Seite 66 von 67 ErsteErste ... 165664656667 LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 664

Wir bauen ein Haus in der Provinz

Erstellt von Teddy, 20.02.2011, 07:15 Uhr · 663 Antworten · 116.780 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    563
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    nun sind wir im Begriff, Teddys Thread zu entfremden, was nicht schön ist,
    darum könnte man die sich entfernende Diskussion ev. abtrennen.
    Jo das war auch immer Waanjais Anliegen. Der Thread Okkupant schwafelt munter in der Weltgeschichte herum während der gemeine Member gefälligst sein Maul zu halten hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #652
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.257
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    man merkt, du kennst die Situation nicht,
    dass die Brunnenpumpe kaputt ist,
    und man sich während dieser Zeit jede Klospühlung Eimerweise ins Haus schleppen muss,
    wenn man denn einen Weier hat,
    denn die, die keinen haben, aber den Gestank von dem WC nicht wollen, spühlen am Ende mit ihren Perrier Wasservorräten.
    Zu diesem Zweck steht in unserem - moskitofreien! - Badezimmer ein grosses Kunststoff-Faß, welches in Zeiten funktionierender Wasserzufuhr gefüllt wird. Stellen die Wasserwerkwurstler mal wieder ab, haben wir jenügend Nass zum nach- und wegspülen der Hinterlassenschaften

    Perrier, die Flasche zu 120 Bärte, tu ich mir nicht an, wenn man für 3 mal soviel Eau de Vie bekommt

  4. #653
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.257
    aber ihr habt recht. Ich werde jetzt mal schweigen und den Theadstarter ermutigen, mal wieder etwas eigenes in diesem thread zu posten . . . .
    in eigener Sache

  5. #654
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    866
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Wie ist das beim Kochen wenn die Reis kochen oder Nudeln kochen wird da dann die 1 Liter flasche aus dem 7eleven aufgemacht und reingegossen oder wird da Wasser aus dem Hahn genommen?

    Das sind sachen dir mir langsam zu denken geben wären man hier in der Schweiz mal eben Glas nimmt Wasser aus Hahn rauslässt und bedenkenlos trinken kann.


    Also wenn man da Urlaub macht solte man sich echt noch informieren was Trinkbar ist und was nicht.

    Ich frage mich wie das so mit dem Thailändischen Essen ist als ausländer nicht das man nach dem ersten oder 2ten Dinner schon durchfall hat weil irgendwas nicht passt.



    Das wegen den Hunden das erste Bild von deinem Link reichte schon das ich die Seite wieder zugetan habe. Ich würd da niemals die Treppe runter ich würde ganz langsam zurück laufen und wegspringen aus Fenster rausgehn... Wenn sie doch kleiner wären wie ein Pudel oder so dann wüste man wenigstens das man sie besiegen kann wenn sie einen beissen. Aber diese Grossen da haben richtig kraft die kriegt man nicht eifach wieder los vom Arm.

    Panik Grüsse
    Wir kaufen das Trinkwasser in den 20 liter Behältnissen für 10 Bath

  6. #655
    Avatar von spaniolo50

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    74
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Wir kaufen das Trinkwasser in den 20 liter Behältnissen für 10 Bath

    Hier in Pattaya zahlen wir 80 Bath.

  7. #656
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    kein Wiederspruch,
    die Bezeichnung "Trinkwasser" trifft jede Gemeinde selber,
    die eine Gemeinde empfindet das Flusswasser als so schmackhaft, das sie dieses sogleich in Plastikflaschen verfüllen lassen und verkaufen,
    also kein Brand-name, wie Singha usw,
    und in Pattaya kauft man eben einen Brandname 20 Liter Kanister zu dem Preis, den es kosten muss (Transportkosten, Mietkosten usw ergeben eben den Preis)

  8. #657
    Avatar von spaniolo50

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    74
    [QUOTE]
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Wie ist das beim Kochen wenn die Reis kochen oder Nudeln kochen

    Ich habe in Spanien wie auch hier in Thailand stets das Hahnenwasser zum Kochen benutzt. Das Trinkwasser kaufe ich in Flaschen. Bis Heute habe ich es Ueberlebt.

