Seite 6 von 45 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 441

Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache?

Erstellt von khid, 17.03.2012, 14:21 Uhr · 440 Antworten · 89.862 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß steht Squid für Krake und nicht für Qualle.
    Richtig. Squid ist das was die Thais als Bla Mueg bezeichnen und gerne essen.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Moin,

    Soweit ich weiß steht Squid für Krake und nicht für Qualle. Würfelquallen heissen auf englisch Box Jellyfish.

    ...
    Stimmt - Asche auf mein Haupt. Habe mich da vertan... Meinte selbstredend "Jellyfish".

    @Dieter 1:

    Sowohl Tintenfisch als auch Quallen (wenngleich auch keine Würfelquallen) landen in Thailands Küche auf dem Teller.
    Beides habe ich schon probiert und esse zumindest Tintenfisch sehr gerne. Qualle muss nicht sein, schmeckt irgendwie nach "nix"...

  4. #53
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Mach dir doch nicht gleich in die Hose wenn du dieses Tier triffst. Mach aus einem wilden ein Haustier.
    zum Glück kommen die immer nur bis zur halben Körperhöhe ... aber dann ... dann saugen die mich aus

  5. #54
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von khid Beitrag anzeigen
    Sowohl Tintenfisch als auch Quallen (wenngleich auch keine Würfelquallen) landen in Thailands Küche auf dem Teller.

    Beides habe ich schon probiert und esse zumindest Tintenfisch sehr gerne. Qualle muss nicht sein, schmeckt irgendwie nach "nix"...
    Wie schmeckt den Tintenfisch..gekocht..oder in der Pfanne..ungewürzt deiner Meinung nach..?

    Vom Kauerlebnis mal abgesehen..

  6. #55
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Wie schmeckt den Tintenfisch..gekocht..oder in der Pfanne..ungewürzt deiner Meinung nach..?

    Vom Kauerlebnis mal abgesehen..
    Vom zähen Kauerlebnis mal abgesehen, schmeckt Tintenfisch leicht "fischig" - sofern die Tinte nicht mehr drin ist...
    Mit Tinte hängt´s meiner Meinung nach von der Art Tintenfisch ab. Muss ich nicht haben, da man nach dem Verzehr dann ne schwarzblau gefärbte Zunge hat - und ggf. auch ebenso gefärbte Lippen, Zahnfleisch und Zähne... ;o)
    Muss aber dazu sagen, dass ich "mit Tinte" nur in Portugal verzehrt habe (ist dort eine Spezialität!). Frisch gefangen und auf den Teller - Hafenrestaurant, besseres Etablissement. Bevorzuge aber auch eher "Gambas" bzw. "Schrimps" aka "Gung" (กุ้ง) ;o))

  7. #56
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    ... dann saugen die mich aus
    Naja, solange dies keine moeglichen toedlichen Konsequenzen hat und wirklich weh tut, wuerde mich dies wenig beunruhigen.

  8. #57
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Was habt ihr Angst vor wilden Tieren? Seid ihr Farangs oder Waschweiber? Wurde hier jemand in Thailand schon gebissen?

  9. #58
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Seid ihr Farangs oder Waschweiber?
    Giftschlagen beissen Farangs sowohl auch Waschweiber. Bei einem Biss spielt es keine Rolle was man ist.
    😃😃😃😃😃

  10. #59
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Was habt ihr Angst vor wilden Tieren? Seid ihr Farangs oder Waschweiber? Wurde hier jemand in Thailand schon gebissen?
    Du scheinst den Sinn und Zweck des Threads immer noch nicht verstanden zu haben, obwohl schon mehrfach erläutert.

  11. #60
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Die Wildtiere in Thailand stellen zwar ein potentielles Risiko dar, aber zum Glück ist die Chance einer mit Verletzung oder schlimmer ausgehenden Begegnung so klein, das man sich darüber keine ernsthaften Sorgen machen muss. Das bedeutet natürlich nicht das man auf Prävention verzichten kann. Die Gesundheitsrisiken die von Dengue, Pestiziden, STDs, und Straßenverkehr ausgehen sind schon etwas höher, nicht zu vergessen die charmanten Damen des Landes, die öfters mal die männlichen Reisenden ausnehmen. Statistisch ist der finanzielle Ruin als Liebeskasper sehr viel wahrscheinlicher als ein Schlangenbiss.

    Cheers, X-Pat

Seite 6 von 45 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religion und ihr Einfluss auf das reale Leben
    Von Micha im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.11, 17:40
  2. Safari-Park in Thailand - Kenia liefert 135 Tiere
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.05, 15:56
  3. die wilde isar
    Von soi1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.08.05, 22:56
  4. Freie Liebe, oder wilde Ehe!
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 23:04
  5. Spass ohne reale Drogen!
    Von Jakraphong im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.03, 23:22