Seite 3 von 67 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 664

Wir bauen ein Haus in der Provinz

Erstellt von Teddy, 20.02.2011, 07:15 Uhr · 663 Antworten · 119.614 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    Erde kultivieren im Isaan

    Bei mir auf dem Grundstück ist die unterste Schicht Lehm, danach kommt Farmerde (genauer gesagt Schwemmsand), denn mit Humus hat das nichts am Hut, woher auch, gedüngt wird mit Chemie, Später das Reisstroh abgebrannt, so kann sich kein Humus bilden. Entsprechend sehen die Grundstücke und die Farmen der Thais aus.

    Als wir mit dem Hausbau soweit fertig waren, ließ meine Frau das Grundstück cá 50 cm mit der roten Erde auffüllen. Hier wurde dann erst einmal der Obstgarten angelegt. Ich beobachtete die Pflanzen, als ich sah dass sie fasst verkümmerten griff ich zu meinen Maßnahmen.
    Ich ließ Reisschale anfahren und arbeitete diese in die rote Erde ein, Da die Bäume schon angepflanzt waren, konnte ich keinen Traktor beauftragen, diese Arbeit zu erledigen. So grub ich mit der Grabgabel den kompletten Garten um.
    Danach kaufte ich auch noch die kleinen Kompostsäcke und schüttete den Kompost um die Bäume herum. Nun sah die Geschichte schon etwas besser aus.
    Es ergab sich dann die Möglichkeit normale Farmerde zu bekommen, die Ladung für 400 Bath. Ich bestellte 4 LKW- Ladungen und lies diese mit der Schubkarre im Garten verteilen, Zuvor ließ ich das Reisstroh, das noch übrig war im Garten verteilen. Darauf kam die Farmerde, diese vermischte ich nochmals mit Reisschale, so bleibt der Boden länger feucht und locker. Ein bisschen Mist um die Bäume und die Natur erwachte.





    Bei den hohen Temperaturen natürlich das Gießen nicht vergessen, entweder in den frühen Morgenstunden oder in den Abendstunden.
    Erde kultivieren im Isaan

    Bei mir auf dem Grundstück ist die unterste Schicht Lehm, danach kommt Farmerde (genauer gesagt Schwemmsand), denn mit Humus hat das nichts am Hut, woher auch, gedüngt wird mit Chemie, Später das Reisstroh abgebrannt, so kann sich kein Humus bilden. Entsprechend sehen die Grundstücke und die Farmen der Thais aus.

    Als wir mit dem Hausbau soweit fertig waren, ließ meine Frau das Grundstück cá 50 cm mit der roten Erde auffüllen. Hier wurde dann erst einmal der Obstgarten angelegt. Ich beobachtete die Pflanzen, als ich sah dass sie fasst verkümmerten griff ich zu meinen Maßnahmen.
    Ich ließ Reisschale anfahren und arbeitete diese in die rote Erde ein, Da die Bäume schon angepflanzt waren, konnte ich keinen Traktor beauftragen, diese Arbeit zu erledigen. So grub ich mit der Grabgabel den kompletten Garten um.
    Danach kaufte ich auch noch die kleinen Kompostsäcke und schüttete den Kompost um die Bäume herum. Nun sah die Geschichte schon etwas besser aus.
    Es ergab sich dann die Möglichkeit normale Farmerde zu bekommen, die Ladung für 400 Bath. Ich bestellte 4 LKW- Ladungen und lies diese mit der Schubkarre im Garten verteilen, Zuvor ließ ich das Reisstroh, das noch übrig war im Garten verteilen. Darauf kam die Farmerde, diese vermischte ich nochmals mit Reisschale, so bleibt der Boden länger feucht und locker. Ein bisschen Mist um die Bäume und die Natur erwachte.







    Bei den hohen Temperaturen natürlich das Gießen nicht vergessen, entweder in den frühen Morgenstunden oder in den Abendstunden.

    Nun die Reisschale verrottet langsam in der Erde und bildet Humus, wenn ich durch den Garten laufe merke ich auch dass der Boden beim Laufen etwas federt, das ist sehr gut.
    Um etwas Wasser zusparen habe ich um alle Bäume noch mal Reisstroh gelegt, dass die Erde um die Wurzeln beschattet wird.

    Nun kann ich auf ein sehr gutes Ergebnis zurück blicken



    Nun die Reisschale verrottet langsam in der Erde und bildet Humus, wenn ich durch den Garten laufe merke ich auch dass der Boden beim Laufen etwas federt, das ist sehr gut.
    Um etwas Wasser zusparen habe ich um alle Bäume noch mal Reisstroh gelegt, dass die Erde um die Wurzeln beschattet wird.

