Seite 61 von 67 ErsteErste ... 11515960616263 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 664

Wir bauen ein Haus in der Provinz

Erstellt von Teddy, 20.02.2011, 07:15 Uhr · 663 Antworten · 118.140 Aufrufe

  1. #601
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Herrlich! Besonders schön, Deine Bougainvillea! In "meinem" Teil des Isaan dürfen wir die nicht im Garten haben, weil sie lt. der Großmutter meiner Frau Unglück bringen
    sie ziehen halt nur Ameisen und Termiten an, das ist das ganze Unglück

  2.  
    Anzeige
  3. #602
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Herrlich! Besonders schön, Deine Bougainvillea! In "meinem" Teil des Isaan dürfen wir die nicht im Garten haben, weil sie lt. der Großmutter meiner Frau Unglück bringen und angeblich nur in der Nähe der Krematorien gedeihen! Im ganzen Dorf sieht man keine! Die sind so!
    Guten Abend Helli, bist du auch von dem Aberglauben betroffen ??
    Als ich unser erstes Haus im Isaan baute und dann der Garten mit der Erfrischung aufwartete, sagte die Mutter meiner Frau Hibiscus dürfen nur Geschäftsleute im Garten pflanzen, Wenn man Kakteen im Garten pflanzt bleibt man arm usw. Ich sagte meiner Frau, ich habe das Haus gebaut und bezahlt, so lege ich auch meinen Garten so an, wie er mir gefällt. Ein Jahr später hatte ich den schönsten Garten mit den schönsten Sträuchern und Kakteen.
    Im Jahre 2006 machte ich dann einen Neuanfang außerhalb des Dorfes. Hier habe ich sehr viel Platz und kann auf dem eigenen Grund schalten und walten wie ich will. Vor allem habe ich meine Ruhe !! siehe auch Webseite

  4. #603
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    sie ziehen halt nur Ameisen und Termiten an, das ist das ganze Unglück
    Hierzu habe ich die natürlichen Helfer, Vögel, Echsen und sonstige Lebewesen !!

  5. #604
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.047
    Wie meinen? Würde eine Schwiegermutter meinen, man darf nur das und jenes auf einem Grundstück, das ich gekauft habe und besitze, dann hätte sie ab dem Lokalverbot.

    Wie man überhaupt auf so abstruse Ideen kommen kann, nur weil die Family der Frau im kargen Isaan wohnt, auch dorthin zu ziehen, ist die eigentliche, elementare Frage

  6. #605
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.709
    Wir haben denen ein Haus gabaut, und jetzt noch einen Minimarkt wie 7/11. Damit sollten sie schwimmen koennen. Hilfe zur Selbsthilfe. Alles Andere ist vor'n Arsch.

