Seite 2 von 67 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 664

Wir bauen ein Haus in der Provinz

Erstellt von Teddy, 20.02.2011, 07:15 Uhr · 663 Antworten · 120.905 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    [QUOTE=strike;862288]Teddy,
    wozu hast Du mehrere Sat-Schuesseln und dann noch mal terristische Antennen?

    Ich hatte erst die terristischen Antennen für das Fernsehen, für den Mobilfunk brauchte ich auch Antennen, denn das Handysignal war anfangs sehr schwach. Später brauchte ich für das Internet auch Richtantennen, ohne diese war kein Internetempfang möglich. Mittlerweile hat es sich gebessert.
    Nun die Satantennen, eine für die Deutsche Welle, die andere für die sonstigen Programme. Später sollen in jedem Zimmer Fernsehanschlüsse vorhanden sein. Vielleicht macht meine Tochter mal ein Gästehaus daraus, hierfür ist es von Haus aus geplant.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    Die zweischalige Bauweise hat ganz besondere Vorzüge. Eine hervorragende Isolierung, ich brauche keine Aircon. Die Fenster sind aus Alu mit Dickglas, vor den Fenstern habe ich Aluminiumrolladen die ausgeschäumt sind. Sie sind eine vorzügliche Wärmedämmung und zugleich einbruchhemmend.

    Macht einfach mal den Test und fasst eine einschalige Wand an die von aussen von der Sonne bestrahlt wird, sie ist innen so heiss, dass du Eier darauf backen kannst. nun stellst du eine weitere Wand mit 20 cm Abstand dahinter, hier ist es kalt. Die innenliegende Luft isollert.

    Wichtig ist es dass die verbrauchte Luft nach oben entweichen kann. So kann bei mir die Luft vom UG bis ins DG hochziehen und sich dort verflüchtigen. Den Bereich zum Dach muss sehr gut isoliert werden, das Dach sollte entweder Belüftungsziegel haben oder sonstige Öffnungen damit der Hitzestau abziehen kann. So bekommt man ein angenehmes Wohnklima.

  4. #13
    antibes
    Avatar von antibes
    Ich denke ein Dach ohne Hinterlüftung wird schwer die Kriterien für den "Sommerlichen Wärmeschutz" erfüllen. In Europa werden die Dächer für den Wärmeschutz mit der Abkühlungsphase in der Nacht berechnet. Natürliche Verschattung ist zudem angesagt, wie bei dem Haus meiner Frau durch entsprechenden hohen Bewuchs im Garten ausgeführt und in der Praxis bestätigt wurde.

    Vielleicht gibt es noch ein paar Beispiele sinnvoller historischer Baukultur aus LOS. Hat einer der dort ansässigen Expats auch Fotos davon?

  5. #14
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Ja es aendert sich nichts (gut so !!! ) als ich 1999 mein Grdst. habe ausbuddeln lassen usw. musste ich auch dabei stehen und aufpassen
    Die sollen mal schoen so "relaxt" bleiben, deshalb lieben wir (ich) das Land ja so (leider kommen einige "Farangthaikenner" mit der "Thaiart" was arbeiten angeht nicht Klar - ihr Problem ! )

    Ich liebe auch Hunde, habe nur keinen Nerv hier in D einen anzuschaffen - keine Zeit ! Meine kleine sagt zwar immer "ich gehe auch jeden Morgen mit ihm raus, Eis, Schnee, Regen "Mai pen lai" .... " - Haaaa - vergiss es Frank - ich weiss doch was nach ein paar Monaten kommt, das will ich sehen das sie jeden Tag mind. 3 mal ausgiebig "Gassi" geht - Nee, ohne mich

  6. #15
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Hallo Teddy,

    baut die thailändische Brigade überall in Isaan und was hat das Haus (ohne Grundstück) gekostet?
    Es kommt darauf an, wo du bauen willst, der Isaan ist groß!!
    Das Haus hat Materialkosten 2.000.000 Bath gekostet, Die Lohnkosten beliefen sich auf 400.000 Bath. Das ist für diese Größe real, über 500 m² Wohnfläche

  7. #16
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    500 qm Wohnflaeche ???? Sieht man so gar nicht - also nicht das es klein aussieht, das nicht aber 500 qm reine Wohnflaeche ?
    Der Preis ist absolut OK !

  8. #17
    guenter
    Avatar von guenter

    Fragen über Fragen

    Hallo Teddy,

    nachdem ich Deinen Bericht gelesen habe, würde ich gerne mehr erfahren. Zunächst würden mich die Preise für Steine, Zement, Fertigbeton, Kalk, etc. interessieren. Eventuell auch gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe von Udon Thani Stadt.
    Auch die Aufbereitung der Gartenerde und die Planung des Gartens weckt meine Neugier.

    Gruß Günter

  9. #18
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    Hallo Teddy,

    nachdem ich Deinen Bericht gelesen habe, würde ich gerne mehr erfahren. Zunächst würden mich die Preise für Steine, Zement, Fertigbeton, Kalk, etc. interessieren. Eventuell auch gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe von Udon Thani Stadt.
    Auch die Aufbereitung der Gartenerde und die Planung des Gartens weckt meine Neugier.

    Gruß Günter

    Hallo Günter, freut mich dass dir der Bericht gefallen hat. wegen den Betonsteinen 40x20x7,5 cm fragst du einfach beim Baustoffhändler in deiner Nähe nach. Sagst einfach wieviel du etwa brauchst, dann bekommst du auch einen Sonderpreis. Die Menge lässt sich sehr einfach in Excel berechnen, so jedenfalls habe ich die gesamte Kalkulation gemacht. Zement Kannst du auch vor Ort kaufen 50 kg zwischen 90 - 120 Bath. Fertigbeton Sufe 1 = 1500 Bath, Stufe 2 =1550 Bath und Stufe 3, die beste Qualität 1650 Bath m³ Kalk habe ich vergeblich gesucht. Verputzt wurde dann mit Zementputz, unbedingt darauf achten dass das Mischungsverhältnis eingehalen wird. Du hast sonst nachher überall putzrisse.
    Baustahl und KU- Rohre für Zu- und Abwasser, Elektroinstallatinonsmaterial und Sanitär findest du im Globalhouse.
    Betonpaneelen bekommst du bei Champ Concrete ausserhalb von Udon Thani an der Strasse 22 Richtung Sakon Nakhon. Dort bekommst du auch Betonschalungssteine in verschiedenen Dicken.





  10. #19
    Avatar von Hebbe01

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    215
    Hallo, Teddy,
    die Aufbereitung der Gartenerde würde mich ebenfalls interessieren. Einige Stellen in unserem Garten bereiten mir nämlich noch Sorgen.

  11. #20
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Hebbe01 Beitrag anzeigen
    Hallo, Teddy,
    die Aufbereitung der Gartenerde würde mich ebenfalls interessieren. Einige Stellen in unserem Garten bereiten mir nämlich noch Sorgen.
    Die Frage würde mich auch interessieren. Außerdem ist das Grundstück bei uns nicht eben. Wie kann man's richtig ebnen?

Seite 2 von 67 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bauen, Land aufschütten
    Von Pirat im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.04.16, 13:48
  2. Häusle bauen
    Von Chang.kk im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.13, 10:16
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.06.11, 00:40
  4. Brücken bauen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.07, 20:45