ihrer ID?

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 12.06.13, 10:31
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.10, 14:42
  3. Nur einmal
    Von Tschaang-Frank im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.08, 11:36
  4. Einmal Bar immer Bar!
    Von Simmi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 14.04.05, 01:10