Ergebnis 1 bis 7 von 7

Wo am Besten Krankenversicherung fuer unter (!!) 50 jaehrige?

Erstellt von Kuukuu, 21.05.2012, 09:47 Uhr · 6 Antworten · 1.376 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kuukuu

    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    59

    Wo am Besten Krankenversicherung fuer unter (!!) 50 jaehrige?

    Hallo zusammen,
    ich habe mal so durch die Themen geblaettert aber nichts passendes gefunden. Meine Krankenversicherung aus Deutschland konnte ich nicht mitnehmen, da diese ja nur Urlaube versichern wuerde. Dafuer wuerde man also Reisebestaetigungen, Buchungen etc. benoetigen um im Schadenfall Geld zu sehen. So, fein, also nach langem Suchen habe ich endlich eine Versicherung gefunden, von der ich glaubte, ganz gut versichert zu sein. Ob dem so ist, wird sich zeigen, denn abgeschlossen wurde eine Auslandskrankenversicherung, so schimpft es sich im Netz, nur heisst es aber pleotzlich im Schadenfall "Reisekrankenversicherung". Mag es mal wieder an der Deutschen Buerokratie liegen wo man auf einer Formulierung herum reitet oder an was auch immer. Wo seit Ihr versichert? Meine Frage richtet sich hier einmal ganz speziell an alle die, die hier nicht Studieren, keine Rente beziehen und unter 50 sind, nicht beruflich entsendet sind oder die hier nicht nur so fuer ein paar Monate leben? Ein Bekannter von mir hat eine Amerikanische Versicherung abgeschlossen, wiederum ein anderer eine Thai Versicherung, der naeste eine in Holland. Haken aber da...., man fliegt im Alter sehr schnell raus oder aber die Praemien sind nicht mehr bezahlbar. Mir liegt die Frage grade deshalb am Herzen, weil von 20 Auswanderern die ich so gefragt habe, nur obige 3 !!!!! eine Krankenversicherung hatten. Der Rest meinte, ja hier sei das doch alles nicht so teuer. Meiner Meinung nach voll daneben. Ansonsten ist mir bei der Pruefung verschiedener Angebote noch aufgefallen, dass eine Versicherung keinen Schutz fuer Krebserkrankungen bot. Da mag ja eine OP noch grad zu bezahlen sein, wenn man gut gebettet ist, aber was ist z.B. mit Chemo? Meine Mutter war schwer an Leukaemie erkrankt, das kostet so um die 1.000 bis 2.000 EUR im Monat an Tabletten. Die haben wir wohl alle nicht uebrig.....
    Einen Dank aus Phuket
    Kuukuu mir Familie
    PS. Oder ist wer ueber Arbeitserlaubnis im Betrieb seiner Ehegattin versichert und hat Erfahrungen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Schaust Du hier:
    Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand

  4. #3
    Avatar von Kuukuu

    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    59
    Vielen Dank MadMac.... , bist ein Schatz! Habe mich dahin gewandt!

  5. #4
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    generell zu verischerungen

    veiel die in thailand sind, kennen nochnicht einmal den unterschied zwischen reisekrankenversicherung und karnakenversicherung ( und im schaden will eine RKV alle passeiten kopiert haben,ist naemlich pro aufenthalt zeitlich limitiert und zahlen auch nicht alles, nur notfall)

    in thailand gilt " billig nicht gleich gut , was du zahlst bekommt man "

    die Versicherungen sind nicht wie in deutschland und deshalb billig ( engl.recht )
    thaiversicherungen nehmen bis zu 70 jahre auf ( deutsche nur bis 51) das hat einen Grund !

    / thaiversicherungen gelten 1 jahr und koennen durch die gesellschaft verlaengert werden (oder nicht )
    / kuendigungsrecht nach schadensfall
    / die limittierung aller leistungen
    /der ausschluss von chronischen krankheiten ( die teuersten leistungen )
    /erhbeliche andere einschraenkungen ( tansplant,aids,etc)

    punkt 1 + 2 ist der zacken in der krone , das macht den preis unterschied aus.

    das beste AOk beibehalten in DE , und angemeldet bleiben proforma
    Thai versicherungen sind gut fuer den normalen standardfall/erkrankung

    preisunterschied zw thai/engl recht versicherung und wirklicher internationaler (nicht jaehrliche vertraege) mehr als 500% ( thai bupa20.000- 40000 AIA fast das gleiche , PH international 4000usd = 120.000 ( aufnahme nur bis 51)

  6. #5
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Was ist eine Karnakenversicherung?

  7. #6
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Was ist eine Karnakenversicherung?
    gehört


    generell zu verischerungen


  8. #7
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    gehört


    generell zu verischerungen


    ....und was ist eine Verischerung? Was spezielles für Ischen?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.12, 05:54
  2. Krankenversicherung fuer Asiatin in D!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.07.09, 12:33
  3. Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?
    Von schning im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.05.09, 15:06
  4. Fuer die Sportmuffel unter uns
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.08, 00:12
  5. 13 jaehrige nach Deutschland holen
    Von hschub im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 12:32