Seite 20 von 67 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 664

Wir bauen ein Haus in der Provinz

Erstellt von Teddy, 20.02.2011, 07:15 Uhr · 663 Antworten · 118.033 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    In der Provinz Udon Thani haben wir derzeitig 28° C. Himmel bewoelkt. Es regnet in Abständen. Man moecht zu Fuß no Udon jon.

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.283
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    In der Provinz Udon Thani haben wir derzeitig 28° C. Himmel bewoelkt. Es regnet in Abständen. Man moecht zu Fuß no Udon jon.
    Hi hi, m'r losse datt Watt in Udon.

  4. #193
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.035
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    ...eine Aktion, jeder der eine Farm hat, kann einen Brunnen bohren lassen...
    Teddy, es kann auch passieren, daß die Gemeindeverwaltung fragt, ob sie öffentliche Wassersilos auf deinem Grund hinstellen darf, obwohl die eigentlich niemand wirklich braucht.

  5. #194
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.035
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    42 Grad im Schatten ? ? ? oh mein lieber Gott , da musst du aber ne tolle Klimaanlage haben, um das auf ertraegliche 29 Grad zu kuehlen...
    ohne AC geht das auch.....unter Berücksichtigung der Baumaterialien, Bauart, klimat. Gegebenheiten, Ausrichtung, entsprechender Nutzung unmittelbarer Umgebung und Gegebenheiten.....

  6. #195
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und Bungalow-Bauweise ist oft eine Entscheidung älterer Bauherren. Die das im bewußten Gegensatz zu ihren Etagenwohnungen in DACH angehen.
    Waanjai, eine Möglichkeit ist diese, der Behinderte lebt im Erdgeschoss, die Pflegekraft im Obergeschoss.

    es ist immer noch eine Rechenaufgabe, der Baukosten: ein Bungalow braucht eine Bodenplatte, sowie ein Dach. Nimmt man eine Zwischendecke und einige Steine hinzu, so hat man mit Verhältnis wenigen Mehrausgaben die doppelte Wohnfläche !!

    Das wichtigste bei allem ist dass die Türen groß genug dimensioniert sind und keine Podeste zu Stolperschwellen werden.

  7. #196
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Ich wohnte zuvor in einem einstöckigen Haus. Das ewige rauf und runter ging allen schon bald auf den Wecker.
    Hatte auch schon mal das "Vergnügen" in einem 3 Stöckigen zu hausen. War aber aus diesem Grund nur kurz.
    Zudem hatte man das Gefühl man putzt nur Stufen...

  8. #197
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    ohne AC geht das auch.....unter Berücksichtigung der Baumaterialien, Bauart, klimat. Gegebenheiten, Ausrichtung, entsprechender Nutzung unmittelbarer Umgebung und Gegebenheiten.....
    Bei geöffnetem Fenster?

  9. #198
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Ich wohnte zuvor in einem einstöckigen Haus. Das ewige rauf und runter ging allen schon bald auf den Wecker.
    Hatte auch schon mal das "Vergnügen" in einem 3 Stöckigen zu hausen. War aber aus diesem Grund nur kurz.
    Zudem hatte man das Gefühl man putzt nur Stufen...
    Phommel, ich hatte in meinem Berufsleben das Vergnügen, im Hochhäusern zu arbeiten, die 20 Stockwerke hatten. hier musste das Material von Unten bis ganz oben über die Treppe getragen werden, das dann 5 Tage die Woche. das geht anfangs in die Knie.
    Der Mensch wird einiges gewöhnt, also nicht alles so eng sehen. Auch ich habe viele Jahre im 3. Stock gewohnt. Mein jetziges Haus ist ebenfalls 3stöckig. ich muss nicht unbedingt immer in den 3. Stock, doch für die Gesundheit ist das Treppensteigen gesund !!