    Nun kann ich auf ein sehr gutes Ergebnis zurück blicken


    Uploaded with ImageShack.us


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Teddy man kann deine upgeloadeten Bilder nicht sehen haben andere das gleiche Problem?

  4. #23
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Teddy man kann deine upgeloadeten Bilder nicht sehen haben andere das gleiche Problem?
    Ich sehe die Bilder sehr wohl

  5. #24
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.302
    Hier schauen die Bilder so aus:

  6. #25
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    ich werde einen anderen Image Hoster versuchen


    ein sehr schönes Hobby, der Garten



    Wie sieht es aus, kann man die Bilder nun sehen??

    Bitte auf das Bild klicken, dann werden sie vergrößert

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Photobucket bietet kostenloses Image-Hosting ohne Reklame-Aufdruck an. Sie teilen Dir auch die sog. Direktlinks mit, die Du dann per Hand (img]url....................................(/img] hier ins Forum einfügen kannst. Dabei sind dann die roten runden Klammern sind durch die [ Klammer zu ersetzen.

  8. #27
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    Danke Wanjai für den Tipp, werde ich auch ausprobieren.

    Nun Bajok Tower
    Ich kenne dein Grundstück nicht, wenn es möglich ist, würde ich eine Neuanlage empfehlen, erst einmal viel Reisschale anfahren lassen, dann normale Farmerde(Schwennsand) ein LKW voll kostet zwischen 400 und 600 Bath. Nun den Traktor die Erde gleichmäßig verteilenlassen, danach mit dem Pflug die gesamte Erde umdrehen, danach mit dem Traktor und Hexler hintern dran den Boden mulchen. Nun ist der Boden fein und locker für eine sinnvolle Gartenanlage. Nun brauchst du nur noch weiteren Mist, gegärten Hühnerkot oder ab und zu die Chemie 16-16-16 ausbringen. du wirst den schönsten Garten bekommen.

    Hier noch weitere Bilder von meinem Garten : https://picasaweb.google.com/manfred...eat=directlink

  9. #28
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Nun Bajok Tower[U]
    Ich kenne dein Grundstück nicht, wenn es möglich ist, würde ich eine Neuanlage empfehlen, erst einmal viel Reisschale anfahren lassen, dann normale Farmerde(Schwennsand) ein LKW voll kostet zwischen 400 und 600 Bath. Nun den Traktor die Erde gleichmäßig verteilenlassen, danach mit dem Pflug die gesamte Erde umdrehen, danach mit dem Traktor und Hexler hintern dran den Boden mulchen. Nun ist der Boden fein und locker für eine sinnvolle Gartenanlage. Nun brauchst du nur noch weiteren Mist, gegärten Hühnerkot oder ab und zu die Chemie 16-16-16 ausbringen. du wirst den schönsten Garten bekommen.
    Ich sehe, da muss ich noch viel lernen. Das mit 'viel Reisschale' ist neu für mich.

  10. #29
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    nun damit ich nicht so viele Fotos einstellen muss, hier ein Link https://picasaweb.google.com/manfred...eat=directlink
    hier können sich die jenigen, die es interessiert die Fotos anschauen

  11. #30
    guenter
    Avatar von guenter
    Also, erstmal nivellieren, macht ja auch Sinn, wenn man an die Regenmassen denkt die hier so runterkommen. Thais machen gerne ein Schnurgerüst mittels Schlauchwasserwaage und Bambusstöcken. Ist ja auch ok. allerdings würde ich dickeren Schlauch nehmen, eine Laserwasserwaage (Bosch 170€) Reichweite 20m ist jetzt auf meiner Einkaufsliste, später zum mauern, Fenster und Türen einsetzen etc.
    Was die Erde angeht, habe ich ein Problem mit der Chemie, die Reisschalen einarbeiten finde ich gut, aber ich sorge mich wegen der Pflanzenschutzrückstände. Da es bei mir keine Eile hat mit dem bauen, denke ich da ans selber kompostieren.
    Ein ganz anderes Problem ist ja noch die Trockenzeit. Da es auf unserem Grundstück offensichlich Wasser gibt, es existiert sogar ein Sammelbecken für Regenwasser (ist natürlich undicht), plane ich noch einen Brunnen und aus dem Sammelbecken ein Schwimmbecken zu machen.

Seite 3 von 67 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bauen, Land aufschütten
    Von Pirat im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.04.16, 13:48
  2. Häusle bauen
    Von Chang.kk im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.13, 10:16
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.06.11, 00:40
  4. Brücken bauen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.07, 20:45