  9. #658
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    866
    Für die Toilette, Dusche Waschmaschine und abspülen nehmen wir das Brunnenwasser. Wir haben vor Jahren einen Tiefbrunnen bohren lassen. Das Wasser wird über eine Tiefbrunnenpumpe hoch gefördert und mit einem Ausdehnungsgefäß der Druck reguliert.

  10. #659
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    im allgemeinen haben wir 2 Pumpen,
    eine Brunnenpumpe, die das Wasser zunächst durch einen Wasserfilter, dann in den Wassertank bringt,
    und eine Pumpe, die das Wasser aus dem Wassertank ansäugt, und mit einem einstellbaren Druck in das Haus-wasserleitungsnetz bringt.

    Dieser Pumpe, mit Ausdehnungsgefäss sieht so aus,


    und schon des öfteren Stoff für Disskussionen.
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ja, lustig.

    Nein, das ist eine Pumpe fuer den Wasserdruck im Haus, das Stadtwasser geht in den Tank. Danach sitzt die Pumpe. Das Ding hat einen Druckbehaelter, fuer fliessend Wasser, wenn man den Hahn aufdreht.

    Da dieses Dingens heute verreckt ist, hab ich einen anschlusskompatiblen Ersatz gekauft, dabei kam dann heraus, dass das Teil nicht geerdet ist.

    Daher meine Frage, besteht hier evtl. Handlungsbedarf, wenn ein FI davorsitzt.
    Das hier angesprochende städtische Wasser, ist nur in wenigen Gebieten beziehbar,
    und hat einen Nachteil, je nach dem, wie die örtlichen Wasserwerke "wirtschaften",
    ist der Wasseranschluss dann Ursache für steigende Rechnungen,
    weil eben Wassereinheiten nie weniger kosten, sonder immer nach oben angepasst werden,
    und auch mit Wasserzählern Unfug getrieben wird (sprich ausgewechselt werden, ohne das man es mitbekommt).

    Deswegen verzichten nicht wenige auf einen Wasseranschluss, und bleiben beim Brunnenanschluss.
    Der braucht aber auch Pflege,
    Brunnenpumpe wird heiss und streikt

    Geht in der Regel kaputt, weil zB. der Schwimmer vom Wassertank nur begrenzt funktioniert, also bekommt die Brunnenpumpe vom Schwimmer aus dem Wassertank eben bei einer befüllung das Abschaltungssignal nicht mehr,
    läuft die Brunnenpumpe über Stunden durch, und erhitzt dabei das Stromleitungsnetz derart, das viele Stromleitungs-Isolationen wegschmelzen, und beim nächsten grossen Regen neue Probleme verursachen, weil Leitungen blank in der gelben Strome-Pipe liegen, und auf das verbindende Element Wasser warten.

  11. #660
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.630
    Zitat Zitat von Hansi Beitrag anzeigen
    Das ist in LOS ein echtes Problem! Ein Member hier wurde schwer am Bein von einem Streuner verletzt. Die unzähligen Farangs die von diesen Bestien zerfleischt wurden kann man gar nicht Zählen. Dunkelziffer zu groß. Dazu kommt noch eine der höchsten Mord-raten weltweit. Gefühlt alle Stunde wird ein Tourist ermordet! Studiere mal aufmerksam DisainaM's Berichte. Da wird dir die Lust auf Thailand endgültig vergehen.
    Du meinst das wohl ironisch, aber Thailand hat in der Tat eine der höchsten Raten an Gewaltverbrechen, insbesondere auch Morde, weltweit.

Ähnliche Themen

  1. Bauen, Land aufschütten
    Von Pirat im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.04.16, 13:48
  2. Häusle bauen
    Von Chang.kk im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.13, 10:16
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.06.11, 00:40
  4. Brücken bauen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.07, 20:45