Seite 24 von 45 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 441

Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache?

Erstellt von khid, 17.03.2012, 14:21 Uhr · 440 Antworten · 89.957 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Apro

    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Sorry, etwas unscharf, die war etwas ... zu schnell.

    Anhang 11784

    Diese Tiere, auch mit Haus, auch im Meer, ... sollten in TH ungefaehrlich sein.
    Schnecken (man beachte mein Profil) gibt es in Thailand en masse. Leider haben die wenigsten Häuser und sind eines der gefährlichsten Lebewesen vor Ort.

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Apro Beitrag anzeigen
    Schnecken (man beachte mein Profil) gibt es in Thailand en masse. Leider haben die wenigsten Häuser und sind eines der gefährlichsten Lebewesen vor Ort.
    Den Hinweis mit dem Profil verstehe ich nicht.
    Ansonsten danke fuer die Berichtigung.

    Ich hatte hier in TH zweimal ein Hausgrundstueck, da hat es gewimmelt von richtigen Weinbergschnecken. Welche Art genau weiss ich nicht, aber die sahen genau so aus:
    Weinbergschnecke
    Die waren ueberall im Garten, besonders haeufig an den Papaya-Pflanzen.
    In dem einen Grundstueck haette ich locker 20 erwachsene Tiere pro Woche sammeln koennen.

    Auf anderen Grundstuecken sind mir die Tiere nie aufgefallen. Ich wohne jetzt 500m Luftlinie von dem einen Grundstueck weg, da ist wie abgeschnitten.

    Ich hatte zweimal jeweils etwa 50 Tiere auf ein unbebautes Grundstueck "umgesiedelt", ... ich habe niemals eine davon wieder gesehen?!

    Es hat vermutlich etwas mit Kalk zu tun.
    An dem einen Grundstueck war frueher wahrscheinlich eine Schweinezucht. Keine Ahnung, ob es da ueber Kalk oder sonst etwas einen Zusammenhang gibt.

    Ich werde mal beim naechsten Strandurlaub diese Tintenfisch-Skelett-Platten sammeln und einen neuen Versuch starten.

  4. #233
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Den Park gibt es laut deiner eigenen Quelle aber erst seit 1999.....
    Schreibt eigentlich Enrico deine Lebenslinie?
    Stimmt! Ich war hier: Nationalpark Kaeng Krachan

    Wir sind da von Hua Hin aus hin. Mit Namen habe ich es nicht so! Was ist Enrico?

  5. #234
    Avatar von Apro

    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Den Hinweis mit dem Profil verstehe ich nicht.
    Dann sieh doch einmal in meinem Profil nach, was dort unter "Interessen" eingetragen ist

    Oder aber besuche meine Homepage und gugst Du dort.

    Aber davor sei gewarnt, denn ich nehme das Leben (nicht mehr) so schwer wie ich eigentlich sollte. In meinen Texten ist immer etwas von Ironie zu finden.

  6. #235
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Ich muss mal weg, komme aber darauf zurueck.
    Wer will kann sich ja mal bei google den Nationalpark ansehen.
    Bei solchen Auswilderungsprojekten wuerde ich gerne mitarbeiten!
    Ich wuerde da gerne mal den "Erfolgs"-Bericht der NP-Behoerde sehen.

    Da ist doch nur noch (ohne Puffergelaende)2x3-4km, wo Elefanten leben koennten! Aber da sind auch noch Felder und Haeuser.
    Wahrscheinlich sind die nur in dem kleinen Flecken hinter dem Kui-Stausee.
    Wilde Asiatische Elefanten bewohnen Graslandschaften, tropische immergrüne Wälder, laubwechselnde Wälder, aber auch Sekundärwälder und Buschland.
    Asiatischer Elefant
    Also Wald waere in Ordnung aber nicht im Gebirge ohne Weiden.

    Die Elefanten leben in freier Wildbahn in Herden von 8-30 Tieren zusammen (frueher bei grossen Revieren bis zu 100). Wo sollen denn da 300 Tiere sein? 10 Herden?

    @ Geo hat selbst wilde Elefanten gesehen. Wieviel waren es 10 oder mehr? Wieviel Herden?

    Wieweit von der Absperrung/Zaun entfernt?

    Im Jahr 2007 sollen da etwa 41000 Besucher gewesen sein. Etwa 110 pro Tag, ... heute (6Jahre spaeter; mit Chinesen und Russen) vielleicht 2-300, ....das sind aber nur die, die durch die Buecher sind, ... also 4-600.... und das alles auf dem kleinen Gelaende.