    Ich werde in diesem Jahr 70 Lenze, so macht es mir bis heute nichts aus.

    ohne AC geht das auch.....unter Berücksichtigung der Baumaterialien, Bauart, klimat. Gegebenheiten, Ausrichtung, entsprechender Nutzung unmittelbarer Umgebung und Gegebenheiten.....

    auch hier muss ich Benni Recht geben, es geht auch ohne Aircon, man muss nur vor dem Bauen richtig planen

  10. #199
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    660
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    ohne AC geht das auch.....unter Berücksichtigung der Baumaterialien, Bauart, klimat. Gegebenheiten, Ausrichtung, entsprechender Nutzung unmittelbarer Umgebung und Gegebenheiten.....
    Wir haben in unserem Haus in Buriram auch keine AC - und auch noch nie eine vermisst. Schlafzimmer in der 1. Etage. Wie Benni sagt, es ist immer eine Frage der Berücksichtigund der diversen Parameter...

    Gruß,
    Paedda

  11. #200
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Yogiakartus Beitrag anzeigen
    Apropos Hausbau, gibt es auch Fimen in Thailand, die Häuser altersgerecht umbauen. Ich habe Bekannte, die erst vor kurzem in ne Wohnung gezogen sind und sie ist jetzt nach nem Schlaganfall halbseitengelähmt. Eigentlich können sie die Wohnung nur halten, wenn sie so einen Lift einbauen lassen. Es müsste doch vor Ort Hersteller geben, wenn nicht vielleicht ein Import aus China, Indonesien..?
    die erste Kardinalfrage ist, wo das Haus steht,
    es macht wenig Sinn, wenn eine Fachfirma 1.000 km entfernt ist.

    die zweite Frage geht nach dem wirtschaftlichen Nutzen des Umbaus,
    eine Gegend, die zum Teil noch nicht erschlossen und am anwachsen ist,
    kann in 2 Jahren bereits sehr laut sein und es fragt sich,
    ob es wirtschaftlich Sinn macht, viel Geld in ein Haus zu finvestieren, dass am Ende nur am falschen Platz steht.

    die dritte Frage ist die Qualität der vorhandenen elektrotechnischen Installation.
    Wurden in die Wände Kabel mit unzureichendem Kupferkabelquerschnitt verlegt,
    müsste man erst eine Totalrenovierung der Elektroanlagen machen, um sie auf einen technischen Stand zu bringen,
    der dann auch die Ausstattung diverser Elektroanlagen sinnvoll macht.

    Gerade bei Bungalows läuft ein Grossteil der Kabelwege unter dem Dach, bevor sie in die Kabelkanäle in den Wänden verschwinden.
    Elektrik ist ein grosses Thema in Thailand, da der Basic-Standart nicht für grosse technische Spielereien ausgelegt ist.
    Ein Sicherungskasten, feuerfest in Stahl, mit den Einbaumöglichkeiten von diversen FI Schaltern muss in der Regel aus Deutschland importiert werden, da die beiden verfügbaren Modelle aus den Baumärkten nicht für FI Schalter Installationsmöglichkeiten haben.

    Kernpunkt ist weiter eine funktionierende Erdung, und Kabel, die alsamt durchgemessen wurden.

    Wer keinen begehbaren Dachstuhl hat, unbeleuchtet, wo nur ein Leichtgewicht auf den eingehängten Gipskartonplatten rumlaufen kann,
    muss sich über die Installationsqualität nicht wundern.
    Ein Absturz durch eine Gipskartonplatte hat bereits für so manchen das Leben verändert.

    Hat man dann das Haus entsprechend auf Vordermann, kommt die Kardinalfrage,
    wie entwickelt sich der Geräuschpegel in der gegend,
    denn eine Karaoke im Umfeld, und man hat ein teures unverkäufliches Haus auf technisch 1 A deutschem Sicherheitsstandart.

Seite 20 von 67 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bauen, Land aufschütten
    Von Pirat im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.04.16, 13:48
  2. Häusle bauen
    Von Chang.kk im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.13, 10:16
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.06.11, 00:40
  4. Brücken bauen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.07, 20:45