Seite 64 von 67 ErsteErste ... 14546263646566 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 664

Wir bauen ein Haus in der Provinz

Erstellt von Teddy, 20.02.2011, 07:15 Uhr · 663 Antworten · 115.186 Aufrufe

  1. #631
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    wenn ein Haus ausserhalb einer bewachten Community auf dem Land steht,
    muss es entweder ständig bewohnt werden, oder sonst wie vor Einbruch geschützt werden.

    Wenn Hundebesitzer die Erfahrung machen, dass Einbrecherbanden gezielt anfangen, mit dem Herüberwerfen von Giftködern die Hunde zu vergiften,
    lernt man als erste Lektion, nie mehr einen Hund alleine zu halten, zu gross ist der Verlust,
    sondern mehrere Hunde, dann wird einer oder zwei bei einem geplanten Einbruch zwar vergiftet, aber die anderen überleben und sind als wirksame Abschreckung intakt.

    Mit einem Weier am Haus verändert man das Microklima bedingt, die Hunde könnten jederzeit trinken, und es ist ein offener Wasserspeicher, wo man Regenwasser sammelt,
    und bei bedarf via Pumpe, Pflanzen damit giessen kann.
    In manchen Gegenden ist zudem die Brunnensituation schwierig, das sammeln von Regenwasser macht da Sinn (Angkor Wat Konzept, in der Regenzeit das Wasser ansammeln, damit man in der Trockenzeit durch geschicktes Bewässern Landwirtschaft erfolgreich betreiben kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #632
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    866
    ein Fotoalbum für Gartenfreunde; Mein Leben in Thailand: Kakteen in Manfred's Garten

  4. #633
    Avatar von 98a67d69ga8gas

    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wenn ein Haus ausserhalb einer bewachten Community auf dem Land steht,
    muss es entweder ständig bewohnt werden, oder sonst wie vor Einbruch geschützt werden.

    Wenn Hundebesitzer die Erfahrung machen, dass Einbrecherbanden gezielt anfangen, mit dem Herüberwerfen von Giftködern die Hunde zu vergiften,
    lernt man als erste Lektion, nie mehr einen Hund alleine zu halten, zu gross ist der Verlust,
    sondern mehrere Hunde, dann wird einer oder zwei bei einem geplanten Einbruch zwar vergiftet, aber die anderen überleben und sind als wirksame Abschreckung intakt.

    Mit einem Weier am Haus verändert man das Microklima bedingt, die Hunde könnten jederzeit trinken, und es ist ein offener Wasserspeicher, wo man Regenwasser sammelt,
    und bei bedarf via Pumpe, Pflanzen damit giessen kann.
    In manchen Gegenden ist zudem die Brunnensituation schwierig, das sammeln von Regenwasser macht da Sinn (Angkor Wat Konzept, in der Regenzeit das Wasser ansammeln, damit man in der Trockenzeit durch geschicktes Bewässern Landwirtschaft erfolgreich betreiben kann.
    Interessant, das klingt echt verbrecherisch wenn es da so gang und gäbe ist. Da merkt man gleich das viel Geld auch mit gestohlener Wahre verdient wird.

    Und massen Hunde halten damit wenn 1er oder 2 Sterben nicht so schlimm ist klingt schon fast wie Krieg wo die ersten Soldaten immer fallen werden und das ganz normal ist.

    Wegen dem Wasser habe ich nur gehört man braucht eine Einrichtung da das Wasser da nicht trinkbar ist. Ich glaube selbst mit Einrichtung würde ich es ungern trinken dann kauf ich doch lieber für 1$ nene Litter Wasser.

  5. #634
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    tja, mit den Hunden in Thailand,
    Hundeleben am Khlong

    so schnell kann das gehen.

