Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Wimon sucht ihren Lebenspartner

Erstellt von Teddy, 04.01.2011, 10:44 Uhr · 43 Antworten · 5.377 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871

    Wimon sucht ihren Lebenspartner

    Wimon, ein fleißiges arbeitsames Mädchen sucht ihren zukünftigen Lebenspartner. Es sollte eine sichere Arbeit haben, mit beiden Füßen im Leben stehen und sich eine liebe Familie wünschen. Wimon spricht noch kein Deutsch, wenn du Interesse hast kannst du sie zur Umaphorn in die Schule schicken, dort kann sie innerhalb 3 1/2 Monaten das Grunddeutsch erlernen und anschliessend beim Goethe- Institut die Prüfung A1 ablegen. Danach ist der Weg frei für sie zu dir nach Deutschland, Östereich oder Schweiz.
    Nachrichten kannst du schreiben an wimon.kuidie@gmail.com
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Na dann viel Spass beim Sichten der Bewerbungen ... das machst Du dann mit Sicherheit nicht noch einmal

  4. #3
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Wäre ich ein interessierter Bewerber, so würden mich ja auch noch Angabeninteressieren wie Alter, Sprachkenntnisse, Ausbildungsstand, Kinder.

    Der Ton missfällt mir auch ein wenig. Ich würde keine Frau wollen, die man zum Sprachkurs schickt, sondern die die BEreitschaft aufbringt Deutsch zu lernen, wenn sie einen Deutschen kennen lernt.

  5. #4
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746
    chak, sehe das nicht so eng. wenn sie keine bereitschaft zum deutsch lernen hat, wird das eh nicht klappen.

    immer wieder bekommen wir angebote von mädels die einen deutschen kennelernen wollen, aber keine
    lernt von sich aus deutsch. gottsein dank bin ich so vergesslich

    oft erledig sich das auch von beiden seiten, wenn man mal die kosten anspricht

  6. #5
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Ist das eine Partnervermittlung? In einem anderen Thread las ich, dass jemand eine liebe Frau sucht. Man Freunde, fliegt nach LOS und macht eure Erfahrungen dort.
    In welcher Beziehung steht denn @Teddy zu der Holden? Ist sie seine Schwägerin?

    Gruß wansau

  7. #6
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Hallo Wansau, das ist keine Partnervermittung sondern ein freundschaftlicher Akt. Ich helfe dem Mädchen einen Kontakt herzustellen, vielleicht hat sie Glück

  8. #7
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Hallo Wansau, das ist keine Partnervermittung sondern ein freundschaftlicher Akt. Ich helfe dem Mädchen einen Kontakt herzustellen, vielleicht hat sie Glück
    Na, dann wäre doch Thaifrau Kontaktanzeigen •.330.Thaifrauen die einen Partner suchen • Thaifrau Kontaktanzeige .1.bis.25 der richtige Ort für die Vermittlung. Nach angaben der Websitebetreiber werden Mädels um/unter 30 Jahren ohne Kinder dort mit Zuschriften überschüttet.

    VG
    Taunusianer

  9. #8
    Avatar von Umaphorn

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    30
    Der Ton missfällt mir auch ein wenig. Ich würde keine Frau wollen, die man zum Sprachkurs schickt, sondern die die BEreitschaft aufbringt Deutsch zu lernen, wenn sie einen Deutschen kennen lernt.

    Wie soll sie bei dir Deutschlernen, wenn du in Deutschland lebst und sie in Thailand, Ohne Prüfung A1 bekommt sie kein Visum !!
    Also doch erst kennen lernen und ihr den Sprachkurs bieten, oder ist dir eine Baarfrau lieber, die dich über den >Tisch Ziehr ????

  10. #9
    antibes
    Avatar von antibes
    Wenn die Vermittlung mit Thaidamen ohne Barerfahrung auskommt, könnte diese Variante so manchen Interessenten vor unliebsamen Überraschungen schützen.
    Nur leider findet sich in jedem Ort eine befreundete Barlady, die mit Sicherheit ihre Freundin auf den zukünftigen Ehemann "vorbereitet".

    Ein Bekannter von mir hat eine "anständige" auf Empfehlung geheiratet und diese ist schwer in Ordnung. Aber ihr familiäres Umfeld ist eine Katastrophe. Alkohol, Spielsucht, Geldforderungen etc. .

    Eine Empfehlung bedeutet immer ein gewisses Risiko.

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Umaphorn Beitrag anzeigen
    Der Ton missfällt mir auch ein wenig. Ich würde keine Frau wollen, die man zum Sprachkurs schickt, sondern die die BEreitschaft aufbringt Deutsch zu lernen, wenn sie einen Deutschen kennen lernt.

    Wie soll sie bei dir Deutschlernen, wenn du in Deutschland lebst und sie in Thailand, Ohne Prüfung A1 bekommt sie kein Visum !!
    Also doch erst kennen lernen und ihr den Sprachkurs bieten, oder ist dir eine Baarfrau lieber, die dich über den >Tisch Ziehr ????
    Umaphorn, meine heutige Frau hat den Kurs A1 nicht als Last empfunden, weil ich sie da nicht hingeschickt habe, sondern weil sie selbst von Anfang an gesagt hat, wenn ich nach Deutschland will, dann sollte ich ohnehin Deutsch lernen.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum?
    Von waanjai_2 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.10, 01:41
  2. NOI geht ihren Weg.....
    Von waldi im Forum Literarisches
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 09.05.07, 21:41
  3. IT-Leute hassen ihren Job
    Von eletiomel im Forum Sonstiges
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.09.06, 23:14
  4. Britin heiratete ihren Helfer
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.05, 19:27