    Die Tiere sind nacht-und daemmerungsaktiv. Tagsueber ziehen sie sich in kuehle, schattige Plaetze zurueck. Kann man sie trotzdem tagsueber beobachten, werden sie (die wilden Tiere) dort gefuettert.
    In Indien sind wir etwa 30-40 Minuten auf Elefanten in den NP und haben dann auf etwa 200m Entfernung 3-5 (??) Elefanten erkennen koennen.
    Grundsaetzlich denkbar, die waren dort mit Fussketten angebunden.

    Ich bin mir sicher, dort wird es keine hohe Geburtenrate geben.

    Da die in Gefangenschaft lebenden Tiere, auch nicht genug Nachwuchs haben, um den Bestand zu erhalten, muss aus dem Ausland "importiert" werden. Das ergibt unter dem Strich irgendwie eine Milchmaedchen Rechnung.
    In einem intakten Habitat, ausreichend, gesunde Ernaehrung, gesundes Klima und Tagesrythmus, Ruhe, ... wuerden sich die Tiere auch vermehren.
    Die ausgewilderten Tiere (Alter 60-80Jahre) werden immer Probleme machen, wenn sie in dem "Reservat" nicht das inden was sie brauchen.

    Die Naturschutzbewegung in TH ist sehr begruessenswert, aber sie muessen auch konsequent * sein.
    Also in dem Fall, es muss im Verbund mit den Nachbarlaender NP's geben, die aber nicht fuer Menschen zugaenglich sind.

    "Davor" oder auch an anderen geeigneten Plaetzen sollten grosszuegige Gehege-/Wander-/Lehrpfad-Zonen fuer die Besucher eingerichtet werden.
    DORT kann auch EINTRITT erhoben werden. Das ist aber unbedingt von der NP-Behoerde abzutrennen, auch Uebernachtungen und Restauration und Fuehrungen (darf es im NP nicht mehr geben). Und dann muss die NP-Gebuehr abgeschafft werden, DANN haetten die vielen Tierarten eine Chance.

    Die Ranger kuemmern sich nur um den Schutz der Natur. Wem das nicht genug ist , .... ist Fehl am Platz!


    *was heisst eigentlich konsequent auf Thai?

  7. #236
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Apro Beitrag anzeigen
    Leider haben die wenigsten Häuser und sind eines der gefährlichsten Lebewesen vor Ort.
    Wie jetzt? Giftschnecken? Springschnecken mit toedlichem Biss?

  8. #237
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Schon wieder ein neuer Job für das Universalgenie Siegbert?

  9. #238
    Avatar von Apro

    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Giftschnecken? Springschnecken mit toedlichem Biss?
    Weniger beissen denn saugen.

  10. #239
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Giftschnecken? Springschnecken mit toedlichem Biss?
    Machst du uns jetzt den "strike"?
    Halte dich doch einfach aus Themen raus, wo du keine Ahnung von hast!
    Das waere der Harmonie foerderlich und es wuerde auch alles fuer Aussenstehende besser nachvollziehbar bleiben!

  11. #240
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Machst du uns jetzt den "strike"?
    Halte dich doch einfach aus Themen raus, wo du keine Ahnung von hast!
    Das waere der Harmonie foerderlich und es wuerde auch alles fuer Aussenstehende besser nachvollziehbar bleiben!
    Lieber Siamfan, ich habe ein paar hundert Schnecken im Garten. Wenn diese giftig sind, oder mich anspringen koennen, dann ist das wichtig fuer mich. Wichtiger als Wasserstandsmeldungen im Pazifik. Du magst das evtl. nicht verstehen, da Du dort, wo Du wohnst, wohl nur Quallen kennst. Auch diese koennen gefaehrlich sein.

    Also meine Frage nochmal, wie gefaehrlich sind die Schnecken in meinem Garten? Ich bin besorgt!

Seite 24 von 45 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religion und ihr Einfluss auf das reale Leben
    Von Micha im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.11, 17:40
  2. Safari-Park in Thailand - Kenia liefert 135 Tiere
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.05, 15:56
  3. die wilde isar
    Von soi1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.08.05, 22:56
  4. Freie Liebe, oder wilde Ehe!
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 23:04
  5. Spass ohne reale Drogen!
    Von Jakraphong im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.03, 23:22