Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?

Erstellt von nixmehrthai, 13.08.2004, 11:38 Uhr · 52 Antworten · 13.148 Aufrufe

  1. #1
    nixmehrthai
    Avatar von nixmehrthai

    Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?

    hallo bin neu hier, grüße alle und hoffe hilfe von euch zu bekommen.

    ich habe mit einer thailänderin ( wir sind nicht verh.) eine gemeinsame 4 jährige tochter, beide leben auch in th.
    wir sind seit 2 jahren nicht mehr zusammen, sie hat jetzt einen neuen freund aus deutschl. und ist bei diesem zur zeit für 3mon. zu besuch.
    ihr freund rief mich gestern an und sagte ich sollte regelmäßig unterhalt an meine tochter zahlen und zwar ein minimum von 200 euro je monat ansonsten würde er rechtliche schritte einleiten.
    ich habe regelmäßig geld überwiesen aber immer unterschiedliche beträge die ich 1/4 jährlich überwiesen habe.
    meine ex-freundin arbeitet noch an einer bar , kümmert sich selbst nicht um die tochter.
    wollte mein kind nach deutschl. holen , aber das will sie nicht.
    hmm, was kann ich machen?
    was muss man überhaupt monatl. für ein 4jähriges kind überweisen?
    sehe nicht ein ihr das geld in den a.. zu blasen, fürs kind zahle ich gerne!
    bitte um hilfe !
    danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?

    Hallo nixmehrthai
    also für D ist dies eindeutig geregelt
    Düsseldorfer Tabelle

    Zur Zeit kann der neue Freund deiner Ex dir gar nichts abverlangen würd ich auch gar nicht drauf reagieren. Wenn nun deine Ex mit Ihren neuen Freund zusammenzieht und deine Tochter auch in D lebt können Sie einen Vaterschafttest mit dir gerichtlich erstreiten. Wird dann nachgewiesen das du der Vater bist mußt du rückwirkend löhnen, wieviel ergibt sich aus der Tabelle.
    Also erst x abwarten und das Kind weiterhin in LOS unterstützen.

    Olli

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?



    deinen nick hast du schon mal vielsagend gewählt und das in einem thai board.

    na denn zunächst mal willkommen hier on board.........

    ich an deiner stelle würde mit dem d mann gar nichts besprechen oder verhandeln oder hast du mit
    dem irgendeine beziehung. deiner ex würde ich mitteilen, dass du für euer kind auch weiterhin
    im bisherigen rahmen zahlungen nach thailand leisten würdest.

    sollte der neue freund einen anwalt einschalten, ist das seine sache. nehme mal an unsere d unterhaltssätze
    gelten nur für den fall, dass das kind in d lebt. dazu muss die mutter hier erstmal heiraten.
    den gefallen, dass der neue freund dann euer kind adoptiert wird er dir nicht tun, dann wärest
    du aus der zahlungsverpflichtung entlassen.

    gruss

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?

    Zitat Zitat von tira",p="159356
    ...sollte der neue freund einen anwalt einschalten...
    Selbst, wenn das durch entsprechende Vollmacht ginge, normalerweise müsste die Mutter als Vormund eine entsprechende Unterhaltsklage einreichen.

    Und sollte dieser ´unterhaltsinteressierte´ Freund sie tatschlich nach hier holen, erst die Mutter, hier heiraten und dann das Kind.
    Ich denke mal, dann dürfte auch er seine helle Freude daran haben, an der Mutter nämlich ;-D

    Vorschlag:
    Warte ab, überweise das Geld an Deine Tochter, was Du für richtig hältst - ansonsten sieht mir das nach viel Luft aus...

  6. #5
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?

    200 Euro wohin überweisen und an wen überhaupt? Lass dich nicht verrückt machen und zahle das was du selbst meinst und für angebracht hälst nach Thailand und zwar so, das es deine Tochter bekommt.
    Der Neue hat dir schon mal gar nichts zu sagen, sieht für mich sogar schon nach Erpressung aus. Hast du da was Schriftliches? Vielleicht möchte er sogar auf diese Weise Zahlungen seinerseits an die Thai-Familie umgehen und sucht nun einen Dummen. Keep cool und lass dich zu nichts nötigen! Gruss

  7. #6
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?

    @ Kali
    dann dürfte auch er seine helle Freude daran haben, an der Mutter nämlich
    wie soll ich das denn verstehen Kali
    weil Sie an einer Bar arbeitet :schuettel: oder kennst du diese Dame :O

    Olli

  8. #7
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?