  7. #606
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.262
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Guten Abend Helli, bist du auch von dem Aberglauben betroffen ??
    Als ich unser erstes Haus im Isaan baute und dann der Garten mit der Erfrischung aufwartete, sagte die Mutter meiner Frau Hibiskus dürfen nur Geschäftsleute im Garten pflanzen. Wenn man Kakteen im Garten pflanzt bleibt man arm usw.
    Hallo Teddy, ich hab' mir Deine Webseite angeschaut und bin etwas neidisch geworden! Schön hast Du's Dir gemacht.
    Bei uns gelten andere Voraussetzungen. Unser Grundstück ist nur knapp 1.000 qm und liegt am Dorfrand noch innerhalb der Bebauung. Wir sind noch jedes Jahr 6-7 Monate (Touristensaison an der Mosel) in DE, mein Schatz will sogar mal wieder über Weihnachten in DE bleiben (hätte sie keine Familie hier, könnten wir unsere Hütte wieder verkaufen). In der Zeit unserer Abwesenheit wird natürlich gartenmäßig auch nichts gemacht. Ich habe daher auch schon die Hälfte unseres "Grünlandes" betonieren lassen (kein Witz). Auf dem Rest wird dann eben etwas Gemüse gezogen, auch gut!
    Mit den alten Faxen (Aberglauben) komme ich permanent in Berührung. Ob das die roten Hemdchen vor der Tür sind, ob das die Tage sind, wo man von der Farm kein Holz ins Dorf bringen oder keine Party, Hochzeit, Hauseinweihung machen darf, ob das bestimmte Bäume sind (komischerweise aber die heilkräftigen wie Neem oder Marum), die man nicht pflanzt oder eben auch verschiedene Blumen, die man sich nicht auf's Land holt. Im Anfang hab' ich mich dagegen aufgelehnt, aber diesem Blödsinn ist nicht beizukommen. Ich liebe meine Frau, mag meine Schwiegermutter und die Schwiegeroma ist mir eine gute Freundin und manchmal sogar Helferin (meiner Frau etwas beizubringen).
    Warum soll ich mich also jedes Mal auf Diskussionen einlassen und evtl. Streit provozieren? Das ist mir dieser ganze Zirkus nicht wert! Ich fühle mich wohl hier auf dem Dorf, bin in meiner Großfamilie integriert, werde und wurde von keinem angebettelt, brauche niemandem eine Hütte zu bauen (die Großfamilie meiner Frau hat mehr als ich jemals zusammen kratzen könnte), werde zu allen Festchen im Dorf eingeladen (Beerdigungen inclusive), der Bürgermeister (ein Wichtigtuer!), der Oberlehrer (Alki, aber nett) und der Dorfschamane (gibt es!) kommen auch schon mal auf ein Bierchen zu uns. Uns geht es gut hier!
    Ich komme also aus einer Touristenstadt (keine 5.000 Einwohner aber jährlich 3 Millionen Touristen), war hintereinander 12 Jahre selbst im Winter Wochen oder auch Monate als Tourist im Seebad und mir reicht der Trubel dort für den Rest meines Lebens. Jeden Tag am Strand liegen ist es auch nicht. Mit den Thais habe ich gemeinsam, dass ich nicht richtig oder ausdauernd schwimmen kann. Was soll ich also dort? Es ist gut, so wie es ist!

  8. #607
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    7.123
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Wenn man Kakteen im Garten pflanzt bleibt man arm

    Einfach auf Euphorbien & Sanseverien ausweichen - passt klimatisch auch meist viel viel besser.
    Mir käme auch nix aus Amerika in den Garten oder auf die Blumenbank

  9. #608
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.150
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Wie meinen? Würde eine Schwiegermutter meinen, man darf nur das und jenes auf einem Grundstück, das ich gekauft habe und besitze, dann hätte sie ab dem Lokalverbot.

    Wie man überhaupt auf so abstruse Ideen kommen kann, nur weil die Family der Frau im kargen Isaan wohnt, auch dorthin zu ziehen, ist die eigentliche, elementare Frage
    Es gibt sogar Farangs ausserhalb des Isaan, die ein Grundstück kaufen und dann fest daran glauben es zu besitzen.

    55555555

  10. #609
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.709
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Es gibt sogar Farangs ausserhalb des Isaan, die ein Grundstück kaufen und dann fest daran glauben es zu besitzen.

    55555555
    Ja, gibt es.

  11. #610
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    war hintereinander 12 Jahre selbst im Winter Wochen oder auch Monate als Tourist im Seebad und mir reicht der Trubel dort für den Rest meines Lebens. Jeden Tag am Strand liegen ist es auch nicht. Mit den Thais habe ich gemeinsam, dass ich nicht richtig oder ausdauernd schwimmen kann. Was soll ich also dort? Es ist gut, so wie es ist!

    Jomtien mit den wenigen russischen Touristen ist ein beschaulicher Platz geworden,



    Schwimmzonen sind abgetrennt, dass da keiner ertrinken kann,
    oder vom Jet ski angefahren werden kann.

Seite 61 von 67 ErsteErste ... 11515960616263 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bauen, Land aufschütten
    Von Pirat im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.04.16, 13:48
  2. Häusle bauen
    Von Chang.kk im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.13, 10:16
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.06.11, 00:40
  4. Brücken bauen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.07, 20:45