    Beim Wasser gibt es,
    - Regenwasser für Gartenwässerung,
    - bz. Brauchtwasser gefiltert zB für Klospühlungen,
    - Wasser chemisch unbedenklich, zum duschen und Händewaschen,
    - und Trinkwasser, Trinkwasser kaufen viele.

  6. #635
    Avatar von 98a67d69ga8gas

    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    75
    Wie ist das beim Kochen wenn die Reis kochen oder Nudeln kochen wird da dann die 1 Liter flasche aus dem 7eleven aufgemacht und reingegossen oder wird da Wasser aus dem Hahn genommen?

    Das sind sachen dir mir langsam zu denken geben wären man hier in der Schweiz mal eben Glas nimmt Wasser aus Hahn rauslässt und bedenkenlos trinken kann.

    Also wenn man da Urlaub macht solte man sich echt noch informieren was Trinkbar ist und was nicht.

    Ich frage mich wie das so mit dem Thailändischen Essen ist als ausländer nicht das man nach dem ersten oder 2ten Dinner schon durchfall hat weil irgendwas nicht passt.



    Das wegen den Hunden das erste Bild von deinem Link reichte schon das ich die Seite wieder zugetan habe. Ich würd da niemals die Treppe runter ich würde ganz langsam zurück laufen und wegspringen aus Fenster rausgehn... Wenn sie doch kleiner wären wie ein Pudel oder so dann wüste man wenigstens das man sie besiegen kann wenn sie einen beissen. Aber diese Grossen da haben richtig kraft die kriegt man nicht eifach wieder los vom Arm.

    Panik Grüsse

  7. #636
    Avatar von PeterZwegat

    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    107
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Wie ist das beim Kochen wenn die Reis kochen oder Nudeln kochen wird da dann die 1 Liter flasche aus dem 7eleven aufgemacht und reingegossen oder wird da Wasser aus dem Hahn genommen? Das sind sachen dir mir langsam zu denken geben wären man hier in der Schweiz mal eben Glas nimmt Wasser aus Hahn rauslässt und bedenkenlos trinken kann.
    Willkommen im echten Leben, Wasser aus dem Hahn ist häufig nicht trinkbar. In Thailand kocht man mit Wasser aus der Flasche.
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wie das so mit dem Thailändischen Essen ist als ausländer nicht das man nach dem ersten oder 2ten Dinner schon durchfall hat weil irgendwas nicht passt.
    Die Hep A-Impfung sei dir empfohlen und da du mit Escort L@dyboys rumhantierst, kannst du Hep B am besten gleich noch mitnehmen. ^^

  8. #637
    Avatar von 151cathi

    Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    47
    Du warst echt noch nie in Thailand oder?? dort gehören Hunde zum Straßenbild dazu. Überall gibt es sie und sie lassen dich in ruhe. also keine panik.

  9. #638
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    563
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Das wegen den Hunden das erste Bild von deinem Link reichte schon das ich die Seite wieder zugetan habe.
    Das ist in LOS ein echtes Problem! Ein Member hier wurde schwer am Bein von einem Streuner verletzt. Die unzähligen Farangs die von diesen Bestien zerfleischt wurden kann man gar nicht Zählen. Dunkelziffer zu groß. Dazu kommt noch eine der höchsten Mord-raten weltweit. Gefühlt alle Stunde wird ein Tourist ermordet! Studiere mal aufmerksam DisainaM's Berichte. Da wird dir die Lust auf Thailand endgültig vergehen.

  10. #639
    Avatar von PeterZwegat

    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    107
    Schlimmer als die Hunde ist nur die Entenfüttersaison.

  11. #640
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.465
    nichts von alle dem wird er mitbekommen. es sei denn er sucht solche kreise.

Seite 64 von 67 ErsteErste ... 14546263646566 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bauen, Land aufschütten
    Von Pirat im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.04.16, 13:48
  2. Häusle bauen
    Von Chang.kk im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.13, 10:16
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.06.11, 00:40
  4. Brücken bauen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.07, 20:45