    @Olli

    Das mit der Düsseldorfer Tabelle habe ich aber so aufgefasst, das es da um Zahlungen für Kinder geht die in Deutschland leben, oder liege ich da falsch?

  9. #8
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?

    Zitat Zitat von Olli",p="159362
    ...wie soll ich das denn verstehen Kali
    Wie möchtest Du es denn verstehen ?

    Zitat Zitat von nixmehrthai",p="159346
    ..., kümmert sich selbst nicht um die tochter.
    Wenn es so zutrifft, dann scheint es sich nach meiner Meinung lediglich um die Einrichtung einer neuer Dauerüberweisung zu handeln - von daher meine Bemerkung mit der Luft.

    Das Ganze im Konext mit der Bartätigkeit gesehen ruft bei mir allerdings wirklich eine gehörige Portion Skepsis hervor.

    Vorausgesetzt natürlich, es stimmt, so, wie es der, der mit Thai nichts mehr zu tun haben will, geschildert hat.

  10. #9
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?

    @weedy

    ja natürlich gilt die Tabelle nur für in D lebende Kinder

    Olli

  11. #10
    nixmehrthai
    Avatar von nixmehrthai

    Re: Wieviel Unterhalt für Kind in TH ?

    hallo und danke erstmal,
    zum nick, ja will nix mehr mit thai frauen zu tun haben grund enttäuschung.
    die geschichte:
    habe meine freundin damals in patty kennen gelernt,sie gab ihren job an der bar auf und ging zurück in ihr dorf.
    ich unterstützte sie damals mit ca.300 dm im monat ( mal mehr mal weniger)
    nach 2 jähriger beziehung wurde sie schwanger ( vaterschaftstest habe ich gemacht 99,999% bin ich's)
    als meine tochter geboren wurde kaufte ich in ihrem dorf land ( 9000.-DM ) wollte später bauen.
    von da ab habe ich ca. 500 DM monat überwiesen , aber es kamen anrufe wo das geld schon nach 14 tg. alle war.
    hmm, wie kann man soviel geld ausgeben dachte ich mir ( habe später erfahren das sie spielt)
    o.k. reden, reden reden, geld gekürzt nur noch weiter 300 dm geschickt.
    ging auch ca. 6mon. gut , dann anruf bei mir ich möchte arbeiten benötige dafür aber 50.000 baht.
    o.k. was willst du machen ?
    ich will lotterie lose verkaufen!
    hmm, o.k. ich dachte es wäre so wie die in patty mit dem bauchladen die diese lose verkaufen und sagte ja und überwies die kohle.
    ca. 3mon. später benötigte sie wieder 1000 dm , ich sagte das machen wir wenn ich in dein dorf komme und sehe was du da verkaufst.
    ja, als ich dann im sept. drüben war gabs den hammer.
    ihre lotterie sah so aus das leute aus ihrem dorf auf den index der börse setzte und zwar morgens wenn die börse öffnete alle vorm fernseh.
    index stand sag ich mal +1,6 , jetzt mussten die leute ihren tipp abgeben wie der index exakt bei schliesung der börse steht.
    sie war die im prinzip die bank und musste bei richtigen tipps auszahlen.
    hm, bin ich blöd ?
    gehe tag für tag 8 Std. schuften , fuhr am wochenend noch taxi und sie macht da den börsen boss!
    nützt alles reden nix mehr, feierabend -schluss!
    bin dann nach nur 1 woche zurück nach d und seit dem zahle ich nur noch an meine tochter ( geld geht aber auf ihr konto)
    zahle so im schnitt 900 Euro im jahr , und übernehme alle rechnungen die meine tochter betreffen ( krankenhaus, schule etc.)

    noch mal meine frage:

    gibt es überhaupt einen satz der festgelegt ist den ein falang nach th für sein kind überweisen muss?

    sind zahlungen freiwillig?

    es geht hier um das kind das in th lebt , ich weiss wenn es nach d kommt und sie ihren freund heir. das es dann nach düsseld. tabelle geht.

    aber dem ist ja noch nicht so!

    mfg

    nixmehrthai / Robert

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.05.11, 07:35
  2. Unterhalt für nichteheliches Thailändisches Kind
    Von ting.tong im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 14:32
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.10, 14:42
  4. Unterhalt
    Von Tschaang-Frank im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.05, 09:42
  5. Unterhalt
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.04, 10:02