Seite 37 von 45 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 441

Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache?

Erstellt von khid, 17.03.2012, 14:21 Uhr · 440 Antworten · 89.953 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Denn wie erkennt man solchen, ob er giftig ist oder nicht, daher "MUßTE" ich diesen töten!! confused:
    Grobe Unterscheidung:
    Je dünner (schwächer) die Scheren, desto giftiger!
    Je dicker (kräftiger) die Scheren, desto schwächer ist das Gift, da die Kraft der Scheren ausreicht, das Opfer zu halten!

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    nun ja, er hatte kleine Scheren sehr lange spinnenbeine und war schwarz.......................

  4. #363
    Avatar von rotbaer

    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    171
    Die haben zwar ein unangenehmes Toxin, sind aber normalerweise für den Menschen nicht todlich.
    Allergische Reaktionen einmal ausgenommen. Ich hätte ihn an die frische Luft befördert.

  5. #364
    Avatar von kuruk

    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    80
    Hallo hueher

    Möglicherweise handelt es sich um einen Geißelskorpion. Typisch die sehr langen und dünnen Beine.
    Diese haben keinen Giftstachel und sind für den Menschen vollkommen Harmlos.

  6. #365
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497
    Ich bin früher öfters barfuß gelaufen... zumindest direkt am Haus. Dort war Freifläche, keine Pflanzen und eben. Jedes Tier war sofort erkennbar und bis auf Kakerlaken und Geckos hatte ich nie eins gesehen.

    Direkt am Haus entlang gab es eine "Betonplatte" (wie Estrich) von ca. 2m Breite. Hier konnte man von der Hintertür (Kochstelle) zur Vordertür (vom Stelzenbau überdacht) gelangen. Ich schätze mal weniger als 6m lang. Hier war ich zu faul die Adidas-Schlappen anzuziehen, wenn ich nach dem Essen zur Hängematte bin.

    Eines Tage sollte ein breiterer Weg gegossen werden, der bis zur (neuen) Umfassungsmauer reichen sollte und die alte wurde mit einem großen Hammer zertrümmert. Nach den ersten Schlägen großes Geschrei... ein kleiner Skorpion krabelte in den Bruchstücken. Man gab mir zu verstehen, der Stich wäre sehr schmerzhaft. Ich wollte ihn mir genauer ansehen und beobachten und er wurde in einer abgeschnittenen Colaflasche gefangen. Dann ging der Abbau weiter und ich machte mich erstmal aus dem Staub (im warten Sinne des Wortes). Als ich wieder zurück kam war die Arbeit beendet und man präsentierte mir die Colaflasche Stolz mit der restlichen Ausbeute, die man auch eingefangen hatte, da ich ja beim Skorpion so interessiert war... Sicherheitshalber hatte man die Tiere ruhig-(tot)gestellt. Baygon sei Dank...

    untermieter.jpg

    Wie schon erwähnt... die "wohnten" alle unter der Platte. Platz ist in der kleinsten Hütte ... heißt doch das Sprichwort. Wieviele noch rechtzeitig flüchten konnten ist nicht bekannt.

  7. #366
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    daher "MUßTE" ich diesen töten!!
    Fangen und aussetzen waere wohl auch eine Option gewesen.

  8. #367
    Avatar von lungchum

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    101
    Der Kollege war bei uns in der Küche auf Stunk aus...

    ...ich hab ihn auf die Müllschaufel geschoben und raus geworfen. Sieht so aus wie die unter djingdjo's Mauer.
    Schwarzer Thaiskorpion? https://www.google.co.th/search?q=sc...w=1280&bih=632

  9. #368
    Avatar von kuruk

    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    80
    Es könnte sich um ein Kaiserskorpion (Pandinus imperator) handeln. Die sind in Asien weit verbreitet.
    Das Gift ist ähnlich wie bei einem Bienenstich. Sie stechen aber auch eher zu wenn sie sich bedroht fühlen.
    Kaierskorpione kann man auf die Hand nehmen. Man muss sie schon reizen damit sie zustechen.


    Gruß Andy

  10. #369
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Nun ja, meine Holde hatte so erschrocken geschrieen, das ich auch erschrocken bin und eben mit dem Besen zuschlug...............sorry, nachher überlegte ich erst, besser nach draussen beförden ist netter!
    Aber ich habe so eine arte "Spinnenphobie" und alles was ähnlich wie eine Spinne ist davor graut mir Das kommt noch von Brasilien und Panama her, wo es sehr viele Vogelspinnen, zum Teil riesige, und auch sehr giftige Spinnen gab! Unter anderem eine sogg. Wollspinne oder Bananenspinne wo das Gift zwar nicht tödlich ist aber sehr schmerzhaft, mit einer "Nebenwirkung" welche zB. eine Dauererektion hervorrufen könnte! Brasilianische Chemiker arbeiten an einem neuen "......" mit dem Gift...........

  11. #370
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    die "........" oben sollten "V.i.a.g.r.a." sein.....................sorry aber die ZENSI schlug zu !!

    Eine Frage noch? Gibt es hier in TH Cocos-Krabben? also Krabben die Cocospalmen erklettern?? Ich kenne solche aus Brasilien und Panama! Ich habe zwar ein Foto in einem Magazin hier gesehen, aber noch nie in Natura!
    Also, wer hat solche schon mal gesehen??? Und wo ???

Seite 37 von 45 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religion und ihr Einfluss auf das reale Leben
    Von Micha im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.11, 17:40
  2. Safari-Park in Thailand - Kenia liefert 135 Tiere
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.05, 15:56
  3. die wilde isar
    Von soi1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.08.05, 22:56
  4. Freie Liebe, oder wilde Ehe!
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 23:04
  5. Spass ohne reale Drogen!
    Von Jakraphong im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.03, 23:22